thumbnail Hallo,
Live

WM-Qualifikation Europa

  • 6. September 2013
  • • 20:30
  • • Helsingin olympiastadion, Helsinki (Helsingfors)
  • Schiedsrichter: I. Bebek
  • • Zuschauer: 37492
0
ENDE
2

Fernduelle mit Frankreich: Spanien visiert direktes WM-Ticket an

Fünf Spiele, elf Punkte auf der Habenseite und Platz eins in der WM-Qualifikationsgruppe I, für die spanische Nationalmannschaft läuft es planmäßig - jetzt geht’s nach Finnland.

Helsinki. Der Welt- und Europameister Spanien tritt am Freitag in der WM-Qualifikationsgruppe I auswärts gegen Finnland an. Im Hinspiel gab es ein überraschendes Unentschieden zwischen den beiden Nationen. Nach bisher fünf absolvierten Spieltagen belegen die Spanier mit elf Zählern den ersten Platz in der Gruppe I, einen Punkt vor Frankreich. Finnland folgt mit sechs Zählern auf Rang drei und hat kaum noch Chancen im kommenden Jahr bei der Weltmeisterschaft in Brasilien dabei zu sein.

Die noch ohne Niederlage ausgestatteten Spanier wollen sich den Gruppensieg nicht mehr nehmen lassen. Der Zweikampf mit Frankreich um das direkte WM-Ticket entscheidet sich allerdings in drei Fernduellen. Mit dem 1:0-Erfolg in Paris haben die Iberer die bessere Ausgangsposition. In den restlichen drei Gruppenspielen trifft Spanien am Freitag zunächst auf Finnland, ehe noch die Heimspiele gegen Weißrussland (11. Oktober) und Georgien (15. Oktober).

Unerwartetes Remis im Hinspiel

Im Hinspiel im März stand ein Schalker, der seit diesem Sommer für Celtic Glasgow stürmt, im Fokus. In der Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien war Stürmer Teemu Pukki für Finnland noch nicht erfolgreich - bis zum Spiel gegen die Spanier. Ausgerechnet gegen den Welt- und Europameister schoss Pukki ein Tor. Sein Treffer in der 79. Minute sorgte für den 1:1 (0:0)-Endstand in Gijón. Für die Spanier erzielte Sergio Ramos in der 49. Minute die 1:0-Führung, die allerdings am Ende nicht mehr Bestand hatte.

Casillas spielt weiterhin "wichtige Rolle"

Im Hinspiel am 22. März war Iker Casillas nicht mit dabei. Der Nationalkeeper von Real Madrid fehlte verletzungsbedingt und hat nach seiner Genesung seinen Stammplatz beim spanischen Hauptstadtklub verloren. Seit seiner Handverletzung zu Beginn des Jahres hat der 149-malige Nationalspieler nicht mehr für Real gespielt. Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque besteht darauf, dass der Torwart weiterhin eine "wichtige Rolle" in seinen Plänen spiele. Er möchte dem 32-Jährigen durch die "schwere Zeit" helfen.

Die WM-Qualifikation im Überblick

Die Real-Legende hat die Saison als Ersatzspieler hinter Diego Lopez begonnen. Auch der neue Trainer Carlo Ancelotti machte die von Jose Mourinho geschaffene Hierarchie im Tor der Blancos nicht rückgängig. Casillas hat bislang noch in keinem von Reals drei Auftritten in der Liga spielen dürfen. Wenn es um die Seleccion geht, ist er für Vicente del Bosque trotzdem immer noch einer der Hauptdarsteller. "Iker Casillas wird mich immer an seiner Seite haben", wird der Nationaltrainer in der AS zitiert. "Iker ist der Kapitän der Mannschaft und ein wichtiger Teil des Teams." Neben Casillas sind Pepe Reina und Victor Valdes die anderen Torhüter, die del Bosque in seinen 23-Mann-Kader berufen hat.

EURE MEINUNG: Wird Spanien in Finnland mit drei Punkten die Heimreise antreten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
WM-Qualifikation (Europa) ‎(WMQE)‎ 06.09.2013 Finnland 0 - Spanien 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
WM-Qualifikation (Europa) ‎(WMQE)‎ 22.03.2013 Spanien 1 - Finnland 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Test-Länderspiele ‎(INT)‎ 17.10.2007 Finnland 0 - Spanien 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
Das Duell
Teemu Pukki
Teemu Pukki
Position: Angriff
Trikotnummer: 0
Spiele Tore GK RK
8 2 0 0
Im Hinspiel erzielte der damalige Schalke-Stürmer den 1:1-Ausgleich, auch nun will er wieder erfolgreich sein. Pukki, nun bei Celtic Glasgow unter Vertrag, gilt als Offensiv-Hoffnung für sein Land.
Iker Casillas
Iker Casillas
Position: Tor
Trikotnummer: 1
Spiele Tore GK RK
5 0 0 0
Der Real-Schlussmann steht im Fokus, hat im Verein seinen Stammplatz verloren und gehört in der Nationalmannschaft weiterhin zum Kader.
Der Tipp
Im Hinspiel trennten sich beide Nationalmannschaften mit einem 1:1-Unentschieden, das wird es nun wohl nicht geben. Spanien gewinnt in Finnland.
Der Goal-Tipp