thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 27. Januar 2013
  • • 20:45
  • • Stadio Giuseppe Meazza, Milano
  • Schiedsrichter: D. Massa
  • • Zuschauer: 40128
2
ENDE
2

Inter Mailand will gegen FC Turin den Anschluss bewahren

Inter Mailand will gegen FC Turin den Anschluss bewahren

Getty Images

Der Tabellenvierte muss sich am Sonntag gegen den Außenseiter aus Turin behaupten. Im Fall einer Niederlage könnte der Topverein den Anschluss verlieren.

Mailand. Am 22. Spieltag der italienischen Serie A trifft Inter Mailand auf den FC Turin. Der Tabellenvierte muss auf drei Punkte zählen, um den Anschluss an die Konkurrenten Lazio Rom, SSC Neapel und Juventus Turin zu bewahren. Turin will sich weiterhin ins gesicherte Mittelfeld etablieren, muss aber auf den Defensivspezialisten Angelo Ogbonna verzichten. 

Inter schwächelt

Nachdem der italienische Topverein bis zum elften Spieltag neun Mal mit Siegen überzeugen konnte, hat die Mannschaft von Andrea Stramaccioni einen Gang runter geschaltet. In den letzten acht Spielen kamen lediglich drei Siege zustande – Im Kampf um den Titel musste Inter den zwischenzeitlichen zweiten Platz abgeben und befindet sich zurzeit auf dem vierten Rang.

Gegen Turin will der Gastgeber also wieder seine alte Stärke zeigen, doch das Ziel dürfte durch zwei verletzungsbedingte Ausfälle gefährdet sein. Während der Innenverteidiger Walter Samuel wegen Achillessehnenproblemen pausieren muss, ist der Einsatz von Coutinho fraglich.

Ogbonna fehlt in Mailand

Der FC Turin war in den letzten fünf Ligapartien ungeschlagen und fährt dementsprechend mit breiter Brust nach Mailand. Zuletzt gab es einen knappen Sieg gegen Siena (3:2) und einen ungefährdeten Triumph gegen Delfino Pescara (2:0).

Nichtsdestotrotz müssen die Gäste auf einen ihrer wertvollsten Spieler verzichten – Defensivmann Angelo Ogbonna fehlt nach einer Operation wahrscheinlich bis Mitte Februar.

EURE MEINUNG: Hat Turin eine Chance gegen Inter Mailand?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

D. Milito

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Der argentinische Stürmer steht mit acht Toren und fünf Vorlagen bei den Gastgebern ganz oben auf der Scorer-Liste. Milito wird sich vor dem gegnerischen Kasten mehrmals erfolgreich durchsetzen können.

R. Bianchi

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Der 29-jährige Stürmer ist Turins Torschütze Nummer eins - In 19 Partien konnte der Kapitän sieben Treffer erzielen. Der Angreifer wird enormen Druck auf die Abwehrreihe ausüben und kommt somit eventuell zu einem Erfolgserlebnis.

Redaktionstipp

Die Gastgeber werden sich mit drei Treffern und einer souveränen Leistung zum Sieg spielen. Ein später Treffer der Turiner wird für etwas Ergebniskosmetik sorgen.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Inter Milan

Torino

Siege
2
3
0
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

FC Internazionale Milano INT
FC Internazionale Milano Inter Milan
Unentschieden
Torino FC TOR
Torino FC Torino
80%
15%

Top 3 Tipps

FC Internazionale Milano INT
2 - 0
Torino FC TOR
FC Internazionale Milano INT
3 - 0
Torino FC TOR
FC Internazionale Milano INT
3 - 1
Torino FC TOR

Dazugehörig