thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 8. Dezember 2012
  • • 15:30
  • • SGL arena, Augsburg
  • Schiedsrichter: J. Drees
  • • Zuschauer: 30660
0
ENDE
2

Nach der Kür folgt die Pflicht: Der FC Bayern gastiert beim FC Augsburg

Nach der Kür folgt die Pflicht: Der FC Bayern gastiert beim FC Augsburg

bongarts

Als Gruppensieger qualifizierte sich der Rekordmeister für das Achtelfinale der Königsklasse. Nun folgt der Liga-Alltag beim Tabellenvorletzten.

Augsburg. Am Samstag empfängt der FC Augsburg den FC Bayern München zum 16. Spieltag der Bundesliga. Nach dem Remis gegen den BVB will der Rekordmeister einen Sieg einfahren, die Gastgeber stecken mitten im Abstiegskampf.

Augsburg im Keller

In den letzten sieben Spielen konnte der FCA gerade einmal zwei Punkte sammeln, eine schwache Bilanz. Die Vorzeichen könnten nicht unterschiedlicher sein, denn der Rekordmeister führt die Tabelle souverän an, alles andere als ein klarer Sieg wäre schon fast eine Enttäuschung. Im Sturm werden die Augsburger auf Sascha Mölders hoffen.

Jerome Boateng wird am Samstag wohl spielen. Im Mittelfeld werden Javi Martinez und Bastian Schweinsteiger das Spiel lenken, vorne soll Mario Mandzukic für die Tore sorgen. Verzichten muss der Rekordmeister auf Holger Badstuber, Luiz Gustavo und Arjen Robben. Die Gastgeber treten ohne Ostrzolek an.

Nur ein Sieg

In den letzten zwei Spielen gab es zwei Niederlagen für die Augsburger, auch in dieser Partie deutet alles auf eine Niederlage hin. Nach 15 Spielen gewann Augsburg nur eine Partie und musste sich bereits neun Mal geschlagen geben. Die Bayern haben von ihren 15 Partien nur ein Spiel verloren, auswärts ist die Elf von Jupp Heynckes noch ungeschlagen.

Karl-Heinz Rummenigge gab in einem Interview auf der Homepage des Rekordmeisters eine klare Marschrichtung vor: „Es wäre wunderbar, wenn wir alle drei Spiele gewinnen könnten. Wir wollen den schönen Vorsprung, den wir uns erarbeitet haben, halten. Die Mannschaft ist weiter hochmotiviert und hungrig. Das spüre ich. Wir wollen unbedingt Deutscher Meister werden. Das ist der wichtigste Titel in dieser Saison!“

EURE MEINUNG: Klarer Pflichtsieg für die Bayern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 05.04.2014 FC Augsburg 1 - FC Bayern München 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
DFB-Pokal ‎(DFBP)‎ 04.12.2013 FC Augsburg 0 - FC Bayern München 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 09.11.2013 FC Bayern München 3 - FC Augsburg 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 11.05.2013 FC Bayern München 3 - FC Augsburg 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
DFB-Pokal ‎(DFBP)‎ 18.12.2012 FC Augsburg 0 - FC Bayern München 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1Manuel NeuerTor
4DanteAbwehr
17Jerome BoatengAbwehr
21Philipp LahmAbwehr
27David AlabaMittelfeld
7Franck RibéryMittelfeld
8Javi MartínezMittelfeld
31Bastian SchweinsteigerMittelfeld
8Toni KroosMittelfeld
9Mario MandzukicAngriff
25Thomas MüllerAngriff
22Tom StarkeTor
-Daniel Van BuytenAbwehr
13RafinhaMittelfeld
26Diego ContentoAbwehr
11Xherdan ShaqiriMittelfeld
44Anatoliy TymoshchukMittelfeld
33M. GómezAngriff
Das Duell
Mohamed Amsif
Mohamed Amsif
Position: Tor
Trikotnummer: 30
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Der Keeper müsste schon einen unglaublichen Tag erwischen, damit der FCA gegen den Rekordmeister überraschen kann. Ansonsten kann man das jedoch keinem Spieler zutrauen.
Javi Martínez
Javi Martínez
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 8
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Findet sich immer besser zurecht und strahlt sehr viel Ruhe aus. Sichert neben Schweinsteiger ab und wird zur festen Größe bei den Bayern.
Der Tipp
Für den FCA wird im Spiel gegen die Bayern nichts zu holen sein. Der Rekordmeister wird ohne Probleme den nächsten Sieg einfahren und dem Außenseite keine Chance lassen.
Der Goal-Tipp
Bayern 3