thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 24. September 2013
  • • 20:00
  • • Camp Nou, Barcelona
  • Schiedsrichter: Jesús Gil
  • • Zuschauer: 70066
4
ENDE
1

Der FC Barcelona will auch gegen Real Sociedad ohne Punktverlust bleiben

Die Katalanen peilen gegen den Vorjahres-Vierten den sechsten Sieg in Folge an. Neymar will derweil endlich sein erstes Tor erzielen.

Barcelona. Am sechsten Spieltag der Primera Division empfängt der FC Barcelona Real Sociedad. Die Katalanen gehen als klarer Favorit in die Partie, die Gäste warten nun seit vier Spieltagen auf den zweiten Dreier.

Das hatte es seit 315 Spielen nicht mehr gegeben: Beim 4:0-Sieg am vergangenen Samstag bei Rayo Vallecano hatte der FC Barcelona tatsächlich weniger Ballbesitz als der Gegner - eine Tatsache, die medial ein gewaltiges Echo hervorrief.

Während etwa die SZ das "Ende des Tika-Taka" gekommen sah, fragte die Zeitung Sport angesichts des klaren Fußballs unter dem neuen Trainer Gerardo Martino: "Wie hoch werden die Siege wohl ausfallen, wenn das Team auch noch gut spielt?"

Fabregas unzufrieden

Ungewohnt in Barcelona ist auch die Rotation, die zuletzt bei Cesc Fabregas für Unmut gesorgt hatte: "Es sieht so aus, als würde der Trainer es mit jedem Spieler machen, auch mit den wichtigen. Wir mögen es nicht sonderlich". Vor dem Spiel gegen Real Socidead hat es nun prompt den 26-jährigen Weltmeister erwischt: Fabregas steht nicht im Kader, für ihn kehrt der zuletzt geschonte Sergio Busquets zurück ins Aufgebot.

Der Vorjahresvierte Real Sociedad ist seit dem 2:0 gegen Getafe am 1. Spieltag sieglos, das letzte Pflichtspieltor liegt auch schon 290 Minuten zurück. Beim verlustpunktfreien Tabellenführer sind die Vorzeichen für die Basken damit nicht gerade glänzend. Trainer Jagoba Arrasate weiß: "Wir werden unser Bestes aufbieten müssen." Kapitän Xabi Prieto hofft, dass das Team sich "den Funken einer Chance erarbeiten" kann.

Starkes Comeback von Sociedad

An den 19. Januar wird man sich als Fan des Außenseiters gerne erinnern: Beim letzten Aufeinandertreffen ging der FC Barcelona früh mit 2:0 in Führung, doch die Champions-League-Teilnehmer kam grandios zurück und konnte sogar mit 3:2 gewinnen.

EURE MEINUNG: Kann Sociedad die Katalanen ärgern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Spieler im Fokus

Neymar

Position: Stürmer

Spiele: 23

  • 8
  • 6
  • 0
Der Brasilianer kommt immer besser zurecht, erzielte allerdings noch kein Tor in der Primera Division. Bisher brachte er es auf drei Torvorlagen, ein Treffer blieb ihm noch verwehrt.

Íñigo Martínez

Position: Abwehrspieler

Spiele: 25

  • 3
  • 8
  • 1
Der Innenverteidiger wurde mit meheren Klubs in Verbindung gebracht, blieb jedoch Real Sociedad treu. Gegen Barcelona wird er alle Hände voll zu tun bekommen und die Chance haben, sich einmal mehr zu beweisen.

Redaktionstipp

Die Katalanen werdem dem Champions-League-Teilnehmer keine Chance lassen und einen ungefährdeten Sieg einfahren. Barca kommt immer besser in Schwung, das wird auch Real Sociedad merken.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

FC Barcelona

Real Sociedad

Siege
3
1
1
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

FC Barcelona FCB
FC Barcelona FC Barcelona
Unentschieden
Real Sociedad de Fútbol RSO
Real Sociedad de Fútbol Real Sociedad
87%

Top 3 Tipps

FC Barcelona FCB
3 - 1
Real Sociedad de Fútbol RSO
FC Barcelona FCB
4 - 0
Real Sociedad de Fútbol RSO
FC Barcelona FCB
3 - 0
Real Sociedad de Fútbol RSO

Dazugehörig