thumbnail Hallo,
Live

Süper Lig

  • 30. November 2012
  • • 19:00
  • • Türk Telekom Arena, Istanbul
  • Schiedsrichter: S. Arslanboga
1
ENDE
1

Galatasaray verliert wichtige Punkte – und Felipe Melo

Galatasaray verliert wichtige Punkte – und Felipe Melo

www.galatasaray.org

Der Tabellenführer der Süper Lig patzte zuhause. Können Fenerbahce und Co. dies ausnutzen?

Istanbul. Nach einer schwachen Leistung kam Galatasaray Istanbul gegen Gaziantepspor nicht über ein 1:1 hinaus. Der Tabellenführer der Süper Lig verlor zudem Felipe Melo durch Platzverweis.

Galatasaray-Trainer Fatih Terim ließ gegen den Tabellendreizehnten seine Stammelf spielen und wollte die Partie als Generalprobe für das alles entscheidende Champions League-Spiel am kommenden Dienstag gegen Braga nutzen. Die erste Halbzeit allerdings bot wenig Anlass für internationale Träume. „Gala“ war zwar optisch überlegen, konnte jedoch kaum Torgefahr entwickeln.

Galatasaray fahrig, Gaziantepspor mit dem 1:0

Die Gastgeber bleiben auch im zweiten Durchgang unkonzentriert, ja teilweise richtiggehend fahrig im Abschluss. Gaziantepspor stand sicher in der Defensive, und als Senijad Ibrcic in der 68. Minute zur Führung für die Gäste traf, lag eine faustdicke Überraschung in der Luft.

Knapp zehn Minuten später besorgte Burak Yilmaz nach einer Flanke von Eboue per Kopf den Ausgleich. In der Folge erhöhten die Hausherren den Druck, nennenswerte Tochancen blieben aber aus. In der 82. Minute flog dann auch noch Felipe Melo nach wiedrholtem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz.

Galatasaray versäumte es durch dieses Unentschieden, sich Luft im Titelkampf zu verschaffen. Die Verfolger Fenerbahce und Antalyaspor können nun am Wochenende gleichziehen.

EURE MEINUNG: Wie seht Ihr den Titelkampf in der Türkei?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig