thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 9. Februar 2013
  • • 15:30
  • • HDI-Arena, Hannover
  • Schiedsrichter: D. Siebert
  • • Zuschauer: 35200
1
ENDE
0

Hannover empfängt Hoffenheim: Treffen der Schießbuden

In Niedersachsens Landeshauptstadt treffen die beiden defensiv anfälligsten Teams der Liga aufeinander. Die Favoritenrolle ist auf dem Papier dennoch klar verteilt.

Hannover. Die TSG Hoffenheim zu Gast bei Hannover 96 – eine Begegnung, die Tore verspricht. Schließlich stehen sich hier zwei Abwehrreihen gegenüber, die zuletzt alles andere als bombenfest standen. Die Statistik spricht jedoch eindeutig für die Hausherren, die im eigenen Stadion trotz der wackeligen Defensive nur schwer zu schlagen sind. Die Gäste aus dem Kraichgau sind dagegen das schlechteste Auswärtsteam der Bundesliga.

Kreativ-Kräfte ohne Ideen

Alles also bereits entschieden? Mitnichten. Hoffenheim zeigte sich am vergangenen Wochenende gegen Freiburg stark verbessert und holte, wohlgemerkt verdient, den ersten Dreier im neuen Jahr. Hannover präsentierte sich dagegen in Bremen in regelrecht unterirdischer Form. Nur dank der schwachen Torausbeute der Gastgeber kamen die Niedersachsen mit einem blauen Auge davon.

Zuvor galt einzig die Abwehr als Problemzone der „Roten“. Gegen Werder erwies sich jedoch auch die Offensiv-Abteilung als erschreckend harmlos. Entlastende Angriffe fanden kaum statt, Ideen waren Mangelware und die als „kreative Köpfe“ eingeplanten Spieler enttäuschten. Hoffnung macht zumindest die Rückkehr von Didier Ya Konan und Christian Schulz, der ein Kandidat für die vakante Linksverteidigerposition, auf der zuletzt weder Rausch noch Pander überzeugen konnten, oder die Innenverteidigung ist.

Die im Winter generalüberholten Gäste dürften dagegen mit der gleichen Formation auflaufen, die gegen Freiburg drei Punkte einfuhr. Dank der Neuzugänge Gomes, Abraham und Polanski wirkte die Hintermannschaft der abstiegsbedrohten Hoffenheimer deutlich stabiler als zuvor. Vor allem Torhüter Heurelho Gomes, der direkt nach seiner Ankunft in Deutschland Tim Wiese ersetzte, strahlt Sicherheit aus.

Hannover kann Boden gutmachen

Die Statistik spricht eine klare Sprache: Gegen den Klub aus dem Kraichgau ist Hannover 96 Favorit. Da sich die Niedersachsen, unter anderem wegen zahlreicher Ausfälle wichtiger Akteure, aber in den jüngsten Begegnungen unsicher präsentierten, ist kaum zu erwarten, dass die Hausherren das Spiel dominieren werden. Ein Sieg ist dabei eigentlich Pflicht, wollen die Chancen auf die erneute Europa-League-Teilnahme gewahrt werden. Zumal die Konkurrenz auf dem Papier das schwierigere Programm hat.

Für Hoffenheim geht es dagegen um den Verbleib in Deutschland höchster Spielklasse. Auch die Konkurrenz um den Relegationsplatz punktete am letzten Spieltag, siegte auf Schalke (Greuther Fürth) und holte ein Remis in Wolfsburg (FC Augsburg). Einen oder sogar drei Zähler aus Hannover mitzunehmen, brächte die TSG dem Klassenerhalt ein großes Stück näher.

EURE MEINUNG: Bleibt Hannover Herr im eigenen Haus oder entführt Hoffenheim Punkte?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 26.03.2014 1899 Hoffenheim 3 - Hannover 96 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 26.10.2013 Hannover 96 1 - 1899 Hoffenheim 4
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 09.02.2013 Hannover 96 1 - 1899 Hoffenheim 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 23.09.2012 1899 Hoffenheim 3 - Hannover 96 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 21.01.2012 1899 Hoffenheim 0 - Hannover 96 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1GomesTor
2Andreas BeckAbwehr
19David AbrahamAbwehr
17Matthieu DelpierreAbwehr
16Fabian JohnsonAbwehr
17Tobias WeisMittelfeld
10Roberto FirminoMittelfeld
39Takashi UsamiAngriff
8Eugen PolanskiMittelfeld
10Igor De CamargoAngriff
31Kevin VollandAngriff
30Koen CasteelsTor
2Patrick OchsMittelfeld
29Jannik VestergaardAbwehr
-Filip MalbasicMittelfeld
28Daniel WilliamsAbwehr
-Vincenzo GrifoMittelfeld
39JoseluAngriff
Das Duell
Mame Biram Diouf
Mame Biram Diouf
Position: Angriff
Trikotnummer: 18
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Wenn 96 vor eigenem Publikum spielt, trifft Diouf - Ausnahmen gibt es da kaum. Die TSG-Defensive muss auf der Hut sein vor dem torgefährlichen Senegalesen.
Gomes
Gomes
Position: Tor
Trikotnummer: 1
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Spiel zwei nach der Degradierung von Tim Wiese. In seinem ersten Einsatz für die TSG machte Gomes seine Sache gut - wird das auch gegen 96 der Fall sein?
Der Tipp
Hannover ist heimstark und wird das auch gegen Hoffenheim bestätigen, auch wenn die Kraichgauer mit dem Rückenwind des Sieges gegen Freiburg in die AWD-Arena reisen. Am Ende steht ein glücklicher, aber nicht unverdienter Dreier für 96.
Der Goal-Tipp