thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 11. April 2012
  • • 20:00
  • • HDI-Arena, Hannover
  • Schiedsrichter: P. Sippel
  • • Zuschauer: 43800
2
ENDE
0

Niedersachsenduell in Hannover: Wolfsburg und 96 kämpfen um Europa League

Niedersachsenduell in Hannover: Wolfsburg und 96 kämpfen um Europa League

Bongarts

Während alles vom großen Duell zwischen Dortmund und Bayern spricht, sind auch die übrigen Partien des Spieltags nicht zu verachten - in Hannover steht ein Sechs-Punkte-Spiel an.

Hannover. Die Bundesliga biegt langsam aber sicher auf die Zielgerade ein, unter der Woche steht der 30. Spieltag an - und besonders eng geht es im Kampf um die Europa-League-Plätze zu: Fünf Mannschaften, die nur drei Punkte auseinander liegen, streiten sich um drei zu vergebene Plätze. Dazu gehören auch Hannover 96 und der VfL Wolfsburg - am Mittwoch kommt es in der AWD-Arena zum Niedersachsen-Duell.

Platz sieben ist das Ziel

Dabei rangieren die „Roten“ punktgleich mit Bayer Leverkusen und Werder Bremen auf dem achten Rang, das Team von Felix Magath steht einen Zähler dahinter. Das Ziel für beide Mannschaften ist klar: mindestens Platz sieben, der zur Teilnahme am internationalen Wettbewerb berechtigt. Zuletzt allerdings mussten sowohl der VfL als auch 96 Rückschläge hinnehmen -umso wichtiger ist sein Sieg im Sechs-Punkte-Spiel.

Magath will verlängern

Die „Wölfe“ verloren am Samstag zuhause gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund mit 1:3, nachdem das Team aus der VW-Stadt zuvor vier Siege in Folge eingefahren hatte. Dennoch lässt sich unter dem Strich im Gegensatz zur Hinrunde ein klarer Formanstieg bei den Wolfsburgern ausmachen, Magath hat dem Team Konstanz verliehen. Kein Wunder, dass der VfL-Coach nun seinen Vertrag bis 2014 verlängern will.

Madlung gesperrt

In Hannover muss Wolfsburg neben den verletzten Chris und Thomas Hitzlsperger auf Alexander Madlung verzichten, der gegen Dortmund in der Schlussphase eine umstrittene Gelb-Rote Karte gesehen hatte. Mit dabei sein wird hingegen Ashkan Dejagah, der auch gegen den BVB einmal mehr einen starken Auftritt zeigte. „Die Partie in Hannover wird nicht einfach. Aber da wir das Hinspiel klar für uns entschieden haben, können wir mit einem guten Gefühl ins Derby gehen“, erklärte der 25-Jährige laut Bild.

96 schwächelt

Das Hinspiel entschied der VfL mit 4:1 für sich - allerdings ist Hannover zuhause wesentlich stärker als in der Fremde: Als einziges Bundesliga-Team ist 96 vor eigenem Publikum noch ungeschlagen. Jedoch schwächelte das Team von Mirko Slomka zuletzt, auf das Europa-League-Aus gegen Atletico Madrid folgte eine blutleere Vorstellung beim FC Schalke 04, die Partie ging mit 0:3 verloren.

Warten auf Stindl

In Gelsenkirchen hatte sich zu allem Überfluss auch noch Angreifer Mohammed Abdellaoue verletzt, die die meisten Tore aller 96er auf dem Konto hat, in den vergangenen Wochen allerdings seine Form suchte. Auch für Lars Stindl kommt das Wolfsburg-Spiel wohl zu früh. Dieser Ausfall dürfte besonders schmerzen, war der Mittelfeldmann vor seiner Verletzung doch einer der größten Leistungsträger des Teams - gegen Atletico und auf Schalke hätte der 23-Jährige dem 96-Spiel zweifelsohne gut getan.

Eure Meinung: Wie geht das Spiel aus?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Spieler im Fokus

J. Schlaudraff

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0

A. Dejagah

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0

Redaktionstipp

Die Hannoveraner werden vor eigenem Publikum wieder in die Spur finden und im Kampf um die Europa-League-Plätze einen wichtigen Dreier landen. Wolfsburg wird es 96 zwar nicht leicht machen, muss sich am Ende aber knapp geschlagen geben.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Hannover 96

VfL Wolfsburg

Siege
3
1
1
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

Hannover 96 H96
Hannover 96 Hannover 96
Unentschieden
VfL Wolfsburg WOB
VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg
52%
36%

Top 3 Tipps

Hannover 96 H96
2 - 1
VfL Wolfsburg WOB
Hannover 96 H96
2 - 0
VfL Wolfsburg WOB
Hannover 96 H96
1 - 2
VfL Wolfsburg WOB

Dazugehörig