thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 25. April 2014
  • • 20:30
  • • HDI-Arena, Hannover
  • Schiedsrichter: W. Stark
  • • Zuschauer: 49000
0
ENDE
0

Live-Ticker

  • Das war's mit dem Live-Ticker von Goal. Schaut auch morgen wieder rein, wenn der Abstiegskampf und der Kampf um die europäischen Plätze in die nächste Runde geht. Euch allen noch einen schönen Abend und ein torreiches Wochenende.
  • Wir werden erst morgen sehen, ob der Punkt für Stuttgart reicht. Hannover wird morgen den Klassenerhalt feiern dürfen. Für die Leistung heute gibt es keine Schulterklopfer geben.
  • 90' + 2'
    Wechsel Szabolcs Huszti Tim Dierßen
  • 90' + 2'
    Schluss aus, Feierabend. Bundesliga zum Abgewöhnen dank Hannover und Stuttgart. Man muss den Gästen zu Gute halten, dass sie hier die bemühtere Mannschaft und auch näher an einem Erfolg waren.
  • 90'
    Zwei Minuten Nachschlag. Das braucht hier eigentlich keiner, denn beideTeams sind mit dem Punkt zufrieden.
  • 88'
    Aus dem Nichts die Chance für Hannover. Stindl mit einer guten Einzelleistung, doch der Abschluss wird von Ulreich entschärft.
  • 87'
    Hannover mit vielen Fehlern im Aufbau. Stuttgart macht aber auch im Umschaltspiel zu wenig daraus. Leichte Fehlpässe verhindern hier echte Torgelegenheiten.
  • 85'
    Von Schlussoffensive sind wir hier weit entfernt. Es wird sich beharkt, wo es nur geht. Temposteigerung, Fehlanzeige.
  • 84'
    Wechsel Daniel Didavi Alexandru Iulian Maxim
  • 82'
    Gelbe Karte Artjoms Rudņevs
  • 82'
    Gentner hat wohl die Lage mit seinem "Doktor"-Dienst bei Harnik verschlimmert. Aber immerhin toll, dass sich die Spieler beim VfB in jeder Weise helfen wollen.
  • 81'
    Stuttgart hätte aktuell fünf Zähler Vorsprung auf den HSV, aber auch die Hanseaten bekommen es noch mit den Bayern zu tun.
  • 79'
    Hannovers Sakai mit einer Flanke, Stindl schließt ab. Kläglich. Höher als weit geschossen.
  • 78'
    Wechsel Martin Harnik Vedad Ibisevic
  • 77'
    Harnik wird wohl nicht mehr weiterspielen können. Ibisevic kommt.
  • 76'
    Kurios. Gentner versucht da Harnik scheinbar die Schulter wieder einzurenken. Ohne Erfolg. Schuster bleib bei deinen Leisten, oder Gentner, spiel doch einfach Fußball.
  • 74'
    Marcelo mit wiederholtem Foulspiel gegen Harnik. Der Brasilianer steht auf der Kippe.
  • 73'
    Hannover gibt sich nicht mehr viel Mühe. Stuttgart kontrolliert das Spiel, aber man geht hier auch nicht voll auf Sieg.
  • 71'
    Wechsel Jan Schlaudraff Valmir Sulejmani
  • 71'
    Die Fans in Hannover zünden heute keine Pyros, sondern Feuerwerk. Kanllbunt und laut. Auf jeden Fall besser als die Luft zu verpesten. Erlaubt ist sowas allerdings trotzdem nicht.
  • 69'
    ... Didavi mit der Ecke. Schlaudraff breinigt die Situation. Hannover schaltet schnell um, aber Rudnevs und Stindl machen nichts aus dem Überraschungsmoment.
  • 67'
    Der eingewechselte Werner holt im Doppelpass mit Harnik eine Ecke heraus...
  • 66'
    Wechsel Cacau Timo Werner
  • 65'
    Gruezo mit einem taktischen Foul. Der Winterneuzugang präsentiert sich recht ordentlich. Ungemein laufstark am heutigen Abend.
