thumbnail Hallo,
Live

Süper Lig

  • 27. Januar 2013
  • • 18:00
  • • Türk Telekom Arena, Istanbul
  • Schiedsrichter: T. Ozkalfa
2
ENDE
1

Live-Ticker

  • Resümee: Zunächst einmal möchte ich, Anil P. Polat fürs Mitlesen bedanken. Mein Tipp lautetete vor dem Derby 2:2, der von meinem geschätzten Kollegen Christian Ehrhardt 3:1. Die Wahrheit liegt mit 2:1 also wie immer wieder in der Mitte. Und es ist ein verdienter Sieg von Galatasaray, die einfach die engagiertere Truppe auf dem Rasen war und selbst in Unterzahl den Ball stets kontrollierte. BJK hatte seine starken Momente und gab nie auf,was uns ein tolles Derby bescherte, aber es war am Ende zu wenig. So beglückwünschen wir die Löwen zum ruhmreichen und prestigereichen Derby-Erfolg und wünschen allen Fans der Süper Lig einen schönen Sonntagabend. Bis zum nächsten Mal Ihr/Euer APP
  • 90' + 4'
    Und da ist der Schlusspfiff. Galatasaray gewinnt trotz Unterzahl mit 2:1 im Derby. Und Oguzhan Özyakup sieht nach dem Abpfiff auch noch die gelbe Karte. Besiktas verliert nicht nur das Spiel, sondern zusätzlich drei Spieler vom Stammpersonal für die kommende Woche. Die Tabellenführung wird es auch in der 128.Woche nicht geben. Und so ist es ein dreifach bitterer Abend für die Schwarzen Adler
  • 90' + 3'
    Besiktas drängt auf den Ausgleich Holosko läuft durch aufs Tor, aber Abseits sagt der Linienrichter. Der Slowake zeigt mit einer dramatischen Geste, bei der er sich auf den Boden wirft, dass er nicht einverstanden ist mit der Entscheidung. Währenddessen pflückt Muslera den nächsten hohen Ball vom Himmel
  • 90' + 2'
    Wir sind in der Nachspielzeit. Es gibt 4 Minuten oben drauf
  • 90'
    Gelbe Karte Oğuzhan Özyakup
  • 90'
    Gelbe Karte Necip Uysal
  • 90'
    Gala lauert auf den Konter und läuft diesen jetzt. Sneijder bringt einen falchen Pass in den 16er, gerade noch rechtzeitig ist die Verteidigung zur Stelle. Im direkten Gegenstoß kommt Mehmet Akyüz zum Abschluss. Doch Muslera macht die Ausgleichchance zu Nichte
  • 89'
    Gelbe Karte Tomas Sivok
  • 88'
    Hakan Balta holt gegen Tomas Sivok eine Ecke raus. Und der Tscheche sieht als Nächster die die gelbe Karte und auch Sivok ist in der kommenden Woche gesperrt.
  • 87'
    Lange hat BJK nicht mehr um aus der Überzahl Kapital zu schlagen und zumindest ein 2:2 Remis und damit einen Punkt zu retten. Bleibt es beim 2:1, baut Gala seinen Vorsprung an der Spitze auf 5 Zähler aus.
  • 86'
    Dentinho krümmt sich nach überhartem Einsteigen von Engin Baytar mit Schmerzen am Boden
  • 85'
    Unglaublich,wie GS es trotz zahlenmäßiger Unterlegenheit schafft den Ballbesitz zu behaupten. Sehr starker und engagierter Auftritt des Tabellenführers
  • 83'
    Wieder ein gefährlicher Freistoß von Fernandes, Muslera kann mit Hilfe seiner Fäuste in richtigen Moment klären
  • 82'
    Gelbe Karte Hamit Altıntop
  • 82'
    Die gelben Karten, fliegen durch die Luft. Jetzt ist Hamit Altintop dran, der ebenfalls an der Grenze zur Gelbsperre war und diese nun überschritten hat
  • 81'
    Die harte Spielweise der beiden Kontrahenten nimmt sekündlich zu. Die rote Karte von Felipe Melo war wohl noch lang nicht der unrühmliche Höhepunkte der Begegnung. Da ist noch einiges möglich, wenn das hier so weiter geht
  • 79'
    Gelbe Karte Roberto Hilbert
  • 79'
    Die Gäste schaffen es nicht mit einem Mann mehr auf dem Platz Druck zu erzeugen. Und Hilbert sieht die gelbe Karte und ist, wie Veli Kavlak, nächste Woche gesperrt.
