thumbnail Hallo,
Live

WM-Qualifikation Europa

  • 15. Oktober 2013
  • • 21:00
  • • Wembley Stadium, London
  • Schiedsrichter: D. Skomina
  • • Zuschauer: 85186
2
ENDE
0

Erzielte das zweite Tor: Kapitän Steven Gerrard

England ist in Brasilien dabei - Rooney und Gerrard sorgen für Sieg gegen Polen

Erzielte das zweite Tor: Kapitän Steven Gerrard

Getty Images

Auch die Three Lions fahren zur WM. Dank eines erneut starken Wayne Rooney besiegten sie starke Polen, bei denen Robert Lewandowski die tragische Figur war.

London. England hat sich dank eines 2:0-Erfolges über Polen direkt für die Weltmeisterschaft 2014 qualifiziert. Die Tore erzielten Wayne Rooney und Steven Gerrard.

Im letzten und entscheidenden Spiel um das WM-Ticket gab sich Favorit England keine Blöße. Im Wembley-Stadion gaben die Three Lions in 90 Minuten satte 23 Schüsse auf das Tor der Polen ab. Erster Torschütze war wie schon gegen Montenegro Wayne Rooney. Eine tolle Flanke von der linken Seite von Leighton Baines fand den Kopf des Stürmers, der keine Mühe hatte den Ball im Tor unterzubringen (41.).

Lewandowski hat Ausgleich auf dem Fuß

Doch Polen gab sich keineswegs leicht geschlagen. Robert Lewandowski hatte nach der Pause dank feiner Vorarbeit von Jakub Blaszczykowski das 1:1 auf dem Fuß. Völlig frei tauchte er vor Joe Hart auf, scheiterte aber am stark reagierenden englischen Keeper (62.). Auch in der Folge war der Dortmunder ein steter Gefahrenherd.

England drängte weiter auf die Entscheidung. Daniel Sturridge zwang Wojciech Szcesny zu einer klasse Parade mit seinem harten Schuss innerhalb des Strafraums (79.). Schließlich war es Steven Gerrard der das Zittern der Zuschauer beendete und mit dem 2:0 den englischen WM-Traum wahrmachte.

EURE MEINUNG: Was traut Ihr den Engländern bei der WM zu?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig