thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 15. Februar 2014
  • • 20:45
  • • Stadio Artemio Franchi, Firenze
  • Schiedsrichter: A. Damato
  • • Zuschauer: 35584
1
ENDE
2

Icardi gelang der entscheidende Treffer für Inter

Serie A: Florenz verliert bei Gomez-Comeback

Icardi gelang der entscheidende Treffer für Inter

Getty Images

Die Fiorentina erwischte bei der 1:2-Niederlage gegen Inter Mailand keinen guten Tag. Einziger Lichtblick: Das Comeback von Mario Gomez nach fünfmonatiger Verletzungspause.

Florenz. Vier Tage nach dem Einzug ins Finale der Coppa Italia hat der AC Florenz in der Serie A einen Rückschlag erlitten. Am 24. Spieltag verloren die Toskaner gegen Inter Mailand  mit 1:2 (0:1). Rodrigo Palacio (34.) und Mauro Icardi (65.) trafen für Inter, Juan Cuadrado (47.) für die Viola. Einziger Lichtblick für Florenz war die Rückkehr von Mario Gomeznach langer Verletzungspause.

Auf den Tag genau fünf Monate lang hatte Fiorentina-Star Gomez aufgrund seiner Innenbandverletzung und einer anschließenden Kniesehnenentzündung auf sein Comeback warten müssen. In der 68. Minute erlöste ihn sein Trainer Vincenzo Montella endlich. Allerdings war der Anlass kein schöner, weil sein Team kurz zuvor mit 1:2 in Rückstand geraten war. Gomez spielte zwar bemüht, aber die lange Pause war ihm klar anzumerken.

Gegen das schwach ins Jahr 2014 gestartete Inter hatte Florenz im heimischen Stadio Artemio Franco keinen guten Tag erwischt. Lediglich kurz nach der Pause hatte das Team eine wirklich starke Phase, die Juan Cuadrado mit einem 20-Meter-Schuss zum zwischenzeitlichen Ausgleich nutzte. Danach und vor allem davor hatte Inter das Geschehen unter Kontrolle.

Coppa-Erfolg passé

Vier Tage nach dem Einzug ins Finale der Coppa Italia wirkte Florenz nicht ganz wach. Torhüter Neto konnte gegen Rodrigo Palacio (4.) und Diego Milito (16.) zwar noch retten, doch bei den Toren der Gäste aus Mailand durch Palacios Stocherer (34.) und den freistehenden Joker Mauro Icardi (65.) war der Brasilianer machtlos.

EURE MEINUNG: Was kann Inter in dieser Saison noch erreichen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig