thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 24. August 2013
  • • 21:00
  • • Estadi Cornellà-El Prat, Cornella de Llobregat
  • Schiedsrichter: Carlos Velasco Carballo
  • • Zuschauer: 18121
3
ENDE
1

Kann Atletico auch gegen Rayo Vallecano jubeln?

Primera Division: Real Madrid sucht Nummer eins

Kann Atletico auch gegen Rayo Vallecano jubeln?

Getty

Der 2. Spieltag der Primera Divison steht an: Barca und Real müssen auswärts ran. Der Einsatz von Messi ist genauso ungewiss wie die Torhüter-Frage bei Real Madrid.

Malaga. Real Madrid beschäftigen dieser Tage zahlreiche Personalien - in Granada ist ein Sieg trotzdem Pflicht. Und dann gibt es ja noch die beiden Stadtrivalen.

Espanyol  - FC Valencia (Samstag, 21 Uhr)

Am Samstag reist der FC Valencia zum zweiten Spieltag nach Barcelona zu Espanyol. Valencia startete nach Maß und gewann das erste Ligaspiel, ohne den zu den Spurs abgewanderten Topstar Roberto Soldado, 1:0 gegen Malaga. Letztlich verhagelte mit Ricardo Costa ein Verteidiger das Trainer-Debüt von Bernd Schuster, nicht Solospitze Helder Postiga.

Espanyol startete mit einem Unentschieden in die neue Saison und möchte im ersten Heimspiel den ersten Dreier einfahren. Die Moral beim 2:2 gegen Celta Vigo hat jedenfalls gepasst. Nach 0:2-Rückstand kämpfte man sich zurück, Joker Thievy Bifouma sorgte schließlich für den Ausgleich.

Trainer Javier Aguirre fand danach lobende Worte: "Es war ein seltsames Spiel, schien bereits verloren. Aber wir steckten nicht auf und kämpften uns zurück. Das Ergebnis zeugt von einer tollen Einstellung." Das letzte Aufeinandertreffen beider verspricht Spannung: Es endete mit einem torreichen 3:3.

Atletico Madrid - Rayo Vallecano (Sonntag, 19 Uhr)

Überzeugend präsentierten sich beide Teams vergangenes Wochenende. Atletico scheint bereits doppelten Ersatz für den zu Monaco abgewanderten Falcao gefunden zu haben. Diego Costa traf beim 3:1 in Sevilla doppelt, David Villa war im Supercopa-Hinspiel gegen den FC Barcelona (1:1) mit einem Traumtor erfolgreich.

Auf die Rayo-Defensive wartet die Herkulesaufgabe, das Stürmerduo zu stoppen. Beim ungefährdeten 3:0 über Neuling Elche CF ließ der Abwehrverbund nichts anbrennen. Zudem versprühte Doppeltorschütze Bueno an vorderster Front stets Gefahr. Gegen ein Top-Team der Liga steht man vor der ersten wahren Bewährungsprobe.

Fraglich bleibt, wie Atletico die Strapazen des Barca-Showdowns verdaut. Das Selbstvertrauen sollte passen: "Wir haben gegen das weltbeste Team eine taktische Meisterleistung gezeigt, unsere Waffen ausgenutzt", analysierte Diego Simeone.

Für Hoffnungsträger Villa, der gegen seinen Arbeitgeber überzeugte, freute sich der Trainer ganz besonders - einen Makel führte er jedoch an: "Er hätte durchaus das 2:0 erzielen können." Vielleicht macht er es gegen Rayo besser.

FC Granada - Real Madrid (Montag, 21 Uhr)

Ganz Madrid beschäftigt sich derzeit mit zwei Personalien: Da wäre Gareth Bale, dessen Rekordtransfer fast fix sein soll, und Iker Casillas: Nachdem Reals Ikone die Reservistenrolle droht, gingen die Spekulationen soweit, dass gar ein Abschied Richtung Erzrivale Barca im Bereich des Möglichen wäre.

Sportlich flüchtet man vor dem Trubel nach Granada. Am ersten Spieltag zitterte man sich im Bernabeu zum 2:1-Heimsieg über Real Betis. "Wir müssen unsere Chancen besser nutzen", forderte Iscio. "Wir werden noch ein anderes Real sehen. Versprochen."

Ein Real vorerst ohne Xabi Alonso. Der "Sechser" brach sich den fünften Mittelfußknochen und wird für rund zweieinhalb Monate ausfallen. Ebenfalls auf der Kippe steht Sami Khedira. Der fand sich wie Mesut Özil gegen Real Betis in der Startelf, bekam dann aber einen Schlag aufs Knie.

Den personellen Unklarheiten zum Trotz wird beim FC Granada, der mit einem 2:1 in Osasuna startete, ein Auswärtssieg erwartet. Egal, wer dann zwischen den Pfosten steht.

EURE MEINUNG: Welche Mannschaft kann am zweiten Spieltag überzeugen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Primera Division ‎(PriD)‎ 25.01.2014 FC Valencia 2 - Espanyol Barcelona 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 24.08.2013 Espanyol Barcelona 3 - FC Valencia 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 13.04.2013 Espanyol Barcelona 3 - FC Valencia 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 17.11.2012 FC Valencia 2 - Espanyol Barcelona 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 15.04.2012 Espanyol Barcelona 4 - FC Valencia 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
13Kiko CasillaTor
15Héctor MorenoAbwehr
16Javier López RodríguezAbwehr
18FuentesAbwehr
19Diego Daniel ColottoAbwehr
4Víctor Sánchez MataMittelfeld
14David LópezMittelfeld
-SimãoMittelfeld
8StuaniAngriff
9Sergio GarcíaAngriff
9PizziAngriff
1GermánTor
3Raúl RodríguezAbwehr
11Joan CapdevilaAbwehr
27SidneiAbwehr
12LanzaroteAngriff
23AbrahamMittelfeld
37Thievy BifoumAngriff
1Diego AlvesTor
4Adil RamiAbwehr
12João PereiraAbwehr
20Ricardo CostaAbwehr
3Jérémy MathieuAbwehr
8Sofiane FeghouliMittelfeld
-Ever BanegaMittelfeld
15Javi FuegoMittelfeld
-MíchelMittelfeld
7JonasAngriff
9Hélder PostigaAngriff
30GuaitaTor
18Jose Andrés GuardadoMittelfeld
-Oriol RomeuMittelfeld
44Juan BernatMittelfeld
21ParejoMittelfeld
-Jonathan VieraAngriff
16CanalesMittelfeld