thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 9. April 2011
  • • 20:00
  • • Camp Nou, Barcelona
  • Schiedsrichter: Miguel Ángel Ayza Gámez
  • • Zuschauer: 70000
3
ENDE
1

Barcelona müht sich zum Sieg über Tabellenschlusslicht

Barcelona müht sich zum Sieg über Tabellenschlusslicht

Getty Images

Der FC Barcelona geht mit einem Acht-Punkte-Vorsprung in den Clasico gegen Real Madrid. Die Katalanen gewannen gegen UD Almeria mit 3:1. Lionel Messi erzielte einen Doppelpack.

Barcelona. Es war nicht die gewohnte Gala des FC Barcelona, aber durch den 3:1-Erfolg am 31. Spieltag der Primera Division über UD Almeria ist man weiter auf Titelkurs. Der Spitzenreiter hatte dabei aber lange Zeit Probleme und musste sogar einen Rückstand umwandeln.

Messi leitet mit Elfmetertor die Wende ein

Am Ende stellte einmal mehr Superstar Lionel Messi den Sieg sicher. Der Argentinier glich die Führung durch Corona, der einen Konter souverän abschloss (50.), per Elfmetertor aus (53.). Zuvor wurde David Villa nach herrlicher Vorarbeit von Gaby Milito im Strafraum gelegt -eine klare Sache! Barcelona wirkte auch anschließend verunsichert, sollte aber durch zwei untypische Tore den Sieg sicherstellen. Youngster Thiago befördert den Ball nach einer Ecke von Lionel Messi per Kopf in die Maschen (64.) und kurz vor dem Ende war es abermals Superstar Messi, der einen Treffer erzielte.

Untypisches Barca-Tor in der Nachspielzeit

Nach einem Befreiungsschlag von Seydou Keita überrannte er seinen Gegenspieler, profitierte dabei von einem groben Schnitzer und chippte den Ball anschließend souverän über Diego Alves hinweg ins Tor (92.). Die Katalanen bleiben durch diesen Erfolg souverän in Führung und fahren am kommenden Wochenende mit acht Punkten Vorsprung zu Real Madrid.

Eure Meinung: Wie habt ihr das Spiel gesehen?

Dazugehörig