thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 9. Dezember 2011
  • • 20:30
  • • Olympiastadion Berlin, Berlin
  • Schiedsrichter: G. Perl
  • • Zuschauer: 52382
1
ENDE
2

Live-Ticker

  • In Kürze folgen ein ausführlicher Spielbericht und die Einzelkritik.
  • Schlußpfiff in Berlin. Hertha verliert mit 1:2 gegen Schalke. Die Gäste abgeklärter und reifer und daher ein verdienter Sieger. Hertha mit den üblichen Problemen, das Spiel zu machen. In der ersten Halbzeit war die Hertha ein durchaus gleichwertiger Gegner, enttäuschte jedoch im zweiten Durchgang. Schalke ist zumindest über Nacht punktgleich mit Spitzenreiter Bayern München.
  • 90'
    Drei Minuten werden nachgespielt.
  • 87'
    Wechsel Jurado Marco Höger
  • 86'
    Das muss das 3:1 sein. Fuchs mit toller Flanke zum vollkommen freistehenden Jurado, der es fertigbringt, den Ball aus sieben Metern am Tor vorbei zu schiessen. Riesenchance für Schalke-die erste richtige Chance in der zweiten Halbzeit.
  • 82'
    Noch knapp zehn Minuten zu spielen. Schalke hat kaum Mühe, das Spiel zu verwalten. Hertha mit wenig Kreativität und Ideen im Spiel nach vorne.
  • 81'
    Wechsel Peter Niemeyer Ronny Heberson Furtado de Araújo
  • 79'
    Neunte Ecke für Hertha. Aus dem Spiel fällt den Berlinern wenig ein, vielleicht bringt ja ein Standard etwas.
  • 76'
    Torun mit feinem Paß auf Lell doch dessen Hereingabe ist kein Problem für die Schalker Hintermannschaft.
  • 73'
    Wechsel Teemu Pukki Julian Draxler
  • 71'
    Bei Schalke kam Moritz für Holtby, bei Hertha Torun für Ebert. Die Motive sind klar. Schalke will die Defensive stärken, Hertha frischen Wind für die Offensive bringen.
  • 70'
    Wechsel Patrick Ebert Tunay Torun
  • 68'
    Wechsel Lewis Holtby Christoph Moritz
  • 63'
    Bei allem Bemühen der Hausherren. Hertha fehlt der letzte Biß, der letzte Druck zum Tor. Schalke abgklärt und abwartend und immer mal wieder mit gefährlichen Kontern.
  • 60'
    Schalke über rechts mit Höwedes, der Niemeyer überläuft und flach nach innen passt. Doch Huntelaar verpasst die Kugel
  • 59'
    Glanzparade von Kraft! Nach einem langen Ball von Fuchs auf Huntelaar kommt der Niederländer aus vier Metern frei zum Schuss doch der Hertha-Keeper ist blitzschnell unten und kann die Situation entschärfen.
  • 58'
    Gelbe Karte Jermaine Jones
  • 57'
    Nach einem Zweikampf ist Mijatovic angeschlagen. Der Kapitän muss kurz behandelt werden, humpelt dann aber auf den Platz und spielt vorerst weiter.
  • 55'
    Ebert erkämpft sich den Ball an der Außenlinie und flankt toll in den Strafraum, doch Lasogga verpasst den Kopfball nur knapp. Hertha ist das Bemühen anzumerken, den Ausgleich zu erzielen. Noch fehlt es aber an der nötigen Präzision.
  • 47'
    Beide Teams beginnen die zweite Hälfte unverändert.
  • 46'
    Weiter gehts im Olympiastadion.
  • Halbzeit in Berlin. Schalke führt glücklich mit 2:1 durch zwei Geniestreiche von Huntelaar und Pukki. Hertha war gerade nach dem Ausgleich durch Ramos die überlegene Mannschaft, machte aber zu wenig aus den vielen Ecken, die man bekam. Eine durchaus ansehnliche Partie, die gleich weitergehen wird.
  • 44'
    Assist Raúl
  • 44'
    Tor Teemu Pukki
    TOR für Schalke 04! Pukki nimmt sich von der Strafraumgrenze mal ein Herz und schweißt das Ding trocken unter die Latte. 2:1 für die Gäste.
  • 41'
    Schöner strammer Schuss von Huntelaar aus etwa 22 Metern, doch Kraft wehrt gut ab. Raul, der den Abpraller nutzen wollte, stand im Abseits.
  • 38'
    Schalke läßt sich mal wieder im Strafraum der Gastgeber blicken, doch Papadopoulos Kopfball nach Ecke von Fuchs geht dann doch gute drei Meter über das Tor.
  • 36'
    Schöne Kombination der Hertha über Ramos, Raffael und Lell, der den Ball flach nach innnen schlägt, doch Papadaopoulos kann knapp vor Lasogga klären.
  • 35'
    Schalke läßt ab und an seine Offensivkraft aufblitzen, wenn man schnell über die Außenpositionen kombiniert. Doch im Moment ist die Hertha-Defensive sehr aufmerksam.
  • 31'
    Hubnik beinahe mit dem 2:1. Nach einer Ecke kommt Ramos zum Kopfball, Hubnik spritzt in den Ball, doch Unnerstall hat aufgepasst und greift sich die Kugel.
  • 30'
    Hertha nun viel aggressiver.Das Tor hat Kraft und Selbstvertrauen gegeben. Schalke wird nun in die eigene Hälfte gedrängt.
  • 27'
    Kuriose Partie. Beide Teams erzielten mit ihren ersten Chancen ihre Tore. Davor neutralisierte man sich eher.
  • 25'
    Assist Raffael
  • 25'
    Tor A. Ramos
    TOR für Hertha BSC! Nach einem Eckball von Raffael köpft Ramos am kurzen Pfosten die Kugel wuchtig und unhaltbar zum Ausgleich ins Netz. 1:1!
  • 20'
    Tor Klaas-Jan Huntelaar
    TOR für Schalke 04! Mit dem ersten ernstzunehmenden Angriff erzielen die Gäste die Führung. Nach Flanke von Fuchs, kommt Huntelaar trotz Rücklage noch an den Ball, kann ihn sich zurechtlegen und unhaltbar für Kraft zum 0:1 verwandeln.
  • 15'
    Hertha mit mehr Ballbesitz aber noch ohne nennenswerte Aktionen in der Offensive. Die Gäste sind auf Ballsicherheit bemüht und tun daher auch noch nicht viel für eigene Angriffsaktionen.
  • 3'
    Erste Ecke für engagiert beginnende Herthaner. Doch die bringt nichts ein.
  • 1'
    Das Spiel läuft
  • Die Aufstellungen: Hertha beginnt mit Kraft-Lell, Mijatovic,Hubnik,Kobiashvili-Niemeyer,Ottl,Ebert,Raffael,Ramos-Lasogga Schalke schickt folgende Elf aufs Feld: Unnerstall-Höwedes,Papadopoulos,Matip,Fuchs-Jones,Holtby,Jurado,Raul,Pukki, Huntelaar
  • Des Weiteren bestätigte Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies, dass man an einer Verpflichtung von Lukas Podolski interessiert sei. Lassen sich die Schalker hier schon eine Hintertür auf, falls Raul wiklich den Klub verlässt?
  • Bei den Schalkern gibt es neuerdings ebenso Personaldiskussionen. Publikumsliebling Raul hat angeblich eine Millionenofferte aus Katar. Zudem läuft sein Vertrag im kommenden Sommer aus und bei einer Verlängerung müssten die Schalker die Jahresgage des Spaniers in Höhe von angeblich zwei Millionen Euro selbst stemmen- zur Zeit wird der 34-Jährige noch von seinem alten Klub Real Madrid bezahlt.
  • Hier ist Berlin! Getreu der alten Begrüßungsformel von Dieter-Thomas Heck aus der ZDF-Hitparade heissen wir Euch herzlich willkommen zum Freitagsspiel der Bundesliga zwischen Hertha BSC und dem FC Schalke 04. Schalke will mit einem Sieg in der Hauptstadt zumindest über Nacht an die Tabellenspitze. Bei der Hertha überlagert die Diskussion um Trainer Markus Babbel das Spiel. Gleich geht es los!
  • Ein heißes Duell läutet den 16. Spieltag ein. Hertha BSC empfängt Schalke 04. Die Berliner wollen sich unten absetzen, die Gäste oben dran bleiben.