thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 17. Februar 2013
  • • 20:45
  • • Stadio Artemio Franchi, Firenze
  • Schiedsrichter: N. Rizzoli
  • • Zuschauer: 23000
4
ENDE
1

4:1 - Florenz führt Inter Mailand vor

4:1 - Florenz führt Inter Mailand vor

Getty Images

Inter hatte beim Gastspiel in der Toskana von Anfang an keine Chance. Florenz meldet sich eindrucksvoll in der Ligaspitze zurück.

Florenz. Mit einer starken Leistung im heimischen Stadio Artemio Franchi besiegte der AC Florenz den Tabellennachbarn Inter Mailand mit 4:1 (2:0). Adem Ljajic und Stevan Jovetic trafen doppelt.

Vorentscheidung in Halbzeit eins

Ljajic (13., 64.) und Jovetic (32., 55.) entschieden das Spiel bereits in der ersten Halbzeit für die Hausherren, bevor beide in Halbzeit zwei erneut trafen. Inter Mailand schien nach dem Europa-League-Sieg gegen Cluj am Donnerstag (2:0) saft- und kraftlos und wurde von Beginn an von den engagierten Florentinern überrannt, ohne Zugriff auf das Spiel zu bekommen. Antonio Cassano (87.) sorgte kurz vor Schluss für Ergebniskosmetik.

Alles aus Italien bei Goal.com

Nachdem Florenz früh die Kontrolle übernahm war die Führung nur eine Frage der Zeit. Lediglich Samir Handanovic im Tor der Mailänder präsentierte sich in Normalform und entschärfte in der ersten Halbzeit einige Chancen von Jovetic, Ljajic und Borja Valero.

Klassenunterschied nach dem Seitenwechsel

Nach dem Seitenwechsel unterband Florenz die letzten Angriffsversuche der Gäste bereits im Ansatz und dominierte das Spiel weiter nach Belieben. Als die Chancenauswertung der Gastgeber besser wurde, schlug sich der Klassenunterschied auch im Ergebnis nieder.

Durch den zweiten Sieg in den letzten drei Ligaspielen verkürzte Florenz den Abstand auf die internationalen Plätze auf einen Punkt. Inter verpasste eine Woche vor dem Mailänder Stadtderby den Sprung am AC Milan vorbei auf Platz drei.

EURE MEINUNG: Wie habt Ihr das Spiel zwischen Florenz und Inter gesehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig