thumbnail Hallo,
Live

2. Bundesliga

  • 3. Dezember 2012
  • • 20:15
  • • Stadion der Freundschaft, Cottbus
  • Schiedsrichter: F. Meyer
  • • Zuschauer: 13070
1
ENDE
2

Hertha siegt in Cottbus: Ronny beschert den Derby-Sieg

Hertha siegt in Cottbus: Ronny beschert den Derby-Sieg

Bongarts

Die Berliner siegten im Ost-Derby gegen Energie Cottbus mit 2:1. Dabei markierten Kluge und Ronny die beiden Treffer für die Hauptstädter.

Cottbus. Derby-Sieg für die Hertha! Die Berliner siegten in Cottbus mit 2:1 und vergrößerten damit den Vorsprung auf Energie auf acht Punkte. Ronny bescherte knapp fünf Minuten vor Spielende mit einem Gewaltschuss den Sieg.

Ramos fällt aus

Hertha-Coach Jos Luhukay nahm im Vergleich zum 1:1-Remis gegen den 1. FC Köln zwei Veränderungen vor: Im Sturmzentrum spiele Sandro Wagner für den erkrankten Adrian Ramos (Grippe). In der Verteidigung ersetzte Felix Bastians den jungen Fabian Holland. Bei den Gastgebern nahm Trainer Rudi Bommer ebenfalls zwei Veränderungen vor: Der zuletzt Gelb-gesperrte Kruska kehrte zurück und spielte für Brinkmann im zentralen Mittelfeld. Auf der Linksverteidiger-Position durfte Engel für Rippert ran.

Kluge ist zur Stelle

Die Hausherren kamen besser ins Derby und hatten bereits nach 120 Sekunden eine erste Tormöglichkeit, als Sanogo aus spitzem Winkel an Kraft scheiterte. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Gäste aus der Hauptstadtt jedoch spielerisch stärker. Nach acht Spielminuten erkämpften sich die Berliner den Ball und der agile Sahar kam zur ersten nennenswerten Tormöglichkeit - sein Schuss ging denkbar knapp am Pfosten vorbei! Nach knapp einer Viertelstunde machte es Kluge deutlich besser, als er einen Patzer von Kirschbaum nutzte und aus kurzer Distanz den Führungstreffer markierte.

Ronny mit Gewalt

Nach der Pause entwickelten wieder die Berliner wieder Druck: Sahar konnte einen erneuten Patzer von Kirschbaum nicht nutzen. Wenige Minuten später macht es Sörensen deutlich besser, als er nach einer Freistoß-Hereingabe unbedrängt zum 1:1 köpfte.

Die Schlussphase gehörte den Gästen, die immer wieder mit gefährlichen Flankenbällen Akzente setzen konnten. Wenige Minuten vor Spielschluss bescherte Ronny mit einem Gewaltschuss den 2:1-Derbysieg - Keeper Kirschbaum machte dabei erneut keine Gute Figur.

EURE MEINUNG:  Wer war der Spieler des Spiels?


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig