thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 6. April 2014
  • • 14:30
  • • Goodison Park, Liverpool
  • Schiedsrichter: M. Atkinson
  • • Zuschauer: 39504
3
ENDE
0

0:3 bei Everton! Arsenal zittert

Das sechste Spiel in Serie gewonnen, der FC Everton marschiert in Richtung Champions League und der FC Arsenal droht die Qualifikation zur Königsklasse zu verlieren.

Liverpool. Der FC Arsenal hat am 33. Spieltag der Premier League einen herben Rückschlag auf dem Weg zur erneuten Champions-League-Qualifikation hinnehmen müssen. Bei Verfolger FC Everton unterlagen die Gunners mit 0:3 (0:2). Steven Naismith (14.), Romelu Lukaku (34.) und Mikel Artetamit einem Eigentor (61.) schossen den Sieg für die Toffees heraus.

Als Aaron Ramsey letztmals auf dem Platz stand, waren die Gunners noch Tabellenführer. Gegen Everton feierte der mit einer Oberschenkelverletzung lange ausgefallene Waliser nach 66 Minuten seine Rückkehr - und muss mehr denn je mit Arsenal um die Königsklasse bangen. Fünf Minuten vor seiner Einwechslung hatte Kevin Mirallas alle Hoffnungen auf ein Arsenal-Comeback zunichte gemacht und Ex-Everton-Spieler Mikel Arteta zu allem Überfluss einen rabenschwarzen Tag beschert.

Der Belgier erzwang nach einem Konter ein Eigentor des hineingrätschenden Spaniers und entschied damit eine Partie, die schon in der Stunde zuvor einseitig verlaufen war. Nacho Monreal ließ nach einer Viertelstunde Romelu Lukaku aus zentraler Position abziehen. Wojciech Szczesny konnte nur nach vorn zu Steven Naismith abprallen lassen, der den Ball ins rechte Eck schob. Everton deckte die Defizite der Gäste in der Abwehr auf und erhöhte durch Lukaku, der einen Steilpass von Mirallas mustergültig versenkte.

Wählt den Deutschen Fußball-Botschafter 2014: Hier geht's zum Voting!

Nach dem Seitenwechsel zeigten die Gunners mehr Initiative, doch nach dem dritten Tor war der Deckel drauf. Ramsey konnte der Partie keine entscheidende Wendung mehr geben, der ebenfalls gekommene Alex Oxlade-Chamberlain vergab die beste Chance mit einem Lattentreffer. Everton indes darf jubeln. Durch den ersten Sieg über Arsenal seit sieben Jahren ist der Rückstand auf die Gunners auf einen einzigen Zähler zusammengeschmolzen.

EURE MEINUNG: Packt Arsenal die Champions League noch? Ist Wenger noch der richtige Mann?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig