thumbnail Hallo,
Live

Süper Lig

  • 16. Dezember 2012
  • • 19:00
  • • Türk Telekom Arena, Istanbul
  • Schiedsrichter: H. Özkahya
2
ENDE
1

Live-Ticker

  • Ich, Christian Ehrhardt, danke euch fürs Mitlesen und hoffe, ihr schaut euch noch die weiteren Live-Coverages an. Barca steht ja noch auf dem Programm. Euch noch einen schönen Abend, ein frohes Weihnachtsfest und erholsame Tage mit eurer Familie. Wenn ihr wollt, lesen wir uns am Mittwoch zu Lazio - Siena wieder. Iyi geceler.
  • Einer hochklassigen ersten Halbzeit folgte die zweite Halbzeit, die eher so "lala" gewesen ist. Highlight blieb das Gelb-Rot für Meireles. Unter dem Strich geht der Sieg von Galatasaray in Ordnung und Fenerbahce hat sich hervorragend in der Türk Telekom Arena präsentiert. Da muss man sich über das 2:1 nicht grämen oder gar schämen.
  • 90' + 5'
    Aus - die Löwen siegen daheim mit 2:1.
  • 90' + 4'
    Der Ref sollte lernen die Uhr zu lesen.
  • 90' + 3'
    Wechsel Nordin Amrabat Johan Elmander
  • 90' + 2'
    Wechsel Burak Yılmaz Emre Çolak
  • 90' + 2'
    Terim wechselt nun durch und die Arena feiert.
  • 90'
    Drei Minuten gibt es Zugabe.
  • 90'
    FB wirft alles nach vorne, Krasic flankt, aber Semih klärt.
  • 88'
    Freistoß FB, Mehmet am langen Pfosten, aber knapp neben den Kasten von Muslera. Das hätte der Ausgleich sein können.
  • 86'
    Fenerbahce versucht nun seinerseits, noch etwas Produktives zustande zu bringen, aber GS steht hinten dicht.
  • 83'
    Nach einem selten dämlichen Foul im Mittelfeld von GS kassiert Meireles die zweite Gelbe und darf duschen - nicht dass er das müsste, denn es regnet ja immer noch.
  • 82'
    Yellow/Red Raúl Meireles
  • 81'
    Übrigens sollte Sezer etwas aufpassen, denn eine Gelbe hat er schon. Und los geht es wieder. Amrabat über links, Flanke nach innen, doch Burak verpasst knapp.
  • 79'
    Gelbe Karte Mehmet Topal
  • 79'
    Da hat Melo die Schnauze voll: Am Mittelkreis nimmt er sich das Ei, spurtet durch und lässt dann einen Kracher raus, dass es nur so scheppert - knapp vorbei.
  • 78'
    Gelbe Karte Selçuk İnan
  • 78'
    Wie schlecht war das denn? GS schnell nach vorne, auf rechts gehts in den Strfraum und anstatt die Pille auf das Gehäuse von Volkan zu nageln, wird zurück gespielt, wo niemand steht. Das war übelst schlecht.
  • 77'
    Wechsel Dirk Kuyt Miroslav Stoch
  • 77'
    Kocaman wird dann tatsächlich gleich Stoch bringen, was längst überfällig war.
  • 76'
    Statistik: Ballbesitz GS 55 %, FB 45 %.
  • 75'
    GS greift an, Ebou flankt, aber schlecht. Doch es geht weiter. Hamit mit dem Pass auf Melo, der zieht ab und Volkan muss alles zeigen, das Dingen zu halten.
  • 74'
    Ecke FB und alles rückt auf, aber Melo klärt erst einmal.
  • 73'
    FB kommt jedoch dem Tor von Muslera wieder gefährlich nahe. Nicht, dass es bisher zählbar ist, aber sie tasten sich ran.
  • 72'
    Gelbe Karte Sezer Öztürk
  • 72'
    Moment ist mal wieder etwas der Dampf raus und es wird leider mehr diskutiert als gespielt.
  • 69'
    Wechsel Caner Erkin Milos Krasic
  • 69'
    Kurz geschlagen die Ecke von Selcuk, Amrabat am Ball und hoch rein in die Box - abgepfiffen wegen Stürmerfoul.
  • 68'
    Flanke Hamit, erstklassig geschlagen, Melo mit dem Kopf, doch zur Ecke gelenkt - was für ein fantastischer Spielzug!
  • 67'
    Und wieder die Kombo Topal gegen Amrabat - wieder fällt der Löwe und wieder bleibt der Pfiff aus.
  • 66'
    Wechsel Cristian Baroni Sezer Öztürk
  • 65'
    Wechsel Umut Bulut Yekta Kurtuluş
  • 65'
    GS kontert über Amrabat und wieder steht er gegen drei FB-Hinterleute. Baroni und Topal nehmen ihm die Kugel ab, Bekir muss nicht eingreifen.
  • 64'
    Ecke GS, doch der Versuch, den Ball flach zu bringen, misslingt Selcuk ziemlich kläglich.
  • 63'
    Galatasaray hält mit klugem Aufbauspiel dagegen und versucht es wieder über Amrabat, der mir heute wirklich gut gefällt.
  • 62'
    Fenerbahce geht jetzt auch wieder aggressiver in die Zweikämpfe, schenkt das Territorium nicht so einfach her. Sie wollen den Ausgleich.
  • 59'
    Topal mit dem Schussversuch, doch der Ball geht daneben.
  • 57'
    FB kommt nun wieder etwas besser ins Spiel, denn GS spielt zu durchsichtig und leistet sich immer wieder Fehlpässe.
  • 55'
    Amrabat gegen Bekir und Topal. Amrabat geht zu Boden und blutet aus der Nase - Foul GEGEN Amrabat.
  • 54'
    Kuyt über rechts, Flanke und da ist Melo, der mit dem Kopf aus kurzer Distanz abwehrt. Das war dann wieder erstklassig von Melo.
  • 53'
    Und wieder ein leichter Fehlpass von Melo - was ist nur mit dem los? Er ist nicht wiederzuerkennen, vergleicht man ihn mit letzter Saison.
  • 52'
    Ballverlust Melo im Mittelfeld, schneller Konter Fener und das in Überzahl. Aber Sow zögert zu lange und die Chance ist zum Teufel.
  • 51'
    FB steht nun sehr tief und GS versucht, das Spiel in die Breite zu verlagern, um die Kanarienvögel rauszulocken.
  • 49'
    Freistoß FB durch Baroni, abgewehrt und der Ball kommt zu Cristian Baroni. Der zieht ab, aber Muslera auf dem Posten.
  • 48'
    GS versucht das Spiel nun sehr schnell zu machen. Direktes Zuspiel, kein langes Rumgewurschtel, sondern klare Bälle.
  • 46'
    Die Löwen sofort wieder in der Vorwärtsbewegung. Hamit mit der Flanke, aber er findet keinen Mitspieler.
  • 46'
    GS stößt an und der Ball rennt wieder. Auf schöne 45 weitere Minuten: Bir, iki, üc!
  • Beide Teams wieder auf dem Platz und absolut ausgeglichen das Spiel - Ballbesitz 50:50.
  • Ich gehe dann mal eben durchschnaufen und wir lesen uns zum Anpfiff der zweiten 45 Minuten wieder.
  • Es war eine rasante, hochklassige und sehr interessante erste Halbzeit im Istanbul-Derby. Galatasaray zuerst klar spielbestimmend und mit der logischen Führung - wenn auch durch ein Eigentor. Dann aus dem Nichts der Ausgleich und die Führung nach einem Klassetor von Selcuk. Bisher hat der Derbi all das, was ich sehen will. Prima. Weitermachen und das in der Form.
  • 45' + 2'
    Seltsam, nur eine Minute mehr? Alleine vor dem Freistoß zum 2:1 wurden gut 2 Minuten verdaddelt. Egal, Halbzeit in Istanbul.
  • 45'
    Die reguläre Spielzeit ist gleich durch, aber ich denke, 4 bis 5 Minuten wird es drauf geben.
  • 44'
    Die Stimmung im Stadion ist natürlich immer noch erste Sahne.
  • 43'
    Und Sow tankt sich durch den Strafraum. Grandios, aber dann bleibt er doch hängen. Hier ist Stimmung in der Bude!
  • 42'
    Und wenn der Kollege von LigTV noch einmal "Keit" sagt, dann schreie ich und rufe ihn an :)
  • 41'
    Burak kurz vor dem Kasten, gut angenommen den Ball, aber er trifft ihn nicht richtig beim Abschluss. Auch da war mehr drin.
  • 39'
    Ich gebe es zu, ich habe so richtig Spaß an diesem Spiel, denn nun kommt Fenerbahce wieder. Caner mit der Direktabnahme, aber Muslera auf dem Posten.
  • 38'
    Nun drückt GS aber mal so richtig auf die Tube. Vollgas nach vorne und immer feste drauf. Hochklassiges Spiel. Großer Sport!
  • 36'
    Tor Selçuk İnan
  • 36'
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Selcuk! Na, habe ich es gesagt oder habe ich es gesagt? Das war wie gemalt für Selcuk! GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!
  • 33'
    Baroni foult Selcuk und das ist eine ganz heiße Entfernung für einen Freistoß!
  • 32'
    Es scheint so, als würden sich die Löwen im Spiel zurückmelden wollen! FB hat seinen Angriffswirbel erst einmal eingestellt und nun operiert Galatasaray.
  • 31'
    Amrabat auf Umut am Strafraum, der zieht ab, aber verzieht dabei auch. Da war mehr drin.
  • 30'
    Und immer noch regnet es in Istanbul, aber es ist trotzdem ein Spiel, wie man es sich als Derbi wünschen kann.
  • 28'
    GS wirkt jetzt etwas verunsichert und das schlägt sich in leichten Ballverlusten nieder. FB ist nun das Team, welches hier in der Türk Telekom Arena dominiert.
  • 27'
    GS steht ein wenig neben den Schuhen, denn wenn ich ehrlich bin, ich hätte da auch nicht mit dem Ausgleich gerechnet, denn eigentlich waren die Löwen am Drücker.
  • 25'
    Nun, jetzt ist das Spiel also wieder offen. FB zeigt sich jetzt aber auch mehr und tut mehr für die Offensive.
  • 23'
    Tor Hasan Ali Kaldırım
  • 23'
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Fenerbahce mit dem Ausgleich. Ein wirklich feines Tor. Aus dem Strafraum abgelegt an die Strafraumgrenze, da kommt Hasan Ali Kaldirim an und macht wirklich erstklassig den Ausgleich!
  • 23'
    Etwas Statistik: 61 % Ballbesitz für GS, 39 % für FB.
  • 21'
    Gelbe Karte Raúl Meireles
  • 21'
    Nun wird es etwas ruppiger. Da hat Meireles derbe zugepackt.
  • 20'
    Freistoß FB, Baroni tritt an, aber hinten stehen die Löwen erstklassig und klären zur Ecke. Die bringt nichts ein.
  • 19'
    Gelbe Karte Dany Nounkeu
  • 19'
    Und nun Galatasaray wieder im Vorwärtsgang. Amrabat sehr rührig und stets bemüht, den direkten Zug zum Tor zu haben.
  • 17'
    Kracher aus der Distanz der Kanarienvögel, aber vielbeinig werfen sich die Löwen dazwischen. Da war Zug hinter, mein lieber Herr Gesangsverein. Da hat Baroni richtig einen rausgehauen.
  • 14'
    FB hat de ersten Schock nach dem Eigentor von Bekir nun etwas abgelegt und versucht Linie ins Spiel zu bringen. Caner ist dabei sehr aktiv und auch Kuyt wühlt sich durch die Abwehrreihen der Gelb-Roten.
  • 12'
    Was für ein Start hier im Regen von Istanbul. GS hat aber auch gedrückt, dass es nur so schepperte. Es war klar, dass es über kurz oder lang rauschen würde.
  • 10'
    Eigentor Bekir İrtegün
  • 10'
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Galatasaray führt! Und das durch ein Eigentor von Bekir Irtegün!
  • 9'
    GS gibt hier ganz klar den Ton an und domiert die ersten 10 Minuten.
  • 6'
    GS brennt hier ein Feuerwerk der guten Laune ab und da zimmert Hamit aus der dritten Reihe los - Pfosten. Meine Herren, hier ist was los.
  • 5'
    Und Umut aus der Distanz., aber wieder ist Volkan da.
  • 4'
    Fb nun etwas aktiver, sofern es jedenfalls GS zulässt, Bisher aber keine wirkungsvollen Aktionen der Kanarienvögel.
  • 3'
    Selcuk mit der Versuch aus der Distanz zu punkte, aber Volkan ist auf dem Posten.
  • 2'
    Riera versucht es über die linke Seite, ab nach vorne, da hinten passt FB gut auf.
  • 1'
    Galatasaray geht wie beim Football ab wie Feuerwehr und so ist FB gezwungen, zuerst einmal hinten rum zu spielen. GS schon von Beginn an sehr engagiert und aggressiv. Klar, eigenes Stadion, eigene Fans und eine Stimmung wie beim WM-Endspiel.
  • 1'
    Fener von rechts nach links mit Anstoß! Und der Ball läuft.
  • Die Stimmung kocht, hier brennt der Baum und in der Türk Telekom Arena herrscht wieder einmal der Ausnahmezustand.
  • Fenerbahçe hält mit folgender 11 dagegen: Volkan, Hasan Ali, Yobo, Bekir, Gökhan, Meireles, Caner, Cristian, Mehmet Topal, Kuyt, Sow
  • Die Löwen treten wie folgt an: Muslera, Eboue, Semih, Dany, Riera, Hamit, Selçuk, Melo, Amrabat, Umut, Burak
  • Nach einigen technischen Ungereimtheiten sind wir nun für live am Ball aus Istanbul.
  • So liebe Freunde, nun legen wir los. Gala gegen Fener, das Istanbul-Highlight.