  • 77'
    Es ist schon beeindruckend, wie GS mit zehn Mann immer noch das Spiel macht und den Ball effizient durch die eigenen Reihen laufen lässt
  • 76'
    Sabri versucht es auf der Distanz. Aber McGrogor ist hellwach und hat den Ball
  • 74'
    Wechsel Veli Kavlak Mehmet Akyüz
  • 74'
    Und prompt nimme BJK-Coach Aybaba den verwarnten Kavlak aus der Partie. Zu sehr riecht es nach der Gefahr einer gelb-roten Karte in diesem brisanten Derby, in dem die Emotionen hochkochen.
  • 73'
    Gelbe Karte Veli Kavlak
  • 73'
    Noch ist nicht viel von den Neuzugängen Sneijder und Dentinho zu sehen. Veli Kavlak dagegen sieht den gelben Karton und ist im nächsten Ligaspiel gesperrt
  • 72'
    Die Pfiffe der Cimbom-Fans, wenn BJK am Ball ist, sind wirklich mit Tinitus-Gefahr behaftet. Solch ein Lärm, unvorstellbar
  • 70'
    Extrem stark wie Filip Holosko gerade den Ball gegen 2,3 GS-Spieler behauptet. Aber es fehlt den Schwarzen Adler an der Durchschlagskraft in der Offensive. Die Überzahl konnte man noch nicht nutzen
  • 69'
    Wechsel Johan Elmander Hakan Balta
  • 68'
    Taktischer Wechsel jetzt bei den Gelb-Roten. Elmander muss weger der Unterzahl weichen. Für ihn kommt Defensivmann Hakan Balta
  • 67'
    Immer noch nimmt GS kein Tempo aus dem Spiel. Einen flachen Pass von Hamit über rechts, kann McGregor unter sich begraben, bevor ein Gala-Kicker an den Ball kommt
  • 65'
    Trotz Unterzahl ist es Galatasaray das entschlossener wirkt und mächtig Gas gibt. Als würde man selbst in Überzahl spielen
  • 64'
    Aber Gala denkt gar nicht daran sich hinten reinzustellen oder zu verkriechen. Sabri bringt eine Hereingabe von rechts in den Strafraum, die schließlich vor den Füßen von Hamit Altintop landet, der hält umgehend drauf. Aber wieder zu hoch.
  • 63'
    Endlich kanns weiter gehen. GS nur noch zu zehnt af dem Platz, aber noch liegt man mit 2:1 in Führung
  • 62'
    Rote Karte Felipe Melo
  • 62'
    Die Partie ist immer noch unterbrochen. Die Spieler und Fans können sich gar nicht mehr beruhigen
  • 60'
    Jetzt gehts rund. Wie angekündigt. Rangeleien, Rudelbildungen und es droht die rote Karte. Für ???? Felipe Melo. Aber Muslera und die GS-Spieler umschließen Schiedsrichter Tolga Özkalfa. Und ja die rote Karte für Felipe Melo. Unfassbare Szenen. Das Stadion explodiert
  • 59'
    Wechsel Olcay Şahan Dentinho
  • 59'
    Und BJK reagiert. Trainer Samet Aybaba bringt ebenfalls seinen Neuzugang - DENTINHO
  • 58'
    Wechsel Umut Bulut Engin Baytar
  • 57'
    Wechsel Emre Çolak Wesley Sneijder
  • 57'
    Jetzt ist es soweit Wesley SNEIJDER kommt für Emre Colak auf den Platz und die Zuschauer auf den Tribünen drehen förmlich durch. Wenn dieser Wahnsinn von den Rängen aufs Spielfeld überschwappt, dann wird es hier gleich auf dem Feld endgültig brennen
  • 57'
    Die Ecke bereinigt die Abwehrabteilung der Adler
  • 56'