  • 63'
    Pander mit einer Standard. Aber Ulreich hat sich auf die Bananen-Flanken eingestellt und pflückt das Ding.
  • 62'
    Gelbe Karte Georg Niedermeier
    Niedermeier fegt da in Rudnevs rein. Zurecht Glebe Karte.
  • 61'
    Huszti mit einem Antritt, Rüdiger passt auf. Also Hannover liefert hier einfach zu wenig, um mehr als einen Punkt mitzunehmen.
  • 58'
    Didavi mit einer Ecke. Pander klärt.
  • 55'
    Die Fans sind aufgewacht. Die Teams sollten ihriges dazu tun, um die Fans hier nicht zu enttäuschen.
  • 53'
    Riesenchancen für Stuttgart. Didavi flankt von links, Cacau völlig frei vor Zieler. Den trifft er, sagen wir mal, suboptimal. Der Ball flippert fünf Meter drüber.
  • 51'
    Harnik mit einem Versuch aus 15 Metern. Abgefälscht, Ecke...Stark pfeift im Anschluss Foul. Freistoß Hannover.
  • 49'
    Cacau mit einem Drehschuss aus 20 Metern. Sieht nach Verzweiflung aus, immerhin geht der Ball Richtung Tor. Zieler packt sicher zu.
  • 47'
    Huszti mit einem missglückten Schuss aus acht Metern, aber vorher war es immerhin mal ein Angriff, der den Titel verdient.
  • 46'
    Weiter geht's. Hoffen wir mal, dass beide Teams aus den Puschen kommen.
  • Halbzeit in Hannover. Keine Feinkost im Abstiegskampf. Beide Teams wollen nicht verlieren, das merkt man. Chancen gab es keine echten. Marcelo mit einem Rempler an Didavi hätte einen Elfer geben können. Ein Tor würde das Spiel sicher beleben.
  • 45'
    Eine Minute gibt's oben drauf....
  • 43'
    Pander mit einem Freistoß aus dem Halbfeld, aber der Junge hat echt ein linkes Huf. Brandgefährlich die Dinger und Niedermeier köpft zur Ecke. Die nutzt Hannover jedoch nicht.
  • 42'
    Rudnevs hat bisher gefühlt zwei Ballkontakte. Die gesamte Offensive von 96 wirkt heute relativ unaufällig.
  • 40'
    Wechsel Didier Ya Konan Artjoms Rudņevs
  • 40'
    Gelbe Karte Daniel Didavi
  • 40'
    Gelbe Karte Marcelo
  • 40'
    Marcelo mit einem Rempler gegen Didavi. Enge Kiste, kann man auch auf Elfer entscheiden. Starks Pfeife bleibt stumm. Marcelo provoziert danach noch Didavi, absolut unnötig.
  • 38'
    Konan am Boden. Ohne Fremdeinwirkung hat sich der Ivorer verletzt. Die Ärzte deuten bereits einen Wechsel an.
  • 36'
    Huszti mit einem leichtfertigen Ballverlust am eigenen 16er. Stuttgart kann kein Kapital daraus schlagen.
  • 34'
    Zähe Kost hier in Hannover. Beide Teams unterbinden den Spielfluss immer wieder mit nickligen Fouls. Echte Torchancen...Fehlanzeige.
  • 32'
    Pander mit einer Standard aus 30 Metern, wie immer gefährlich. Vorne kann Stindl den Ball aber nicht richtig drücken.
  • 30'
    Erste Pfiffe beim Geschiebe der Heimelf. Da ist bisher wenig Entschlossenheit bei der Korkut-Elf zu sehen und vor allem fehlt der Zug zum Tor.
  • 28'
    Hannover mit einem Lebenszeichen über Ya Konan, der da eine Ecke rausholt. Die bringt aber nichts ein.
  • 26'
    Stuttgart mit einem beherzten Auftritt. Man merkt der Stevens-Truppe an, dass man den Klassenerhalt in den nächsten zwei Spielen klarmachen will. Am letzten Spieltag geht's auch zum FC Bayern München.
  • 24'
    ... Riesenchance für Rüdiger, der blank abschließen kann, das Ding aber kilometerweit drüberjagt. Egal, er war im abseits, Freistoß für Hannover.
  • 23'
    Schmiedebach mit einem unnötigen Foul 20 Meter vorm Tor. Gute Freistoßchance für den VfB...
  • 22'
    Den Hausherren fällt zunächst nicht viel ein, um die stabile Stuttgarter Hintermannschaft auf die Probe zu stellen.
  • 19'
    Hannover versucht geordnet hinten raus zu spielen, aber das ist oft zu langsam und behäbig, was die Niedersachsen da anbieten.
  • 16'
    Tor für Stuttgart, aber denkste. Traore mit einem Mords-Pfund aus 21 Metern. Cacau fälscht den Ball unhaltbar ab, doch er steht dabei im Abseits. Richtig gesehen von Wolfgang Stark.
  • 14'
    Beide Teams wollen hier vorerst nichts riskieren. Sehr verhaltener Beginn, mit leichten Vorteilen für den VfB.
  • 12'
    Erneut Didavi vom 16er-Ecke. Er versuchts mit links, doch den Ball trifft er nicht optimal. Keine Probleme für Zieler.
  • 10'
    Didavi schickt Cacau auf die Reise, doch der Mittelstürmer stand knapp im Abseits.
  • 8'
    Schlaudraff lässt sich tief fallen, um an Bälle zu kommen. Sonst geht nach vorne nix bei 96. Der VfB wirkt hier entschlossener.
  • 6'
    Traore und Didavid im Doppelpass. Die Nummer zehn des VfB zieht ab, doch da fehlen noch zwei Meter.
  • 5'
    Sakai mit einer scharfen Hereingabe von rechts, doch Ulreich packt sicher zu.
  • 4'
    Didavi versucht mit einem Tackling Marcelo unter Druck zu setzen, doch der Brasilianer klärt die Situation souverän.
  • 3'
    Hannover mit frühem Pressing. Die Schwaben versuchen mit langen Bällen zu antworten.
  • 1'
    Der Ball rollt in Hannover...
  • Ibisevic erneut nur auf der Bank. Laut Stevens hat der Bosnier "seine Chance nicht genutzt". Der 29-Jährige bleibt mit zehn Saisontoren der gefährlichste Angreifer der Schwaben zusammen mit Martin Harnik.
  • Hannover startet mit Schlaudraff für Bittencourt. Erst sein vierter Startelfeinsatz. Aber der 30-Jährige hat Hannover in der Vergangenheit schon oft geholfen, sei es mit Toren oder Vorlagen.
  • Mit Cacau und Traore stehen beim VfB zwei Akteure in der Startelf, die in der kommenden Saison nicht mehr bei den Schwaben unter Vertrag steht. Traore wechselt zu Borussia Mönchengladbach. Cacau hat seine Destination noch nicht geäußert.
  • Tayfun Korkut schickt folgende Akteure aufs Feld: Zieler - Sakai, Marcelo, Schulz, Pander - Schmiedebach, Andreasen - Schlaudraff, Stindl, Huszti - Ya Konan
  • Der VfB Stuttgart beginnt mit folgender Elf: Ulreich – Schwaab, Rüdiger, Niedermeier, Sakai – Gruezo, Gentner – Traoré, Didavi, Harnik – Cacau
  • Im Hinspiel gab es ein torreichen 4:2-Erfolg für den VfB, einer der wenigen Lichtblicke in der Hinrunde. Personell können die Gäste allerdings aus den Vollen schöpfen. Auf Seiten der Hausherren sieht es da ganz anders aus. Mit Hoffmann, Prib und Bittencourt fehlen gesperrt.
  • Herzlich Wilkommen zum Live-Ticker auf Goal, heute mit dem Spiel zwischen Hannover 96 und dem VfB Stuttgart. Hannover könnte mit einem Sieg den Klassenerhalt perfekt machen, doch auch für die Schwaben wäre ein weiteres Jahr Bundesliga so gut wie sicher.