thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 9. April 2013
  • • 20:45
  • • Türk Telekom Arena, Istanbul
  • Schiedsrichter: S. Lannoy
  • • Zuschauer: 49975
3
ENDE
2

Real Madrid siegt mit Gesamtergebnis von 5 - 3

Galatasaray Istanbul gegen Real Madrid: Die Löwen vom Bosporus müssen auf ein Wunder hoffen

Galatasaray Istanbul gegen Real Madrid: Die Löwen vom Bosporus müssen auf ein Wunder hoffen

Getty

Nach dem Hinspiel mit einem sehr unbefriedigenden Ergebnis von 3:0 für Madrid muss die Elf von Fatih Terim in Istanbul auf ein echtes Wunder hoffen, um ins Halbfinale einzuziehen.

Istanbul. Eigentlich ist Galatasaray Istanbul nach dem Hinspielergebnis von 3:0 für Real Madrid in der Champions League bereits ausgeschieden. Nur wenn die Königlichen im Rückspiel - am Dienstag ab 20.45 Uhr LIVE bei Goal.com- quasi alles falsch machen und die Löwen einen Fabeltag erwischen, ist ein Weiterkommen ins Halbfinale noch möglich. Baut der türkische Meister auf die Devise „Wunder gibt es immer wieder“ oder ergibt man sich seinem Schicksal?

Personelle Sorgenfalten auf der Stirn von Fatih Terim

Nach einer krassen Schiedsrichterfehlentscheidung setzte es im Hinspiel Gelb für eine angebliche Schwalbe statt des fälligen Elfmeters für Torjäger Burak Yilmaz, der nun gesperrt fehlen wird. Auch Verteidiger Dany muss am Bosporus zuschauen, wenn sein Team versuchen sollte, das Unmögliche möglich zu machen. Da ist es tröstlich für Coach Terim, dass Didier Drogba am Wochenende gegen Mersin gleich doppelt knipste und er mit Umut Bulut einen Stürmer in seinen Reihen weiß, der wie Burak knipsen kann. Ansonsten kann der Trainer auf sein bestes Team zurückgreifen. Es wird interessant zu sehen sein, wie sich Sorgenkind Wesley Sneijder präsentiert. Explodiert der Holländer endlich?

Jose Mourinho kann es eigentlich locker angehen lassen

Am Wochenende gegen Levante UD sah der Trainer beim sicheren 5:1-Heimsieg, dass sein zweiter Anzug sitzt wie angegossen. Da werden ihm die Sperren von Sergio Ramos und Xabi Alonso keine so großen Sorgen bereiten. Verletzungen hat der amtierende spanische Meister keine zu beklagen und drum wird Mourinho wohl seine stärkste Elf aufs Feld schicken, um allen Eventualitäten vorzubeugen. Gerade Özil und Higuain befinden sich derzeit in einer nahezu magischen Form und so sollte das Rückspiel zur Formsache werden – wenn kein Wunder vom Bosporus geschieht.

UPDATE:

Wie spanische Medien melden, wird Pepe seinem Trainer Mourinho wahrscheinlich gegen den türkischen Meister fehlen.  „Schon nach dem Spiel gegen Levante hatten wir was Pepe angeht einige Sorgen hinsichtlich einer möglichen Verletzung. Wir warten den morgigen Tag ab und dann sehen wir weiter. Albiol könnte dann statt Pepe spielen“, sagte Mourinho auf einer Pressekonferenz. Nachdem schon Ramos mit der Gelbsperre ausfällt, würde das bedeuten, dass Varane und Albiol das Herzstück der Hintermannschaft von Real bilden. Ein Risiko? In der Form, in welcher sich gerade der junge Varane aktuell befindet, ist das eher ein Luxusproblem.

Galatasaray daheim in der CL keine Macht

Die Türk Telekom Arena ist keine uneinnehmbare Festung. Man schafft es da zwar immer wieder, ein Unentschieden zu generieren, aber das reicht nicht. Um das Hinspiel zu drehen, würde es einer Kraftleistung bedürfen, gegen die alle Wahrscheinlichkeiten sprechen. Das beste Ergebnis, welches man gegen Real vor heimischem Publikum erzielen konnte, war ein 3:2-Sieg und damit wäre man definitiv ausgeschieden. Die Serie von Real – sie sind seit 12 Spielen in allen Wettbewerben unbesiegt – macht es den Löwen vom Bosporus da nicht einfacher, dieses Himmelfahrtskommando anzugehen.

EURE MEINUNG: Schaffen die Löwen ein Wunder oder geht es nur noch darum, sich achtbar aus der CL zu verabschieden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Champions League ‎(CL)‎ 27.11.2013 Real Madrid 4 - Galatasaray Istanbul 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Champions League ‎(CL)‎ 17.09.2013 Galatasaray Istanbul 1 - Real Madrid 6
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Champions League ‎(CL)‎ 09.04.2013 Galatasaray Istanbul 3 - Real Madrid 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Champions League ‎(CL)‎ 03.04.2013 Real Madrid 3 - Galatasaray Istanbul 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Freundschaftsspiele ‎(FSP)‎ 24.08.2011 Real Madrid 2 - Galatasaray Istanbul 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
25Néstor Muslera MicolTor
5Gökhan ZanAbwehr
26Semih KayaAbwehr
27Emmanuel EboueAbwehr
4Hamit AltıntopMittelfeld
8Selçuk İnanMittelfeld
3Felipe MeloMittelfeld
-RieraMittelfeld
10Wesley SneijderMittelfeld
11Didier DrogbaAngriff
19Umut BulutAngriff
77Eray İşcanTor
22Hakan BaltaAbwehr
-Sabri SarıoğluAbwehr
7Aydın YılmazMittelfeld
35Yekta KurtuluşMittelfeld
-Johan ElmanderAngriff
-Nordin AmrabatAngriff
13Diego López RodríguezTor
2Raphaël VaraneAbwehr
3PepeAbwehr
5Fabio CoentraoAbwehr
6Sami KhediraMittelfeld
11Mesut ÖzilMittelfeld
-Michael EssienMittelfeld
19Luka ModricMittelfeld
7Ángel Di MaríaMittelfeld
7Cristiano RonaldoAngriff
9Gonzalo HiguaínAngriff
1Iker CasillasTor
12MarceloAbwehr
17ArbeloaAbwehr
33Raúl Albiol Abwehr
9Karim BenzemaAngriff
7José Callejón Angriff
29MorataAngriff
Das Duell
Didier Drogba
Didier Drogba
Position: Angriff
Trikotnummer: 11
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Zwei Tore hat der Ivorer Mersin am Wochenende eingeschenkt. Für ihn wäre es sicher traumhaft, könnte er den Doppelpack gegen Real wiederholen und so seinen Teil zu einem möglichen Sieg der Löwen beitragen.
Mesut Özil
Mesut Özil
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 11
Spiele Tore GK RK
1 0 0 0
Schon im Hinspiel war Mesut Özil in absoluter Spiellaune. Kann er das in der Heimat seiner Eltern wiederholen und das in der Stadt, in der er viele Freunde und Fans hat? Schlagen beim Rückspiel in Istanbul vielleicht sogar zwei Herzen in seiner Brust?
Der Tipp
Es wird wohl für ein Weiterkommen nicht reichen. Dafür ist das Hinspielergebnis einfach zu ungünstig für die Löwen vom Bosporus. Nun geht es darum, dass man sich mit Anstand aus der Champions League verabschiedet - für diese Saison jedenfalls. Dazu sollte ein Sieg gegen Real her und den kann man erreichen, wenn man sich ins Zeug legt.
Der Goal-Tipp