    Umut Bulut fasst sich ein Herz läuft aufs gegnerische Tor zu und hält einach mal drauf. Sein Ball wird zu Ecke abgelenkt
  • 55'
    Ein Doppelwechsel bahnt sich an. An der Seitenlinie stehen Engin Baytar und Wesley Sneijder bereit
  • 54'
    Löwen-Dompteur Fatih Terim ruft Wesley SNEIJDER zu sich, der sich seit Beginn der zweiten Halbzeit warmmacht. Kommt gleich das Debüt des 90-fachen niederländischen Nationalspielers? Es sieht ganz danach aus
  • 53'
    Viel Bewegung. Ein aufgeregter und stürmischer Schlagabtausch ohne Verschnaufpausen
  • 51'
    Jetzt ist es ein wahrer Kampf auf Biegen und Brechen. Großer Unterhaltungsfaktor mit Herzinfarktrisiko... Hamit verfrachtet erneut einen Ball via Gewaltschuss in den Nachthimmel
  • 50'
    Ein Abseitspfiff ruft Necip zurcük, der durch gewesen wäre
  • 48'
    Veli legt Selcuk und es gibt mal wieder Freistoß. Hamit in zentraler Position am Ball. Entfernung etwa 35 Meter. Hamit schaut, läuft an und hämmert gegen die Pille, die wie ein Strich über den Kasten hinwegsaust.
  • 47'
    Jetzt ist Besiktas dran den Gegner mit einem Blitztor zu schocken. Nach einem Eckball von recht, den wie immer Manuel Fernandes hereinspielt, steigt Tomas Sivok hoch und wuchtet den Ball per Kopf in die Maschen und schenkt BJK wieder Hoffnung im Derby
  • 47'
    GOOOOOOOOOOOOL 2:1 BJK Sivok
  • 46'
    Tor Tomas Sivok
  • 46'
    Wechsel Mehmet Akgün Oğuzhan Özyakup
  • 46'
    Besiktas startet mit einem Wechsel. Die Entdeckung der Saison Oguzhan Özyakup kommt für den überforderten Mehmet Akgün
  • 45'
    Weiter gehts. Kann BJK noch einmal eine Aufholjagd starten? Die Schwarz-Weißen beginnen von links nach rechts den zweiten Durchgang
  • Halbzeitfazit: Zwei Tore, die nicht unglücklicher vom Zeitpunkt für die Gäste fallen könnten. Kurz nach Anpfiff und mit dem Pausenpfiff das zweite. Die 2:0-Führung geht in Ordnung, da GS den Ball kontrolliert und mehr fürs Spiel tut. BJK hatte eine gute Phase, wo man hätte treffen können, aber insgesamt war das zu wenig vom Tabellenzweiten. Der Traum von der Tabellenführung rückt nach 45 Minuten in weite Ferne.
  • 45' + 2'
    Das ist der Halbzeitpfiff. In 15 Minuten gehts weiter
  • 45' + 1'
    Albert Riera verlängert einen Freistoß von Selcuk Inan und der Ball schlägt unter der Latte genau im rechten oberen Eck ein und bringt die Gastgeber quasi mit dem Pausenpfiff mit 2:0 in Führung.
  • 45' + 1'
    GOOOOOOOOOOOOOOOL 2:0 Galatasaray
  • 44'
    Tor Riera
  • 44'
    Blitzschneller Konter von GS. Elmander dringt in den Sechzehner der Gäste ein. Links läuft Umut mit. Elmander versäumt es aber den Ball rechtzeitig und mit ausreichend Kraft rüberzulegen
  • 44'
    Die Abwesenheit von Hugo Almeida macht sich extrem bemerkbar. Es fehlt der großgewachsene Mittelstürmer im Zentrum. Jeder hohe Ball in die Spitze ist ein verlorener Ball für BJK
  • 43'
    Der Druck der Hausherren nimmt in den letzten Minuten wieder spürbar zu.
  • 41'
    Immer wieder Emre Colak. Wird es gefährlich, dann ist der Wirbelwind involviert. Dieses Mal trägt der Linksaußen die Kugel nach innen und zieht mit seinem schwächeren rechten Fuß ab. Doch McGregor hat den leicht abgefälschten Schuss erst im Nachfassen sicher unter Kontrolle
  • 39'
    Das Spiel wird jetzt wieder fortgesetzt. Es ist immer noch deutlich zu erkennen, dass GS spielt und agiert, BJK reagiert und kontert
  • 37'
    Jetzt liegen gleich mehrere Spieler, Melo, Olcay, Veli Kavlak am nach überharten Tacklings am Boden. Und der Schiri unterbricht die Begegnung kurz
  • 35'
    BJK-Ecke von rechts bringt nicht Zählbares ein für die Gäste, denn Fernandes tritt den Ball dermaßen hoch und weit, das steht einfach mal niemand
  • 34'
    Ein Spiel vielleicht nicht auf spielerisch höchstem Niveau, aber welch ein Tempo, welch ein verbissener Kampf. Der Blutdruck der Spieler muss dauerhaft bedrohlich hoch sein. Man merkt einmal mehr, was diese Derby bedeutet. Jeder im Stadion und sogar ich an den Tasten ist elektrisiert
  • 33'
    Gelbe Karte Johan Elmander
  • 33'
    Noch ein paar Zahlen: Schüsse | Galatasaray 3 - 0 Beşiktaş Ecken | Galatasaray 4 -0 Beşiktaş
  • 32'
    Nächste gute Freistoßgelegenheit für die Schwarz-Weißen, wieder Fernandes. Seine Hereingabe landet direkt im Schoß von Muslera
  • 30'
    Oh. Glück für BJk dieses Mal. Tomas Sivoks verunglückter Kopfball wäre beinahe im eigenen Tor gelandet. So gab es nur Eckball. Den tritt Selcuk auf Felipe Melo, der per Direktabnahme draufhält, aber den Ball in die Wolken jagd
  • 29'
    Besiktas kommt, Die Chance vo Hilbert scheint eine kleine Initialzündung bewirkt zu haben. Es mangelt aber noch an Präzision im Abschluss
  • 27'
    Olcay versucht es mal aus der zweiten Reihe. Er trifft den Ball allerdings nicht satt und der Distanzschuss kugelt rechts am Pfosten vorbei ins Aus.
  • 25'
    RIESENCHANCE für Besiktas zum Ausgleich. Olcay spielt einen klasse Pass in die Gasse auf Roberto Hilbert, der plötzlich ganz allein vor dem herausstürmenden Muslera steht, doch Hilbert spitzelt das Leder rechts am Kasten vorbei. Großes Glück für Gala. Das hätten die Gäste, die deutlich weniger vom Spiel haben, nutzen müssen. Das könnte sich rächen.
  • 24'
    Hier ein paar Statistiken, die sicherlich viel Aussagekraft besitzen Pässe | Galatasaray 117 - 51 Beşiktaş Erfolgreiche Zuspiele | Galatasaray 94 - 30 Beşiktaş Ballbesitz | Galatasaray %69 - %31 Beşiktaş
  • 22'
    Wieder ein Freistoß für BJK. Fernandes tritt den Ball von rechts direkt an der Seitenauslinie in den angrenzenden Strafraum. Alle steigen hoch, GS kann mit Mühe die Situation bereinigen
  • 21'
    Viele kleine Fouls und Nickeligkeiten in den ersten 20 Minuten. Derby-Like möchte man sagen
  • 20'
    Gala führt die Eckstöße generell kurz aus und versucht eine Szene rauszuspielen. Das führt in diesem Fall zur nächsten Ecke. BJK wehrt ab, aber GS bleibt in Ballbesitz
  • 19'
    Dann gehts wieder schnell mit Umut über links. Mehmet Akgün kann zur Ecke klären
  • 18'
    Nächster Freistoß für BJK. Wieder Spielmacher Manuel Fernandes. Doch der Portugiese flankt nicht, sondern probiert es direkt. Aber die Kugel geht klar über den Querbalken
  • 17'
    Die Adler versuchen sich allmählich aus der Umklammerung der wildgewordenen Löwen zu befreien.
  • 15'
    Und sofort der nächste Freistoß. Dieses Mal auf der anderen Seite. Selcuk Inan führt den ruhenden Ball von halbrechts aus. Und zirkelt das Spielgerät direkt aufs Tor. Torwart McGregor muss sich da strecken um zu klären
  • 14'
    Jetzt mal Besiktas mit einem Freistoß. Manuel Fernandes tritt einen guten Ball in den16er aber die GS-Abwehr ist zur Stelle
  • 13'
    Hier spielt zur Zeit nur eine Mannschaft und die trägt nen gelb-roten Dress
  • 12'
    Eckball, nachdem ein Schuss von Hamit Altintop ins Toraus abgelenkt wird.
  • 10'
    Besiktas würde hier so gerne gewinnen, um nach 127.Wochen endlich mal wieder auf Platz eins der Tabelle zu stehen. Solange hat Karakartal nämlich nicht mehr die Liga angefüht. Doch der frühe Rückstand tut verständlicherweise richtig weh. Jetzt müssen damit das geplante Unterfangen gelingt zwei Treffer her
  • 8'
    Der Konfetti-Regen von den Tribünen zwingt den Unparteiischen Özkalfa zu einer kleinen Spielunterbrechung
  • 7'
    Ohrenbetäubende Cimbom-Fan-Gesänge auf den Rängen. Und auf dem Rasen wütet Gala und macht mächtig Druck. Nächste gute Aktion, wieder Emre Colak, der eine gute Hereingabe über links bringt. Die Elmander aber nicht erlaufen kann.
  • 5'
    Was für ei bitterer Beginn für die Gäste vom Dolmabahce-Palast. Wie ein Schlag ins Gesicht muss das den Schwarz-Weißen vorkommen
  • 4'
    Was für ein Auftakt des Meisters. Eine hohe Flanke von rechts nimmt Youngster Emre Colak den Ball im Fallen direkt und nagelt das Ei rechts unten ins Eck. BJK-Keeper McGregor guckt mehr als nur verdutzt aus der Wäsche
  • 4'
    GOOOOOOOOOOOOOL 1:0 Galatasaray
  • 3'
    Tor Emre Çolak
  • 2'
    Gala beginnt mit viel Tempo
  • 1'
    Schiedsrichter Tolg Özkalfa schaut auf seine Uhr und es geht los.
  • Jetzt kann es gleich losgehen, die Anspannung ist gewaltig. Alle Beteiligten wissen um was es geht. Den Süper-Lig-Thron. Wer steht nach dem Derby ganz oben? In 90 Minuten wissen wir mehr.... Auf gehts...
  • Die obligatorische Nationalhymne erklingt...
  • Schöne Geste von Galatasaray. Zum Gedenken an den großen Journalisten und TV-Reporter Mehmet Ali Birand, der am 17.1 bei einer OP aufgrund eines Krebsleidens, verstarb, werden auf den Videoblöcken Sequenzen und Bilder als Erinnerung gezeigt.
  • Weniger als zehn Minuten noch bis es los geht. Das Stadion ist zum zerbersten gefüllt und die Zuschauer auf den Tribünen werden vor Vorfreude immer ungeduldiger.
  • Kommen wir zu Besiktas. Der 13-fache türkische Meister muss im Kampf um den Platz an der Sonne verletzungsbedingt auf seinen besten Goalgetter, Hugo Almeida, verzichten. Da BJK nicht, wie Gala ein Luxusproblem in der Abteilung Sturm hat, könnte das Zündlein an der Waage sein, das dieses Derby entscheidend beeinflusst und zwar nachteilig für die Schwarz-Weißen. Oder setzt Holosko seinen fulmianten Lauf aus den Vorwochen fort? Der Slowake präsentiert sich in der Form seines Lebens und trifft schier aus allen Lagen. Die Karakartal-Fans hoffen natürlich, dass Holosko diesen Trend gegen den Erzrivalen fortsetzt.
  • Einige von Euch mögen die Gerüchte um den Flirt zwischen Didier Drogba und Galatasaray schon gehört haben. Und wir wollen ebenfalls noch etwas Öl ins Feuer schütten. Angeblich sind sich die Gala-Funtionäre weitesgehend handelseinig mit dem Stürmer von der Elfenbeinküste. Drogba wartet gerade auf einen Entscheidung der FIFA, um seinen Kontrakt bei seinem Klub Shanghai aufzulösen und China zu verlassen, wo er sich zuletzt nicht sonderlich gut gefühlt hat, auch wenn er in 10 Auftritten stolze 8 Buden gemacht hat. Es steht ein Vertrag über 1,5-Jahre im Raum. So könnte sich nach dem Derby und zu Wochenbeginn eine weitere Transferbombe anbahnen. GS scheint will entschlossen, der Ex-Star von Chelsea an den Bosporus zu holen.
  • Vielen dank an Christian, der uns mit den wichtigsten und spannensten Informationen vor dem Gipfeltreffen versorgt hat. Nur noch eine Dreiviertelstunde bis Anpfiff und langsam nimmt der Pulsschlag zu. Wir dürfen gespannt sein, was uns die beiden "ezeli rakipler" auf dem Rasen der Türk Telekom Arena (liebevoll auch "Aslantepe" - Löwenhügel getauft) zu bieten haben.
  • So, Freunde der Sonne, Anıl übernimmt den Ticker ab jetzt und ich werde euch weiter mit dem Teaser füttern, bzw. später den Report für euch fertigen, den mit dem Abpfiff online sein wird. Viel Spaß beim Derbi und möge der Bessere - wir alle wissen, wer das ist ;) - gewinnen.
  • Interessantes Lineup. Sneijder und Burak auf der Bank, aber bei Besiktas Hilbert vorne mit dabei. Das kann spannend werden, denn ich mag Hilbert, wenn er (nach) vorne spielt.
  • BJK hält mit folgender Elf dagegen: McGregor - Mehmet Akgün, Sivok, İbrahim, Gökhan Süzen - Necip, Veli, Fernandes, Hilbert, Olcay - Holosko
  • Die Löwen laufen wie folgt auf: Muslera - Sabri, Semih, Dany, Riera - Hamit Altıntop, Selçuk İnan, Melo, Emre Çolak - Elmander, Umut
  • So, dann mal zu den Aufstellungen:
  • Der Kollege Anıl, der ja die Vorschau verfasst hat, passte sich dem allgemeinen Trend an und tippte ein 2:2. Ich lehne mich da etwas weiter aus dem Fenster und tippe ein 3:1 für Cimbom.
  • Aufstellungstechnisch sind wir momentan noch "barfuß im Regen" - bisher sind keine Infos vorhanden. Doch sobald wir die Lineups via Lig TV haben, seid ihr natürlich sofort informiert.
  • Aktuell haben wir in Istanbul Temperaturen knapp oberhalb des Gefrierpunkts und dabei leichten Schneefall, was aber eher Schneeregen ist. So soll es auch die ganze Nacht bleiben. Das bedeutet, es wird auch während des Spiels etwas schneien.
  • Nun sind wir in den Räumen von BJK. Und ja, die 7 von Dentinho liegt auch bereit. Gerade sehen wir ihn, wie er durch den leichten Schneefall von Istanbul den Platz inspiziert.
  • Lig TV ist natürlich schon in den Katakomben und ja, Sneijders Trikot nebst seiner Schuhe ist am Start. Die 14 ist bereit.
  • Merhaba und ein Hallo, liebe Freunde der Sonne. Es ist einmal wieder so weit: Derby-Time am Bosporus und Tabellen-Gipfeltreffen in Istanbul. Heute werden wir - mein Türkei-Kollege Anil P. Polat und ich, Christian Ehrhardt - eure Doppelspitze von Goal.com für das Gigantentreffen in der Türkei sein. Erster gegen Zweiter und dann Derbi - kann es besser sein? Plus die Option auf einen Einsatz von Wesley Sneijder sowie Dentinho. Sind das mal Knallervoraussetzungen? Wir, das ist amtlich, freuen uns drauf.