thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 2. Februar 2013
  • • 15:30
  • • Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
  • Schiedsrichter: R. Hartmann
  • • Zuschauer: 24000
2
ENDE
1

Europa-Ambitionen versus Existenzkampf - Hoffenheim gegen Freiburg

Europa-Ambitionen versus Existenzkampf - Hoffenheim gegen Freiburg

Martin Rose

Baden-Derby: Unterschiedlicher könnten die Ausgangspositionen in Sinsheim kaum sein. Die Heimmannschaft steckt ganz tief im Abstiegskampf, der Gast schielt Richtung Europa.

Sinsheim. Der Vorletzte trifft auf den achten der Bundesliga-Tabelle: Die TSG 1899 Hoffenheim benötigt dringend mal wieder einen Dreier, um den Anschluss an die Nichtabstiegsränge nicht gänzlich zu verlieren. Ganz anders die Situation beim SC Freiburg: Die Breisgauer halten Tuchfühlung zu den Europa-League-Plätzen.

Neuzugang Gomes wohl für degradierten Wiese im TSG-Tor

Hoffenheim kam mit dem neuen Trainer Marco Kurz zwar defensiv stabilisiert aus der Winterpause (0:0 gegen Borussia Mönchengladbach, 1:2 bei Eintracht Frankfurt), ein Dreier lässt aber mittlerweile seit neun Spielen auf sich warten (zuletzt Anfang November 3:2 gegen Schalke 04) und man liegt bereits acht Zähler hinter dem rettenden Ufer. Am vergangenen Wochenende musste der mit ganz anderen Ambitionen in die Saison gestartete Verein sogar den Relegationsrang 16 an den sich im Aufschwung befindenden FC Augsburg abtreten.

Damit sich endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis einstellt, wurde fleißig eingekauft. Insgesamt sechs Winter-Neuzugänge leistete sich die TSG. Während Stürmer Igor de Camargo am Dienstag von Borussia Mönchengladbach ausgeliehen wurde, verpflichteten die Kraichgauer am Donnerstag Schlussmann Heurelho Gomes von den Tottenham Hotspurs.

Der 31-jährige Brasilianer, der dort nur dritte Wahl war und dessen letztes Ligaspiel vom Mai 2011 datiert, soll den degradierten Tim Wiese ersetzen. Der gleichermaßen polarisierende wie umstrittene TSG-Torhüter wurde zu seinem eigenen Schutz aus dem Kader gestrichen. Manager Andreas Müller erklärte auf einer Pressekonferenz, Wiese sei „in der jetzigen Situation chancenlos. Egal, was er macht, er hat keine Möglichkeit, vernünftig bewertet zu werden“. Gomes wird am Samstag gegen Freiburg dann wohl auch gleich im Tor stehen.

De Camargo für Joselu - Makiadi für Flum?

Personell muss Kurz weiterhin auf die Langzeitverletzten Sebastian Rudy (Knöcheloperation), Boris Vukcevic (Reha) und Sejad Salihovic (Meniskusriss) verzichten. Sven Schipplock und Stephan Schröck befinden sich noch im Aufbautraining. Der zuletzt angeschlagene Fabian Johnson (Knieprobleme) ist seit Mittwoch wieder im Training und wird wohl in der Startelf stehen. Dagegen könnte Joselu (Muskelprobleme im Oberschenkel) in dieser fehlen. Neuzugang de Camargo wird voraussichtlich seinen Platz im Angriff einnehmen.

Beim Sportclub sieht die Lage entspannter aus. Cedric Makiadi ist vom Afrika-Cup zurück und könnte für Johannes Flum in die Startelf rücken. Die angeschlagenen Außenverteidiger Vegar Eggen Hedenstad und Oliver Sorg dürften rechtzeitig fit werden. Ansonsten muss der SC nur auf Mensur Mujdza (Rückenprobleme), Sebastian Freis (Schulteroperation) und Immanuel Höhn (Adduktorenprobleme) verzichten.

Freiburg jagt neuen Vereinsrekord

Trotz der schlechten Platzierung der TSG warnte Freiburgs Trainer Christian Streich davor, die Kraichgauer zu unterschätzen: „Der Blick auf die Tabelle sagt nichts darüber aus, welche Qualitäten Hoffenheim hat. Sie haben so viele Möglichkeiten, was die Aufstellung angeht. Grundsätzlich hat Hoffenheim von der individuellen Besetzung her eine sehr gute Bundesligamannschaft.“

Der Sportclub spielte zuletzt zweimal in Folge 0:0, liegt aber nur einen Punkt hinter den internationalen Rängen. Das Hinspiel entschied der SCF spektakulär mit 5:3 für sich. Sollte die Mannschaft am Samstag mindestens remis spielen, würde man mit dann sieben ungeschlagenen Bundesliga-Auswärtsspielen in Folge einen neuen Vereinsrekord aufstellen.

Die Statistik spricht jedenfalls für die Gäste: In bisher sieben Partien zwischen den beiden Teams siegten die Breisgauer drei Mal, ebenso oft trennten sie sich unentschieden, nur einmal siegte die TSG.

EURE MEINUNG: Wie endet das Baden-Derby?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 08.02.2014 SC Freiburg 1 - 1899 Hoffenheim 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 24.08.2013 1899 Hoffenheim 3 - SC Freiburg 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 02.02.2013 1899 Hoffenheim 2 - SC Freiburg 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 16.09.2012 SC Freiburg 5 - 1899 Hoffenheim 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 15.04.2012 SC Freiburg 0 - 1899 Hoffenheim 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1GomesTor
2Andreas BeckAbwehr
19David AbrahamAbwehr
17Matthieu DelpierreAbwehr
16Fabian JohnsonAbwehr
17Tobias WeisMittelfeld
10Roberto FirminoMittelfeld
39Takashi UsamiAngriff
8Eugen PolanskiMittelfeld
31Kevin VollandAngriff
10Igor De CamargoAngriff
30Koen CasteelsTor
2Patrick OchsMittelfeld
29Jannik VestergaardAbwehr
28Daniel WilliamsAbwehr
-Luis AdvinculaMittelfeld
-Vincenzo GrifoMittelfeld
19Eren DerdiyokAngriff
37Oliver BaumannTor
2Pavel KrmasAbwehr
3Fallou DiagneAbwehr
-Vegar Eggen HedenstadAbwehr
25Oliver SorgAbwehr
7Jan RosenthalMittelfeld
17Jonathan SchmidMittelfeld
18Johannes FlumMittelfeld
23Julian SchusterMittelfeld
7Daniel CaligiuriMittelfeld
10Max KruseMittelfeld
19Daniel BatzTor
-Matthias GinterAbwehr
30Christian GünterAbwehr
6Cedrick MakiadiMittelfeld
31Karim GuédéMittelfeld
-Marc LaisMittelfeld
18Erik JendrisekAngriff
Das Duell
Igor De Camargo
Igor De Camargo
Position: Angriff
Trikotnummer: 10
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Der Anfang der Woche aus Gladbach verpflichtete Stürmer soll für mehr Torgefahr im lauen Hoffenheimer Angriff sorgen. Mal sehen, ob er seinem Beinamen „Mann für die wichtigen Tore" auch bei der TSG gerecht werden kann.
Oliver Baumann
Oliver Baumann
Position: Tor
Trikotnummer: 37
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0

Der große Rückhalt der Freiburger Defensive hielt zuletzt zweimal die null fest - insgesamt schon acht Mal in dieser Saison - und hat maßgeblichen Anteil daran, dass der Sportclub hinter dem FC Bayern die zweitwenigsten Gegentreffer (18) kassiert hat.

Der Tipp

Hoffenheim präsentierte sich zuletzt defensiv stabiler und muss alles in die Wagschale werfen. Freiburgs Stärke ist nicht das Toreschießen. Daher werden sich die Mannschaften 1:1 unentschieden trennen und der SC damit einen neuen Bundesliga-Rekord aufstellen.

Der Goal-Tipp