thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 26. Februar 2014
  • • 20:45
  • • Türk Telekom Arena, Istanbul
  • Schiedsrichter: Carlos Velasco Carballo
  • • Zuschauer: 49194
1
ENDE
1

Live-Ticker

  • So, Freunde der Sonne. Das wars von hier am späten Mittwochabend. Ich hoffe, ihr hattet etwas Freude am Spiel. Wenn ihr Lust habt, lesen wir uns - aber wem sage ich das - zum Freitagsspiel der Bundesliga wieder. Bis dahin wünsche ich euch eine tolle Restwoche, bleibt gesund und wir lesen uns - euer Christian Ehrhardt.
  • Da hat sich Chelsea wirklich nicht mit Ruhm bekleckert. Wer schon zum Ende der ersten Hälfte ins Standgas schaltet, der muss sich nicht wundern, wenn es dann im Kasten klingelt. GS kam engagierter aus der Kabine und hat dann das gemacht, was man von ihnen erwarten konnte - zumindest ein Tor daheim. Dass Chelsea ganz aufs Rückspiel setzt kann für ein böses Erwachen in London suchen, denn der Druck der Erwartungen liegt beim englischen Team.
  • 90' + 4'
    Freistoß nochmals GS.Und jetzt der Abpfiff. GS holt daheim ein Remis gegen Chelsea.
  • 90' + 3'
    Und es laufen hier die letzten Sekunden des Spiel mit zwei Gesichtern.
  • 90' + 2'
    WechselEden Hazard Oscar
  • 90' + 2'
    Es bleiben jetzt wohl noch 90 Sekunden, um das Spiel hier zu entscheiden.
  • 90' + 2'
    Und Mou hat da noch Oscar bereitstehen, das bringt etwas Zeit. Hazard geht.
  • 90' + 1'
    Und ja, es werden 3 Minuten.
  • 90' + 1'
    Sneijder versucht es mit dem Heber, aber da steht Terry da.
  • 90'
    So, mit Nachspielzeit - ich denke mal 3 Minuten - bleiben beiden Teams noch knapp 4 Minuten effektive Spielzeit.
  • 89'
    Man muss sich echt wundern, dass Chelseas Anspruch hier ein 1:1 ist. Seltsam, ganz seltsam.
  • 88'
    Doch, es geht weiter für Mikel. Gut so.
  • 88'
    Kopfballduell zwischen Melo und Mikel. Beim Landen prallt Melo auf Mikel und das sirht wieder nicht gut aus.
  • 87'
    Eto'o auf Mikel, der drischt blind drauf und rammt das Spielgerät in Richtung Flughafen. Weg ist weg.
  • 86'
    Cech hat weiter viel Zeit bei Abstößen und Freistößen. Er tanzt da auf dem Vulkan und das kann mal Gelb-Rot werden, ohne es beschreien zu wollen.
  • 85'
    Ich fühle mich ein wenig ans CL-Endspiel gegen die Bayern erinnert. Da parkten die Blues auch Bus um Bus. Und so spielen sie hier jetzt auch.
  • 84'
    So passiv wie GS in der ersten Hälfte war, so präsentiert sich nun das Orchester der Blues. Das ist nichts, gar nichts.
  • 83'
    Chelsea mit nur einem mageren Torschuss in der zweiten Hälfte. Das ist zu wenig für so einen Top-Klub!
  • 82'
    Und ich muss Abbitte bei Mancini leisten, denn seine Auswechslungen haben alle gezündet!
  • 82'
    Die Löwen lauern auf die Lücke, die zum Siegtor führen soll. Der Ball rent gut und Chelsea steht hinten dicht.
  • 81'
    Yekta mit dem Versuch aus der dritten Reihe, aber da sieht Cech, dass der vorbeigeht.
  • 81'
    Faire Geste von Mourinho, denn er applaudiert seinem Lieblingsspieler.
  • 80'
    WechselDidier Drogba Umut Bulut
  • 80'
    Damit verschiebt sich das Spiel etwas. Bulut auf links, Sneijder auf rechts und Burak in der Mitte als Stoßstürmer.
  • 80'
    Kein Drogba-Tor heute, denn Mancini bringt Umut Bulut für den Ivorer.
  • 79'
    Bei 63 % liegt der Ballbesitz der Löwen und der Druck nimmt zu. Gleich wird Umut kommen und Mancini will das Siegtor.
  • 78'
    Chelsea weiterhin auf Schadensbegrenzung gepolt und reines Ballhalten. Sie sind nun richtig schlecht.
  • 77'
    Chelsea ist wie erstarrt und schafft es nicht, sich aus dem Druck zu befreien. Das ist wenig konstruktiv, was sie jetzt spielen.
  • 76'
    Sneijder schön auf Telles, aber der muss mit den Armen in der Box arbeiten und somit Freistoß Blues.
  • 75'
    Chelsea steht nur noch hinten drin. Flanke Selcuk, Cahill klärt vor Drogba. Hier geht es schwer los, Freunde der Sonne.
  • 74'
    Eboue fein von rechts. Geklärt. Dann Telles aus Reihe zwei nach Ballverlust Willian und da muss Cech retten. Das Publikum tobt!
  • 74'
    Im Rückspiel, wenn er nicht noch wegen weiterer Spielverzögerungen Gelb-Rot sieht, macht im Rückspiel sein 100. CL-Spiel.
  • 73'
    Selcuk nach Melopass mit dem Flankenversuch, Lampard blockt ab. Einwurf. Und erneut ein zweiter Ball.
  • 73'
    Und ich sagte es: Das Zeitgespiele rächt sich. Das bringt nie viel. Und nun sind die Zuschauer wieder da. Hier brennt der Baum.
  • 72'
    Chelsea nun wieder etwas mehr nach vorne orientiert. Aber Teles macht das gut gegen Willian und klärt erst einmal.
  • 71'
    So, locker 20 Minuten bleiben den Löwen hier, um die Nummer zu drehen. Und sie drücken weiter auf den Gaspinn. Sollte es Drogba machen? Wäre das ein Kracher?
  • 70'
    Das ist in Gelsenkirchen das Revival von Carmen Thomas. Schalke 05 sagte sie damals im Sportstudio.
  • 69'
    Schalke wird derzeit richtiggehend abgeschlachtet und liegt 0:5 hinten. Bitter.
  • 68'
    WechselFernando Torres Samuel Eto'o
  • 68'
    Galatasaray nun auch mit einer ganz anderen Körpersprache. Und Mou wechselt erneut. Eto'o kommt für Cech.
  • 67'
    WechselAndre Schürrle John Obi Mikel
  • 67'
    Und GS bleibt dran, hat Blut geleckt. Da hat Chedjou die Löwen wachgeküsst und ihnen Leben eingehaucht!
  • 66'
    Nun muss Schürrle raus und Mikel kommt, um hinten dicht zu machen.
  • 65'
    AssistWesley Sneijder
  • 65'
    TorAurélien Chedjou Fongang
    GOOOOOOOOOOOOOOOOL! Ecke Sneijder, die Blues-Abwehr zeigt wenig und da ist dann Chedjou, der die Bude macht! 1:1!
  • 65'
    Und so ist das, wenn du ab der zweiten Hälfte auf Zeit spielst. Das kann nichts und rächt sich auf der Ebene.
  • 64'
    Nun gewinnt GS schwer an Oberwasser. Die Löwen drücken und drücken. Sneijder mit der Ecke.
  • 63'
    Versucht es Selcuk mit der Innenseite, dann sitzt das Ei.
  • 63'
    MENSCH SELCUK! Ecke kommt, Drogba verlängert und Selcuk presst das Kügelchen an den Pfosten. Mit der Sohle hat er es versucht.
  • 62'
    Zumal das Verzögern gänzlicher Nonsens bleibt, denn GS ist nicht so gefährlich, dass man hier auf Zeit spielen muss. Selcuk mit dem Pass auf Burak, aber erneut in den Rücken gespielt. Junge, was ist das erbärmlich schlecht.
