thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 2. Oktober 2012
  • • 20:45
  • • Türk Telekom Arena, Istanbul
  • Schiedsrichter: T. Hagen
  • • Zuschauer: 46987
0
ENDE
2

Galatasaray kalt erwischt – Sporting Braga mit dem dritten Sieg in der Türkei

Galatasaray kalt erwischt – Sporting Braga mit dem dritten Sieg in der Türkei

gettyimages.com

Schon zweimal haben die Portugiesen in der Türkei gewinnen können. Am 2. Spieltag der Gruppe H in der UEFA Champions League machten sie den Hattrick perfekt.

Istanbul. In der Gruppenphase der Champions League trafen am Dienstagabend Galatasaray Istanbul und Sporting Braga aufeinander. Beide Teams wollten die ersten drei Punkte einfahren.

Braga auf der Lauer

In der ersten Halbzeit waren die Verhältnisse klar. Galatasaray drängte und Braga wartete auf Konter. Jedoch brachte „Gala“ nicht viel Zustande. Bezeichnend war in den ersten zehn Minuten eine Standardsituation, die Yilmaz ausführte. Mit viel Effet und Schnitt ging das Leder allerdings drüber.

Galatasaray war zunehmend drückend, aber aus heiterem Himmel trafen die Portugiesen! Nach einem gut vorgetragenen Konter behauptete Eder den Ball und passte zu Ruben Amorim. Der hatte die Möglichkeit abzuziehen und tat dies auch – Muslera parierte, klatschte den Ball aber ab. Ruben Micael (27.) stand goldrichtig und drosch den Ball in die Maschen. Die überraschende 1:0-Führung für Sporting Braga.

„Gala“ drückt – Braga cleverer

In der zweiten Hälfte war Istanbul am Drücker, konnte aber nicht den Ausgleich machen. Braga stand tief, verteidigte im Raum exzellent. Burak kam in der 59. Minute trotzdem zu einem guten Schuss vom rechten Strafraumeck. Bragas Schlussmann Beto musste einmal nachfassen, bis er den Ball unter Kontrolle bringen konnte. Die Portugiesen blieben stets gefährlich im Konterspiel, wirklich präzise sahen ihre Abschlüsse allerdings nicht aus. In der Nachspielzeit rundete Alan den verkorksten Abend für die Türken ab. Er traf zur Entscheidung und markierte das 2:0 für Sporting Braga.

Der Sieg ist trotzdem schmeichelhaft. Galatasaray Istanbul hatte wesentlich mehr für dieses Spiel investiert, am Ende steht allerdings das kalte Ergebnis und das besagt, dass die Türken weiterhin null Punkte haben.

EURE MEINUNG: Wei bewertet Ihr das Spiel?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig