thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 22. April 2012
  • • 15:30
  • • SGL arena, Augsburg
  • Schiedsrichter: C. Dingert
  • • Zuschauer: 30660
1
ENDE
1

Augsburg will gegen Schalke dem Klassenerhalt näherkommen, S04 der Champions League

Augsburg will gegen Schalke dem Klassenerhalt näherkommen, S04 der Champions League

Getty Images

Beide Trainer warnen vor dem Spiel in Ausgburg vor der Stärke des Gegners, sind aber auch dringend auf einen Sieg angewiesen, um ihre Ziele erreichen zu können.

Augsburg. Zum Ausklang des 32. Spieltags empfängt der FC Augsburg am Sonntag Schalke 04. Für beide Mannschaften steht eine Menge auf dem Spiel, denn während Augsburg um den Klassenerhalt kämpft, braucht Schalke die Punkte, um den dritten Rang und damit die direkte Qualifikation für die Champions League zu sichern.

Hinspiel ging an Schalke

Beide Mannschaften trafen in der Bundesliga erst einmal aufeinander, als Schalke im Hinspiel vor heimischer Kulisse den Neuling empfing und einen 3:1-Sieg feiern konnte. Interessant ist, dass Schalke-Goalgetter Klaas-Jan Huntelaar bisher 43 Tore in 45 Pflichtspielen erzielen konnte, damit hat der Niederländer fünf Treffer mehr geschossen als der komplette Kader des FC Augsburg.

Luhukay will den Klassenerhalt sichern

Trotz der augenscheinlich klar verteilten Rollen – Schalke steht auf Platz Drei, Augsburg auf Rang 15 – will FCA-Trainer Jos Luhukay sich nicht verstecken: „Wir wollen das Spiel gewinnen und einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt machen“, wird Luhukay auf der vereinseigenen Internetseite zitiert.

„Auch ein Punktgewinn kann am Ende ganz wichtig sein“

„Wir haben uns eine gute Ausgangsposition erarbeitet, die wir nun nutzen möchten, um unser großes Ziel vom Klassenerhalt zu verwirklichen", so der Niederländer. "Wir wollen auch gegen die Top-Mannschaft von Schalke unser Spiel durchziehen und das Spiel gewinnen. Je nachdem wie unsere Konkurrenten am Samstag spielen, kann aber auch ein Punktgewinn am Ende ganz wichtig sein.“

Stevens will den dritten Rang behalten

Schalke-Trainer Huub Stevens will unter allen Umständen gewinnen: „Wir wollen den dritten Platz unbedingt halten.“ Er sei sich der Schwere der Aufgabe durchaus bewusst: „Es wird ein sehr schweres Spiel. Augsburg hat seine eigenen Qualitäten, auf die wir uns einstellen müssen“, fordert Stevens von seiner Mannschaft die richtige Einstellung.



S04-Lazarett lichtet sich

Rechtzeitig zum Wochenende lichtet sich auch das königsblaue Lazarett. So kehrten Lars Unnerstall, Jefferson Farfan und Sergio Escudero am Freitag ins Mannschaftstraining zurück, auch Ciprian Marica (Infekt) und Julian Draxler (Oberschenkelverletzung) mischten wieder mit. Sicher ausfallen werden Kyriakos Papadopoulos mit Adduktorenbeschwerden und der gelbgesperrte Christian Fuchs.

FCA bangt um Werner und Mölders

Beim „Unternehmen Klassenerhalt“ kann Augsburg nahezu in Bestbesetzung antreten, lediglich um die Einsätze von Tobias Werner und Sascha Mölders muss Trainer Luhukay noch bangen: „Beide konnten nur eingeschränkt trainieren und wir müssen abwarten. Egal, wer auf dem Platz steht, die Mannschaft ist auch am Ende des Spiels in der Lage Tempo zu gehen. Das ist auch nötig, denn gegen Schalke müssen wir wieder über uns hinauswachsen und über die komplette Spielzeit konzentriert sein."  

Eure Meinung: Wer sichert sich die wichtigen drei Punkte?


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Spieler im Fokus

J. Morávek

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Der junge Tscheche ist von Schalke an den FCA ausgeliehen, möchte aber gerne in Bayern bleiben. Zwar war Moravek zuletzt verletzt, es könnte aber schon wieder zu einem (Kurz-) Einsatz reichen, bei dem er es seinem Arbeitgeber beweisen will.

Raúl

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Nach seinem angekündigten Abschied steht der Superstar im Mittelpunkt, befindet sich nach zwei Jahren Schalke auf Abschiedstournee durch die Bundesliga. Der Druck ist nun weg, Raul wird sich in den letzten drei Spielen noch einmal zerreißen. Das könnte Augsburg schmerzlich zu spüren bekommen.

Redaktionstipp

Augsburg wird Schalke einen großen Kampf liefern, aber die Königsblauen kommen nach der unglücklichen Derby-Pleite mit viel Wut im Bauch und wollen den dritten Platz unbedingt sichern. Am Ende gibt die Offensiv-Stärke der Gäste den Ausschlag.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

FC Augsburg

Schalke 04

Siege
0
2
3
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

FC Augsburg AUG
FC Augsburg FC Augsburg
Unentschieden
FC Schalke 04 S04
FC Schalke 04 Schalke 04
19%
71%

Top 3 Tipps

FC Augsburg AUG
0 - 2
FC Schalke 04 S04
FC Augsburg AUG
1 - 3
FC Schalke 04 S04
FC Augsburg AUG
1 - 2
FC Schalke 04 S04

Dazugehörig