  • 61'
    Gelbe KartePetr Cech
  • 61'
    Und nun holt sich Cech Gelb ab, denn seine Spielverzögerungen sind wahrlich eine Belästigung und - ich bleibe dabei - einem Team wie Chelsea unwürdig.
  • 60'
    Freistoß kommt, Drogba kann ihn nicht verarbeiten. Telles will den Ball verarbeiten, foult aber dabei.
  • 60'
    Schürrle gegen Eboue, ein Zupfer und er fällt. Da bettelt der Andre aber um einen dunklen Karton.
  • 59'
    Na zumindest sorgt der Schiri jetzt für einen Arbeitsnachweis und verteilt lustig Gelb.
  • 58'
    Gelbe KarteRamires
  • 58'
    Melo wieder im Vorwärtsgang und diesmal rammt ihn Ramires weg. Und erneut Gelb.
  • 58'
    Na nun kommt doch hier was Farbe ins Spiel. Real führt übrigens auf Schalke 3:0.
  • 57'
    Gelbe KarteSelçuk İnan
  • 57'
    Gelbe KarteAndre Schürrle
  • 57'
    Sneijder sehr ungenau auf Selcuk, dem prallt der Ball weg, er will ihn wiederholen, foult dabei und sieht berechtigt Gelb.
  • 57'
    Melo will losmarschieren und da fällt ihn Schürrle. Das gibt Geld und sogar berechtigt.
  • 56'
    Was GS da spielt ist fast Fußball-Tennis. Hoch, hoch, hoch. Und da kann da Cahill so einen Lupfer lässig abwehren.
  • 55'
    Aber nach der nahezu lethargischen ersten Hälfte zeigt sich GS jetzt. Sie leben und sie wollen das 1:1.
  • 54'
    Und wieder eine gute Aktion von GS. Aber es reicht nur zu einer Ecke, weil Cahill gegen Burak klärt. Und die Ecke bringt nichts ein.
  • 53'
    Also ganz abschreiben darf man Chelsea nicht, denn dazu ist Torres schlicht zu hungrig es seinem Coach zu zeigen, der ihm in Torres Augen wohl zu wenig Einsatzzeit gibt.
  • 52'
    Und da sind die Blues doch noch. Hazard geschickt auf Torres, der setzt sich gegen zwei Mann durch, doch Muslera lenkt glänzend zur Ecke.
  • 51'
    Es sieht fast so aus, als würde Chelsea sich mit dem Resultat zufriedengeben. Das kann sich rächen.
  • 50'
    Freistoß Chelsea. Azpilicueta will treten, aber Cech kommt. Nun schon auf Zeit zu spielen ist einer Mannschaft wie den Blues unwürdig, um deutliche Worte zu finden.
  • 49'
    Eboue auf Burak, aber der war a) ungenau und b) Buraks Laufweg ohne Sinn und Verstand. Da trudelt der Ball ins Aus.
  • 49'
    Telles gegen Torres und der Löwenspieler kann zum Einwurf klären. Der gefällt mir gut, der Junge.
  • 48'
    Sneijder mit Dampf, abgeblockt. Eboue flankt, aber dann mit der Brust zu Cech und weg die Chance. Aber GS zeigt sich mal.
  • 47'
    GS kommt, Drogba am Ball, aber da Azpilicueta dazwischen. Und wieder steht Chelsea mit 9 Mann am eigenen Strafraum. Das wird hier Kleinarbeit.
  • 46'
    WechselHakan Balta Semih Kaya
  • 46'
    Bei GS kommt nun Semih für Hakan. Also was Mancini hier an Coaching-Fehlern einräumen muss, das ist schon abenteuerlich.
  • 46'
    Chelsea mit dem Anstoß und der Ball läuft wieder. Kann sich GS endlich ins Spiel einarbeiten? Sie haben tatsächlich 61 % Ballbesitz, aus dem sie aber Null Komma Null machen. Selbst passsicherer ist der türkische Meister mit 82 % zu 70 % angekommene Pässe. Nur was nutzt es, wenn du es vorne nicht umsetzen kannst?
  • GS spielt sich hier wahrlich um Kopf und Kragen in der Abwehr. Chelsea konnte daraus wenig Kapital schlagen, sehen wir vom Tor ab. Vorne sind die Löwen zahn- und gefahrlos. Da müssen die Blues nicht einmal 75 % abrufen, um den Gegner zu kontrollieren. Wir müssen sehen, wie Mancini reagieren wird - wenn er reagiert. Wir lesen uns zur 2. Hälfte wieder.
  • 45' + 2'
    Und Halbzeit. Chelsea führt knapp und das seit der 9. Minute.
  • 45' + 2'
    Schürrle mit der Ecke, aber leicht abgewehrt. Das war zu durchsichtig getreten.
  • 45' + 1'
    Konter Chelsea. Torres auf rechts, will in die Box legen, aber zur Ecke geklärt.
  • 45'
    Fehlpass Eboue und Konter Chelsea. Da muss Mancini reagieren. Eboue muss ausgewechselt werden, denn er ist ein echter Risikofaktor.
  • 44'
    Die Aktion von Terry als Spielverzögerung verquasen zu wollen ist schlicht am Thema vorbei. Telles wird mutiger und holt die Ecke, die bringt nichts ein.
  • 43'
    Gut, Terry bekommt Gelb, Cech reagiert nicht, aber das war eine echte Torchance, die Terry da mit dem unfairen Zug vereitelt hat.
  • 42'
    Gelbe KarteJohn Terry
  • 42'
    Nun wirds komischer als komisch. Terry mit dem zweiten Ball, Burak trifft und abgepfiffen. Das war unschön von Terry.
  • 41'
    Mit 11 Mann hoch stehen die Blues nun in der eigenen Hälfte. Da ist es sowas von dicht, dichter geht kaum noch.
  • 40'
    Selcuk mit der Ecke und das ist handverlesen für die Blues. Raus mit dem Ding und Konter. Aber dann wird Willian gestoppt, fair gestoppt.
  • 39'
    Schön gespielt von GS. Telles mit Mut direkt aus spitzem Winkel aufs Tor und Cech lenkt zur Ecke.
  • 38'
    So wird es für GS natürlich eng und es bleiben ihnen nur die Einzelaktionen.
  • 37'
    Chelsea lässt sich nun bei Attacken von GS weit, weit zurückfallen. Mit 7 oper 8 Mann stehen sie dann in und um die Box herum. Das ist dann Abwehrbeton bei dem erfahrenen Team.
  • 36'
    Telles geht links durch, Ivanovic geht dazwischen und Telles fällt an der Grenze zum Strafraum. Kein Pfiff und das ist nun etwas seltsam.
  • 35'
    Die Löwen sind nicht nur harmlos, sie spielen auch ohne Ball viel zu berechenbar. Das muss schneller werden.
  • 34'
    Aktuell ist es eine extrem zerfahrene Partie. Chelsea nimmt den Drive raus und GS stellt sich zu stümperhaft an, daraus was zu machen.
  • 33'
    Ecke GS. Und Sneijder steht parat.
  • 32'
    Es kann auch sein, dass Selcuk nun weiter nach vorne ziehen soll und Kurtulus seinen Platz hinten übernimmt. Aber nach 30 Minuten ein Wechsel? Na ja.
  • 31'
    WechselIzet Hajrovic Yekta Kurtuluş
  • 31'
    Und nun nimmt Mancini Hajrovic als Offensivmann runter und bringt dafür Kurtulus, einen eher defensiven Mann. Will er den Rückstand etwa verteidigen?
  • 30'
    Sneijder hat, und daran krankt das Spiel, keinerlei echte Bindung. Das ist sehr deutlich hier.
  • 30'
    GS kommt mal durch und nun zieht Hajrovic ab, aber da taucht Cech nach unten und hat die Kugel.
  • 29'
    Sneijder rennt hier unter Bewährung vom Feierbiest van Gaal. Bringt er gegen die Englän der nichts, dann wird die Luft dünn für Brasilien.
  • 28'
    Und es bleibt dabei: GS kommt hier nicht in Tritt. Sneijder so gut wie gar nicht vorhanden. So geht es für ihn auch nicht zur WM, das ist mal sicher.
  • 27'
    Ramires zurück auf dem Feld und er hat ein Pflaster quer über die Nase und das Gesicht. Da wird das Atmen durch die Nase unmöglich.
  • 27'
    Telles und Torres prallen mit den Köpfen zusammen, aber beide machen weiter.
  • 26'
    Lampard gegen Melo in der Box, Melo fällt, aber es gibt nur Einwurf. Kann man vertreten.
  • 26'
    Konter Chelsea. Lang vorne rein und der Ball soll Torres finden. Aber da klärt dann Eboue mit dem Kopf und Muslera nimmt den Ball auf.
  • 25'
    Galatasaray nun im Vorwärtsgang. Aber da klärt die Hintermannschaft zum Einwurf.
  • 24'
    GS findet nicht den richtigen Weg, um Chelsea hier unter echten Druck zu setzen. Sie sind schlicht zu harmlos.
  • 23'
    Chelsea nun im Moment nur zu zehnt gegen die Löwen.
  • 23'
    Wenn Ramires runter müsste, sähe das nicht gut aus. Dann wäre Mou in Nöten, denn wer soll ihn ersetzen? Der angeschlagene Mikel?
  • 22'
    Und da blutet Ramires nach einem Gerangel zwischen ihm und Burak.
  • 21'
    Was kann Mancini tun? Zuerst einmal Eboue ins Gebet nehmen, dass der nicht laufend vorne rumtanzt, wenn es so schnell hinten gefährlich werden kann.
  • 20'
    Lampard nimmt Maß, aber die Murmel geht auch weit über die Kiste.
  • 20'
    Chedjou foult Torres und Freistoß. Gefährliches Dingen.
  • 19'
    Chelsea kann bei Kontern einfach zu schnell nach vorne durchstechen. Das geht blitzschnell und da hat GS nichts entgegenzusetzen.
  • 18'
    Freistoß GS. Hoch rein. Eboue an den Strafraum und dann steigt Willian ein. Das war hart an der Grenze zur "Illegalität". Konter Blues, aber da wird dann Hazard gestoppt.
  • 18'
    Aber die Löwen wurschteln sich nun da vorne etwas fest. Sie wollen den Ausgleich.
  • 17'
    Burak auf der linken Seite, geht gut durch und dann flankt er nach innen. Da steht Hajrovic, doch dessen Schuss landet im Bosporus - und der ist weit, weit weg vom Stadion.
  • 16'
    Die Löwen müssen sich hier schnell was einfallen lassen, denn wenn sie so weiterspielen, dann schlachten sie die Blues gnadenlos ab.
  • 15'
    Konter GS und da geht es schnell. Hajrovic sucht Burak, aber der kriegt ein Foul gegen sich gepfiffen. Berechtigt, denn er hatte mit dem Arm gedrückt.
  • 14'
    Und nun Willian mit dem Versuch Muslera zu überrumpeln, aber der Keeper passt auf. Und Chelsea drückt weiter.
  • 13'
    Burak arbeitet hinten mit, will nach vorne, aber Willian stoppt ihn unfair. Freistoß Galatasaray.
  • 12'
    Die Löwen werden nun gemerkt haben, dass man sich solche Verteidigungs-Knieschüsse wie in der Süper Lig international nicht erlauben darf. Da bestraft man das.
  • 11'
    Sneijder lupft auf Drogba, der ist in der Box, doch der Ball verspringt ihm und er war im Abseits. Aber nun wacht GS auf.
  • 10'
    Das Dingen muss sich Eboue auf die Fahne schreiben, denn durch seinen Vorstoß war GS hinten offen wie ein Scheunentor.
  • 9'
    AssistCésar Azpilicueta
  • 9'
    TorFernando Torres
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Eboue tanzt vorne rum, fehlt hinten und Schürrle geht. Azpilicueta kriegt den Ball, ab in die Mitte und da wartet Torres, der das Ei lässig reinmacht!
  • 9'
    Bis auf die Aktion zwischen Drogba und Burak ist hier nach vorne nicht viel los von seiten der Jungs vom Bosporus. Chelsea steht hinten aber auch sehr dicht.
  • 8'
    Balta muss da aus dem Strafraum klären, nachdem zuvor einige Unordnung herrschte. Hinten stehen die Löwen nicht so sicher, aber das kennt man ja.
  • 7'
    Willian landete nach der Aktion böse auf dem Rücken. Das sah schlimm aus.
  • 6'
    GS findet aktuell eher nicht statt. Willian gegen Melo und der rammt ihn da mal fröhlich weg. Freistoß. Keine Karte.
  • 5'
    Die Ecke von Schürrle bringt nichts ein. Aber das war ein Fehler, der wird normalerweise bestraft. Glück, dass Muslera mit 1,90 so groß ist, dass er den Lupfer noch erreichen konnte.
  • 4'
    MUSLERA! Was macht er denn da? Ball in die Beine von Willian, der überlupft ihn, aber dann kommt Muslera mit dem Kopf zum Ball und köpft quasi zur Ecke. Junge, was für ein Torwartfehler.
  • 4'
    Drogba mit tollen Pass auf Burak in die Box, aber der trifft den Ball nicht richtig.
  • 3'
    Chelsea lässt es hier gemächlich angehen. Hält den Ball lange in den eigenen Reihen. Ab nach vorne nun und da ist Schürrle im Abseits.
  • 3'
    Sobald die Blues am Ball sind, bricht hier die Hölle los und das in Form eines Pfeifkonzerts. Das ist ohrenbetäubend.
  • 2'
    Chelsea von der rechten Seite, Ball soll in die Box, aber Muslera spielt mit und er nimmt die Murmel sicher auf.
  • 1'
    Bir, iki, üc....Cimbom! So donnert es hier durch die Arena und die Hölle bricht los.
  • 1'
    Chelsea von links nach rechts und GS mit dem Anstoß. Der Ball läuft! Gutes Spiel.
  • 5-Minute-Warning! Die Teams sind in den Katakomben. Für Chelsea den Vorhof zur Hölle, denn die Stimmung ist hier heißer als heiß! Die Türk Telekom Arena brennt!
  • DAS Duelle des Abends wird sicher Terry gegen Drogba werden.
  • Werden zwei ehemalige Mourinho-Schüler, Drogba und Sneijder, ihren Boss aus der CL schießen? Das wäre zumindest ein echter Hammer, zumal Mou mit Sneijder und Inter die CL gewinnen konnte.
  • Zu den Vorfällen in Istanbul: Wie kann man den Leuten sagen, also den Chelsea-Fans, sie sollen sich in Taksim sammeln? Das war doch sträflicher Leichtsinn - nein, es war eigentlich saudumm, um es deutlich zu sagen. Rund um Taksim toben die Proteste gegen die türkische Regierung und das lasse ich vorausschauend keine Fanansammlung stattfinden. Das war sehr unklug gelöst.
  • Das ist hier eine spannende Nummer. Ramires, Schürrle und Torres für Matic, Oscar und Eto'o. Das nenne ich dann doch etwas gewagt.
  • Hier haben wir Chelseas Start-XI: Cech - Ivanovic, Cahill, Terry, Azpilicueta - Ramires, Lampard - Hazard, Willian, Schürrle - Torres
  • Galatasaray spielt wie folgt: Muslera - Eboue, Hakan, Chedjou, Telles - Melo, Selçuk - Hajrovic, Sneijder, Burak - Drogba
  • Werfen wir einen schnellen Blick auf die Aufstellungen:
  • Hallo, Freunde der Sonne. Herzlich Willkommen in Istanbul. Hier ist die schiere Hölle los und alles wartet auf der Match zwischen den Löwen von Galatasaray Istanbul und den Blues vom FC Chelsea. Da trifft der Special One Mourinho mal wieder auf seinen Lieblingszögling von der Elfenbeinküste, nämlich Didier Drogba. Aber eben auch auf einen seiner Lieblingsfeinde und zwar auf Roberto Mancini. 2008 kam Mou nach Mancini zu Inter und die Bayernfans wissen, wie das endete. Es ist also heute für echte Spannung gesorgt - zumindest neben dem Platz. Ich, Christian Ehrhardt, werde heute euer Host sein.