thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 12. Januar 2014
  • • 19:00
  • • Estadi Cornellà-El Prat, Cornella de Llobregat
  • Schiedsrichter: José Antonio Teixeira Vitienes
  • • Zuschauer: 32131
0
ENDE
1

Königlicher Arbeitssieg in Barcelona: Real Madrid nähert sich Spitzenduo

Königlicher Arbeitssieg in Barcelona: Real Madrid nähert sich Spitzenduo

Getty Images

Real Madrid reichte bei Espanyol Barcelona eine durchschnittliche Leistung zu einem 1:0-Arbeitssieg. Pepe erzielte den Treffer des Tages...

Barcelona. Ungewohnte Situation für Real Madrid - die Auswärtspartie bei Espanyol Barcelona war in tabellarischer Hinsicht nur das "kleine Derby" in der Primera Division.

Nach dem 0:0 zwischen Atletico und Barca, hatten die "Königlichen" aber die große Chance, dem Spitzenduo auf die Pelle zu rücken. Am Ende siegte Real dank eines Treffers von Pepe knapp aber verdient mit 1:0.

Mit di Maria im Zentrum

Taktische Umstellungen haben nicht immer Erfolg. Das durfte auch Carlo Ancelotti im Spiel gegen Espanyol feststellen. Er stellte auf ein 4-3-3-System um und brachte Angel di Maria im zentralen Mittelfeld - doch was Real im ersten Durchgang bot, war alles andere als berauschender Fußball. Dabei hatten die Königlichen die Möglichkeit, nach dem 0:0 im Topspiel zwischen dem FC Barcelona und Atletico bis auf drei Punkte an das Spitzenduo ran zu rücken.

Ein Standard muss her

Die beste Chance in den ersten 45 Minuten hatte Cristiano Ronaldo, der aber nach Benzema-Zuspiel slapstickartig an der Kugel vorbeitrat. So musste ein Standard herhalten, um Real in Front zu bringen. Pepe nickte nach einem Eckball kurz nach dem Seitenwechsel gekonnt ein. Danach dominierte Real weiterhin das Geschehen, wirklich glänzen konnten Ronaldo und Co. aber nicht.

Ronaldo scheitert immer wieder

Der Portugiese war zwar der gefährlichste Mann, verpasste es aber ein ums andere Mal, für die Entscheidung zu sorgen - so hielt Kiko Casilla die Hausherren bis zum Ende im Spiel. Allerdings war Espanyol über die gesamte Spielzeit nicht in der Lage, die Gäste auch nur im Ansatz in Bredouille zu bringen. Mit dem verdienten Sieg festigt Real Platz drei und hat nun nur noch drei Punkte Rückstand auf Atletico und Barcelona.

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zum Spiel?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig