thumbnail Hallo,
Live

WM-Qualifikation Europa

  • 22. März 2013
  • • 21:00
  • • Stade de France, Paris
  • Schiedsrichter: I. Bebek
  • • Zuschauer: 71147
3
ENDE
1

Franck Ribery trifft: Frankreich schlägt Georgien und zieht an Spanien vorbei

Franck Ribery trifft: Frankreich schlägt Georgien und zieht an Spanien vorbei

Gettyimages

Frankreich setzte alle möglichen Kräfte ein, um die in der defensiv bisher guten Georgier zu knacken. Kein Spieler wurde beim 3:1-Sieg gegen Georgien geschont.

Paris. Mit einem überlegenen 3:1-Sieg gegen Georgien zieht Frankreich an die Spitze der Tabelle der WM-Qualifikationsgruppe I und überholt Welt- und Europameister Spanien.

Bei den Franzosen debütierte Raphael Varane im Dress der Les Blues. Franck Ribery und Yohan Cabaye gingen angeschlagen in die Partie. Mit dem Pausenpfiff ging Frankreich mit 1:0 durch Oliver Giroud (45.) in Führung.

Direkt nach Wiederanpfiff gelang Mathieu Valbuena (47.) das 2:0. Das Team von Didier Deschamps schaltete dann einen Gang zurück und schonte die Kräfte für die Partie am Dienstag. Bayern Münchens Ribery erhöhte dennoch auf 3:0 (61.), ehe Aleksandr Kobakhidze der Ehrentreffer (71.) gelang.

Karim Benzema bleibt weiter ohne Treffer. Der Angreifer von Real Madrid konnte bisher in keinem der fünf Qualifikationsspiele ein Tor erzielen und steht in den heimischen Medien in der Kritik.

Treffen der Giganten am Dienstag

Am Dienstag kommt es zum direkten Duell zwischen Frankreich und Spanien. Beide Teams kämpfen um den ersten Tabellenplatz, um ein Playoffspiel zu vermeiden. Durch das 1:1-Unentschieden zwischen Spanien und Finnland steht das Team von Trainer Didier Deschamps auf Platz nun auf eins.

Georgien folgt auf Rang drei und hat bereits vier Punkte Rückstand auf einen Qualifikationsplatz.


EURE MEINUNG: Wer wird Gruppensieger der Gruppe I? Spanien oder Frankreich?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig