thumbnail Hallo,
Live

UEFA Europa League

  • 22. November 2012
  • • 19:00
  • • HDI-Arena, Hannover
  • Schiedsrichter: A. Kulbakov
  • • Zuschauer: 35800
0
ENDE
0

Hannover spielt um Platz eins: Twente ist zu Gast

Hannover spielt um Platz eins: Twente ist zu Gast

Getty Images

Für 96 geht es gegen Twente um mehr als nur die berühmte „Goldene Ananas“. Die „Roten“ wollen als Erstplatzierte in die nächste Runde einziehen.

Hannover. Beruhigt kann Hannover 96 am Donnerstagabend in die Partie gegen Twente Enschede gehen, die Niedersachsen sind nach vier Spieltagen bereits sicher in der K.o.-Runde der Europa League. Mit zehn Punkten aus den ersten Partien weist der Bundesligist eine starke Bilanz auf, auch wenn der letzte internationale Auftritt gegen Helsingborgs IF alles andere als überzeugend war.

Gegen die Schweden brach man nach einer 2:0-Führung im zweiten Durchgang nämlich unerklärlicherweise ein, Helsingborg erzielte den Ausgleich und 96 gewann nur aufgrund eines schmeichelhaften Elfmeterpfiffs letztlich noch glücklich mit 3:2. Und auch der letzte Auftritt in der Bundesliga machte nicht gerade Mut, gegen den SC Freiburg zeigten die sechstplatzierten Hannoveraner ein enttäuschendes Spiel und verloren mit 1:2.

Fernkampf mit Levante

Das aber ist Vergangenheit, nun gilt es, nach vorne zu schauen. Mit einem Sieg gegen Twente könnte man nicht nur die gute Bilanz auf internationalem Parkett ausbauen, sondern auch den ersten Platz zementieren. Den nämlich will Hannover erreichen, damit man in der K.o.-Runde gesetzt ist und das Rückspiel vor eigenem Publikum austragen darf. Derzeit hat 96 auf das zweitplatzierte UD Levante drei Punkte Vorsprung, am letzten Spieltag der Gruppenphase sind die „Roten“ bei den Spaniern zu Gast.

Schützenhilfe von Helsingborg?

So könnte Hannover den Gruppensieg bereits am fünften Spieltag klarmachen, vorausgesetzt, man bekommt Schützenhilfe von Helsingborg. Auf welche elf Akteure Mirko Slomka dabei am Donnerstag vertrauen wird, bleibt abzuwarten. Gut möglich, dass der 96-Coach angesichts der bereits erreichten Qualifikation für die nächste Runde durchrotiert, immerhin musste das Team angesichts der Dreifach-Belastung mit Bundesliga, Pokal und Europa League zuletzt ein Mammut-Programm absolvieren.

Twente braucht einen Dreier

Ganz andere Sorgen haben die Gäste aus den Niederlanden. Twente enttäuschte in dieser Euro-League-Saison bislang, hat nur drei Zähler auf dem Konto - vier weniger als Levante. So muss Enschede in Hannover dringend siegen. Besser läuft es zumindest in der heimischen Ehrendivision: Dort rangiert man drei Punkte hinter PSV Eindhoven auf Platz zwei.

EURE MEINUNG: Wie geht das Spiel aus?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Europa League ‎(EL)‎ 22.11.2012 Hannover 96 0 - FC Twente Enschede 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Europa League ‎(EL)‎ 20.09.2012 FC Twente Enschede 2 - Hannover 96 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1Sander BoschkerTor
15Roberto RosalesAbwehr
5Rasmus BengtssonAbwehr
19DouglasAbwehr
28Edson BraafheidAbwehr
6Wout BramaMittelfeld
14Willem JanssenMittelfeld
-F. GutiérrezMittelfeld
-Joey PelupessyMittelfeld
-Dusan TadicMittelfeld
19Dmitri BulykinAngriff
66Daniel FernandesTor
3Peter WisgerhofAbwehr
2Tim BreukersAbwehr
38D. BoyataAbwehr
10Leroy FerMittelfeld
-Luc CastaignosAngriff
48Mirco BornAngriff
Das Duell
Sergio da Silva Pinto
Sergio da Silva Pinto
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 7
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Fiel zuletzt verletzt aus, durfte gegen Freiburg wieder in der zweiten Halbzeit ran. Hannovers Mann im defensiven Mittelfeld ist mit seiner aggressiven Spielweise für das 96-Spiel ungemein wichtig.
Edson Braafheid
Edson Braafheid
Position: Abwehr
Trikotnummer: 28
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Der Linksverteidiger, der einst für die Bayern und Hoffenheim aktiv war, wird vermutlich wieder in Twentes Startelf stehen - und dürfte gegen den Bundesligisten besonders motiviert sein.
Der Tipp
Für 96 geht es nur noch um die Frage, ob man die Gruppenphase auf dem ersten oder dem zweiten Platz beendet. Dennoch geht das Team konzentriert zu Werke und kann am Ende einen nicht unverdienten Sieg einfahren.
Der Goal-Tipp