thumbnail Hallo,
Live

Weltmeisterschaft

  • 15. Juni 2014
  • • 21:00
  • • Estádio José Pinheiro Borda (Beira-Rio), Porto Alegre, Rio Grande do Sul
  • Schiedsrichter: Sandro Meira Ricci
  • • Zuschauer: 43012
3
ENDE
0

Live-Ticker

  • Von meiner Seite war es das, ich bedanke mich wie immer bei allen Mitlesern und wünsche noch einen schönen Sonntagabend. Bis demnächst und viel Spaß bei den weiteren Spielen.
  • Frankreich trifft im nächsten Spiel auf die Schweiz und Honduras muss dann gegen Ecuador ran. Der Verlierer aus dieser Partie wird keine Chancen mehr auf das Achtelfinale haben,
  • Das war es. Frankreich schlägt harmlose Honduraner verdient mit 3:0 durch zweieinhalb Tore von Karim Benzema. Wenig spielerischer Glanz war heute zu sehen, aber dieser war nicht nötig. Die Torlinientechnologie war zudem zum ersten Mal gefragt und löste die strittige Szene beim 2:0 korrekt auf.
  • 90' + 2'
    Matuidi versucht es aus der Distanz, sein Schuss geht aber über das Tor.
  • 90' + 1'
    Drei Minuten Nachspielzeit wird es hier noch geben.
  • 89'
    Evra spielt eine scharfe Flanke rein und Griezmann kommt dran, köpft die Murmel aber am Tor vorbei.
  • 87'
    Das war trotzdem, wenn man so will, die größte Chance der Honduraner auf einen Treffer.
  • 86'
    Costly wird im 16er der Franzosen von Varane bearbeitet und will dafür einen Elfmeter haben. Für Referee Ricci ist das aber nicht genug gewesen, um einen Strafstoß zu vergeben.
  • 85'
    Chavez bekommt bei einem Kopfballduell den Arm von Giroud ab und bleibt liegen.
  • 84'
    Fast kommt Benzema zu einer weiteren Chance. Eine Hereingabe wird aber im letzten Moment geklärt.
  • 83'
    Gelbe Karte Luis Garrido
  • 83'
    Garrido tritt Matuidi im Mittelfeld um, Freistoß für die Franzosen.
  • 81'
    Frankreich will die letzten zehn Minuten wohl in Ruhe ausklingen lassen. Honduras hat nun etwas mehr Ballbesitz, ohne aber gefährlich zu werden.
  • 80'
    Bedrückte Mienen auf der Bank der Honduraner. Trainer Luis Suarez ist nicht zufrieden.
  • 78'
    WechselMathieu Valbuena Olivier Giroud
    Olivier Giroud darf auch nochmal ran und kommt für Valbuena ins Spiel.
  • 76'
    Mit diesem dritten Tor ist die Partie endgültig entschieden. Honduras wartet weiter auf die erste große Chance.
  • 74'
    Evra kommt wieder zurück und will noch weiter spielen.
  • 73'
    Währenddessen wird Evra mit dem kleinen Boot vom Platz getragen, nachdem er mit Chavez zusammengestoßen war.
  • 72'
    Assist Patrice Evra
  • 72'
    Tor Karim Benzema
    TOOOOOOOOOOOOOR. BENZEEEEEEMAAAAAA zum Dritten! der Real-Stürmer bekommt einen zweiten Ball und zieht direkt ab, die Kugel geht unter die Latte.
  • 71'
    Die Franzosen gehen das hier nun ganz ruhig und gemächlich an.
  • 70'
    Evra und Figueroa haben sich bei einem Zweikampf wehgetan. Beide Spieler werden aber weitermachen können.
  • 69'
    Immerhin mal ein "Schuss" für Honduras: Boniek Garcia mit dem Abschluss, allerdings bekommt er nur wenig Dampf hinter das Leder.
  • 68'
    Mavuba leitet einen schnellen Angriff ein und Benzema will per Kopf auflegen, findet aber nur mehrere Honduraner.
  • 66'
    Die Pfiffe gegen die Franzosen sind mittlerweile praktisch verstummt. Das hörte sich zu Beginn der Partie noch anders an.
  • 65'
    WechselYohan Cabaye Rio Antonio Mavuba
    Für Cabaye ist nun Schluss. Mavuba kommt für die letzten 25 Minuten rein.
  • 64'
    Fast das 3:0! Matuidi schleicht sich im Zentrum davon und wird von Evra dort hingespielt. Matuidi trifft aber nur das Außennetz.
  • 63'
    Izaguierre spielt einen langen Ball Richtung Tor von Lloris, der Keeper der Spurs ist dankbar.
  • 61'
    Wenn hier jetzt kein Wunder geschieht, sollte die Equipe Tricolore mit einem Sieg ins Turnier starten.
  • 60'
    Eine Stunde ist gespielt, Frankreich führt verdient mit 2:0. Von Honduras kommt in der Offensive nicht viel, allerdings spielt der Außenseiter seit knappen 15 Minuten in Unterzahl.
  • 58'
    WechselA. Najar J. Claros
    Honduras wechselt nun zum letzten Mal: Claros kommt für Najar ins Spiel.
  • 57'
    WechselPaul Pogba Moussa Sissoko
    Pogba darf nun den Platz verlassen, Sissoko ersetzt ihn.
  • 56'
    Valbuena versucht es mit viel Technik und schlänzt die Kugel knapp am Winkel vorbei.
  • 55'
    Wieder kommt Benzema zum Abschluss, aber Valladares ist zur Stelle!
  • 54'
    Der Außenseiter wird nun wohl auf Schadensbegrenzung aus sein, um nicht direkt mit einem sehr unvorteilhaften Torverhältnis ins Turnier zu starten.
  • 53'
    Gelbe Karte B. García
  • 52'
    Nun wird es für Honduras ganz schwer, noch etwas Zählbares zu holen. Ein Mann weniger und zwei Tore im Rückstand.
  • 50'
    Valladares hat sich den Ball unglücklicherweise selbst reingelegt. Der Torhüter konnte da aber nichts machen, weil alles so schnell ging.
  • 49'
    Zum ersten mal erweist sich diese Technologie als nützlich. Die Szene war mit dem bloßen Auge extrem schwer zu beurteilen.
  • 48'
    Eigentor N. Valladares
    TOOOOOOOOR für Frankreich. Benzema mit dem 2:0! Ein langer Ball wird auf den Angreifer gespielt, der ihn direkt mitnimmt und den langen Innenpfosten trifft. Die Kugel springt zu Valladares, aber Schiri Ricci entscheidet mit der Hilfe der Torlinientechnik auf Tor.
  • 46'
    WechselJ. Bengtson B. García
    Garcia ersetzt Bengtson bei Honduras.
  • 46'
    WechselV. Bernárdez O. Chávez
    Osman Chavez kommt für den verletzten Bernardez ins Spiel.
  • Honduras verbringt die meiste Zeit in der Defensive. Allerdings müssen die Mittelamerikaner nun mit einem Mann weniger spielen, da Palacios für sein Foul an Pogba die zweite Gelbe Karte sah.
  • Frankreich führt nach einer durchwachsenen Leistung zur Pause mit 1:0 durch einen Elfmeter von Benzema. Neben zwei Lattentreffern und einem guten Kopfball kann die Equipe Tricolore nicht überzeugen.
  • 45' + 4'
    Valladares pariert den direkten Freistoß und Ricci pfeift die erste Halbzeit ab.
  • 45' + 3'
    Es gibt noch einmal Freistoß für die Franzosen in der Nähe der Eckfahne.
  • 45' + 2'
    Gelbe Karte Yohan Cabaye
    Auch Cabaye sieht nun den gelben Karton für sein Foul an Costly.
  • 45' + 1'
    Drei Minuten Nachspielzeit wird es aufgrund der vielen Unterbrechungen geben.
  • 45'
    Elfmeter Karim Benzema
    TOOOOOOOOOOOR für Frankreich. Benzema brettert das Leder mit viel Wucht ins Tor. Valladares entscheidet sich für die falsche Ecke.
  • 44'
    Benzema wird den Strafstoß ausführen.
  • 43'
    Yellow/Red Wilson Palacios
    ELFMETER für Frankreich. Cabaye spielt einen langen Ball in den 16er rein. Palacios checkt Pogba um und sieht dafür seine zweite Gelbe Karte und somit Gelb-Rot.
  • 42'
    Bernardez muss erneut behandelt werden. Ohne gegnerische Einwirkung hat er sich bei einer Rettungsaktion wehgetan. Es sieht so aus, als wäre das Knie betroffen.
  • 41'
    Pogba geht auf der Grundlinie mit drei Gegnern ins Duell, Debuchy kommt an den Ball, kann daraus aber nichts machen.
  • 39'
    Ein schlimmer Ballverlust von Cabaye im Aufbauspiel wird von den Honduranern nicht genutzt.
  • 38'
    Die Schlussminuten der ersten Hälfte brechen an. Findet Frankreich noch eine Lücke?
  • 37'
    Matuidi kommt auf der linken Seite an den Ball und will diesen reinpassen, er wird aber abgefälscht und landet im Toraus.
  • 35'
    Figueroa versucht ganz frech einen Schuss aus über 40 Metern. Dieser wäre aber selbst bei einem leerstehenden Tor nicht reingegangen.
  • 34'
    Pogba sucht mit einem langen Ball den Außenverteidiger Debuchy, der aber nur noch einen harmlosen Kopfball Richtung Valladares bringen kann.
  • 33'
    Aber auch den Franzosen fällt bisher nicht so viel ein. Die zwei Lattentreffer stellen eine Ausnahme dar.
  • 31'
    Die Honduraner warten immer noch auf ihre erste Torchance.
  • 29'
    Nach diesem Zwischenfall geht die Partie nun endlich weiter. Ob wir am Ende immer noch 22 Spieler auf dem Feld haben werden, darf durchaus bezweifelt werden.
  • 28'
    Gelbe Karte Wilson Palacios
    Auch Palacios sieht die Gelbe Karte.
  • 27'
    Gelbe Karte Paul Pogba
    Der Juve-Akteur bekommt dafür Gelb. Viel Glück, das hätte locker einen Platzverweis geben können.
  • 27'
    Palacios ist der beteiligte Honduraner.
  • 26'
    Jetzt geht es los hier. Pogba wird am Boden liegend noch bearbeitet und tritt dann selbst zurück. Sofort stürmen Spieler beider Mannschaften zum Schauplatz.
  • 25'
    Valbuena schlägt eine gute Flanke ins Zentrum und Benzemas Kopfball fliegt knapp am Tor vorbei.
  • 23'
    WIEDER LATTE! Eine lange Flanke segelt zu Griezmann, der aus kürzester Distanz per Kopf ebenfalls Aluminium trifft.
  • 22'
    Frankreich tut sich schwer. Cabaye fasst sich nun ein Herz und versucht es aus der Distanz. Die Kugel rollt aber viele Meter am Pfosten vorbei.
  • 20'
    Evra sucht aus spitzem Winkel den Abschluss im 16er, dieser wird aber gekonnt geblockt.
  • 19'
    Die Partie geht weiter, alle Beteiligten können wieder mitmachen.
  • 18'
    Bernardez muss nun behandelt werden, nachdem er mit Benzema zusammengerasselt war.
  • 16'
    Valladares war davor noch leicht am Ball. Er lenkte das Leder erst ans Aluminium.
  • 15'
    Und schon ändert sich das. Matuidi kommt nach einem Freistoß im 16er zum Schuss und ballert die Kugel an die Latte. Glück für Honduras.
  • 14'
    Verhaltener Beginn der Franzosen. Bisher hatten sie keine wirkliche Torchance.
  • 13'
    Pogba kommt im 16er an den Ball, wird aber von Figueroa abgelaufen. Gut verteidigt.
  • 12'
    Valladares faustet den Freistoß aus seinem Revier. Chance vertan.
  • 11'
    Freistoß für die Franzosen in der Nähe der Seitenauslinie.
  • 7'
    Gelbe Karte Patrice Evra
    Evra sieht dafür auch die erste Gelbe Karte des Spiels.
  • 7'
    Erste Aufregung in Porto Alegre: Evra foult Najar und tut sich dabei selbst weh. Für beide wird es aber weitergehen.
  • 6'
    Eine Flanke von Debuchy wird direkt zu Griezmann geklärt, dessen Schuss aber abgefälscht wird.
  • 5'
    Nach einem Ballverlust von Sakho versuchen die Honduraner einen schnellen Konter. Eine gute Ballstaffete endet aber in der französischen Abwehr.
  • 4'
    Fast die erste gefährliche Aktion des Spiels. Ein hoher Ball landet bei Benzema, der aber von zwei Verteidigern gestellt wird.
  • 3'
    Die Honduraner versuchen, nach vorne zu spielen. Sie wollen sich hier heute nicht verstecken.
  • 2'
    Viele Pfiffe ertönen aus dem Publikum, wenn die Franzosen am Ball sind.
  • 1'
    Los geht es hier in Porto Alegre.
  • Frankreich gewinnt die Seitenwahl und die Honduraner werden Anstoß haben.
  • Schiedsrichter der Partie wird der Brasilianer Sandro Meira Ricci sein. Erwähnenswert, da die Unparteiischen bereits einige Male im Mittelpunkt standen.
  • Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Franzosen ohne den verletzten Franck Ribery bei dieser WM schlagen werden. Heute beginnt die Reise, die am 13. Juli im Finale erfolgreich enden soll.
  • Honduras im letzten Testspiel vor der WM gegen Endland ein Achtungserfolg: 0:0 hieß es am Ende. Zuvor verlor man mit 0:2 gegen die Türkei und 2:4 gegen Israel. Trotz des torlosen Remis gegen die Three Lions kann Honduras hier nur als krasser Außenseiter betitelt werden.
  • Bei den Franzosen richten sich natürlich alle Augen auf die großen Stars wie Paul Pogba von Juventus Turin oder Karim Benzema von Real Madrid. Die Equipe Tricolore schoss sich zudem beim 8:0 gegen Jamaika warm.
  • Bei Honduras dürften wohl die bekanntesten Spieler Maynor Figueroa von Hull City und Emilio Izaguirre von Celtic Glasgow sein. Viele Spieler des Kaders kicken nicht in Europa.
  • Der Außenseiter aus Honduras will mit dieser Mannschaft dagegenhalten: Valladares - Izaguirre, Figueroa, Bernardez, Beckeles - Palacios, Garrido, Espinoza - Chavez, Bengtson, Costly
  • Didier Deschamps vertraut heute auf diese Startelf: Lloris - Debuchy, Varane, Sakho, Evra - Pogba, Cabaye, Matuidi - Valbuena, Benzema, Griezmann
  • Gelingt auch Honduras ein Überraschungserfolg? Schon ein Unentschieden wäre mehr als bemerkenswert gegen den Weltmeister von 1998.
  • Gibt es hier die nächste Überraschung? Die ein oder andere haben wir bereits bei dieser noch jungen WM erlebt. Die Niederländer demontierten den Weltmeister Spanien eindrucksvoll, die Uruguayer wurden Opfer der Costa Ricaner.
  • Servus und moin moin liebe Fußballfreunde, ich begrüße Euch zum ersten WM-Spiel der Equipe Tricolore gegen den Außenseiter aus Honduras.