thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 9. März 2014
  • • 12:30
  • • Juventus Stadium, Torino
  • Schiedsrichter: D. Orsato
  • • Zuschauer: 39105
1
ENDE
0

Kann Gomez gegen Juventus von Beginn an spielen?

Serie A: AC Florenz auch auswärts in Turin der Juventus-Bezwinger?

Kann Gomez gegen Juventus von Beginn an spielen?

Die Fiorentina gastiert bei Juventus und will an den Sieg aus der Hinrunde anknüpfen. Lazio nimmt Kurs auf Europa, während Stadtrivale Roma bei Napoli ohne den Rotsünder antritt.

Turin. Am 27. Spieltag der Serie A empfängt Fast-Meister Juventus Turin mit dem AC Florenz seinen einzigen Bezwinger der laufenden Spielzeit. Lazio Rom hat es mit Atalanta Bergamo zu tun und der SSC Neapel und der AS Rom treffen zum Gipfel der Enttäuschten aufeinander.

Juventus Turin - AC Florenz (So., 12.30 Uhr)

Die Alte Dame marschiert unaufhaltsam dem Scudetto entgegen. Nach dem 2:0-Erfolg über Milan und dem Patzer der Roma (0:0 gegen Inter) beträgt der Vorsprung bereits elf Zähler. "Wir sind alle auf diesen historischen Triumph fokussiert - die dritte Meisterschaft hintereinander", frohlockt Juve-Direktor Beppe Marotta. Die Fiorentina stolperte zuletzt beim 0:1 gegen Lazio und hat bereits sieben Punkte Rückstand auf Napoli und den Champions-League-Qualifikationsplatz.

Immerhin besteht bei den Lila-Weißen etwas Hoffnung: Die Viola konnte bisher als einziges Team der Serie A den Meister zu Fall bringen. In der Hinrunde gewann die Montella-Elf mit 4:2. "Wir werden versuchen, das zu wiederholen, auch wenn es schwer wird", so Sportdirektor Daniele Prade, der auf einen Startelfeinsatz von Mario Gomez hofft.

Lazio Rom - Atalanta Bergamo (So., 15 Uhr)

Die Laziali sind zurück in der Spur. Nach zwei aufeinanderfolgenden Siegen haben die Hauptstädter die Europa League wieder im Visier. Die Arbeit von Trainer Edy Reja scheint allmählich zu fruchten. "Er hat dem Klub Selbstbewusstsein eingehaucht und wir Spieler mögen ihn sehr", so Youngster Brayan Perea.

Mit Atalanta erwartet die Römer nun aber eine unangenehme Aufgabe. Zwar dümpeln die Bergamaschi im Niemandsland der Tabelle herum, doch zeigte die Formkurve mit vier Punkten aus zwei Spielen zuletzt nach oben. Lazio, in Florenz auch ohne Miroslav Klose erfolgreich, kann im Olimpico wohl wieder auf den deutschen Nationalspieler setzen, um den Angriff auf die internationalen Ränge fortzusetzen.

SSC Neapel - AS Rom (So., 20.45 Uhr)

Das Spitzenspiel des Spieltags steigt im San Paolo - doch das Duell zwischen dem Zweiten und dem Dritten avanciert angesichts der jüngsten Ergebnisse zum Gipfel der Enttäuschten. Die Giallorossi ließen zuletzt Punkte liegen und haben ihre letzte Chance im Titelrennen wohl verspielt. Neapel konnte davon nicht profitieren und verpasste es, Druck auf die Roma auszuüben.

Die Gäste treten die Reise in den Süden ohne Daniele de Rossi an. Der 30-Jährige sorgte mit seinem Faustschlag gegen Mauro Icardi für Aufregung und wurde für drei Spiele aus dem Verkehr gezogen. Damit fällt Kevin Strootman in der Zentrale noch mehr Verantwortung zu. "Ich bin physisch und mental gewachsen. Die Serie A macht einen stärker", so der Niederländer. Doch Rom bangt: Der 24-Jährige kehrte mit Knieproblemen von der Länderspielreise mit Oranje zurück, Einsatz ungewiss.

EURE MEINUNG: Kann Florenz Juventus erneut bezwingen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Juventus Turin

AC Florenz

Siege
4
0
1
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

Juventus FC JUV
Juventus FC Juventus Turin
Unentschieden
ACF Fiorentina FIO
ACF Fiorentina AC Florenz
83%

Top 3 Tipps

Juventus FC JUV
3 - 0
ACF Fiorentina FIO
Juventus FC JUV
2 - 0
ACF Fiorentina FIO
Juventus FC JUV
4 - 0
ACF Fiorentina FIO

Dazugehörig