thumbnail Hallo,
Live

WM-Qualifikation Europa

  • 6. September 2013
  • • 20:30
  • • Helsingin olympiastadion, Helsinki (Helsingfors)
  • Schiedsrichter: I. Bebek
  • • Zuschauer: 37492
0
ENDE
2

Keine Blöße gaben sich die Spanier und gewannen 2:0 in Finnland

Spanien siegt glanzlos, doch verdient gegen tapfere Finnen

Keine Blöße gaben sich die Spanier und gewannen 2:0 in Finnland

Getty Images

Viel Ballbesitz, nicht viel Zwingendes, doch am Ende ein 2:0: Die Iberer revanchieren sich in Finnland für das 1:1 im Hinspiel und holen den Dreier.

Helsinki. Im Zuge der WM-Qualifikation setzte sich Spanien mit 2:0 in Finnland durch und bleibt somit in der Gruppe I vor Frankreich.

Mit den auf die Tabellenspitze schielenden Franzosen im Nacken begannen die Spanier die vermeintliche Pflichtaufgabe in Finnland erwartet dominant. Schnell spielte sich die Furia Roja in der Hälfte der Finnen fest, die selbst ihr Spiel auf Konter auslegten – und dadurch fast in Führung gegangen wären. Nach zwölf Minuten rettete Iker Casillas in letzter Sekunde am Fünfer gegen den Ex-Schalker Teemu Pukki.

Alba zur Führung

Die Antwort des amtierenden Weltmeisters in Helsinki humorlos: Cesc Fabregas schickte Jordi Alba steil, der im Eins-gegen-Eins cool blieb und zur Führung gegen Niki Mäenpää einschob.  Bis zur Halbzeit hatten die Spanier erdrückend viel Ballbesitz, gefährlich wurde es aber zu selten.

Im zweiten Abschnitt gaben beide Teams ein unverändertes Bild ab: Spanien überlegen aber nicht zwingend genug, die Finnen in der Defensive, bei Kontern aber mit gefälligen Vorstößen. So tauchte zuerst Kaiserslauterns Alexander Ring nach einer Stunde vor Casillas auf, verzog aber deutlich. Kurz darauf vergab Pukki aus kurzer Distanz.

Negredo mit der Entscheidung

Die Strafe für die Hausherren folgte auf dem Fuß. Vier Minuten vor dem Ende spekulierten die Finnen vergeblich auf Abseits, Jesus Navas bediente den erst in der 71. Minute eingewechselten Alvaro Negredo, der zum Endstand einschob.



EURE MEINUNG: Was sagt Ihr zum Sieg der Spanier in Finnland?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig