thumbnail Hallo,
Live

Weltmeisterschaft

  • 15. Juni 2014
  • • 03:00
  • • Itaipava Arena Pernambuco, Recife, Pernambuco
  • Schiedsrichter: E. Osses
  • • Zuschauer: 40267
2
ENDE
1

Live-Ticker

  • Von meiner Seite war es das, ich bedanke mich trotz der späten Uhrzeit bei allen Mitlesern. Heute Abend bin ich wieder beim Spiel Frankreich gegen Honduras dabei. Klickt Euch rein, wenn ihr wollt.
  • Die Elfenbeinküste trifft im nächsten Spiel auf Kolumbien und die Japaner werden gegen Griechenland ranmüssen.
  • Und das war's hier in Recife. Die Elfenbeinküste gewinnt am Ende verdient mit 2:1 gegen schwache Japaner, die nur wenig Torgefahr ausstrahlten. Didier Drogba nahm nach seiner Einwechslung das Heft in die Hand und führte seine Ivorer zum Sieg.
  • 90' + 5'
    Wir sind nun schon fünf Minuten über die Zeit... Didier Ya Konan bekommt Krämpfe und muss ins Seitenaus begleitet werden.
  • 90' + 3'
    Es sieht nicht so aus, als würden die Japaner noch zu einer Torchance kommen.
  • 90'
    ... diese versuchen nun, möglichst viel Zeit rauszuholen. Ein aufmerksamer Balljunge könnte den Spielern ein paar Snacks und Getränke zur Eckfahne bringen, so lange, wie die Akteure nun dort verweilen.
  • 89'
    Kalou schließt aus einem spitzen Winkel ab und Kawashima muss sich lang machen. Noch eine Ecke für die Ivorer...
  • 87'
    Viele Ballverluste und Ungenauigkeiten, so auch in der Schlussphase, prägen diese Partie.
  • 86'
    Wechsel Shinji Kagawa Yoichiro Kakitani
    Der letzte Wechsel bei den Japanern: Kakitani kommt für Kagawa ins Spiel.
  • 85'
    Drogba fast mit dem 3:1! Kalou sieht den Juve-Stürmer frei im Zentrum und spielt ihn an, aber dieser verpasst es, den Deckel draufzumachen.
  • 83'
    Momentan scheint es nicht so, als würden die Japaner ein Mittel finden, um die gegnerische Abwehr zu durchbrechen. Da fehlt die Kreativität.
  • 82'
    Drogba verjagt Yaya Toure bei einem Freistoß und schießt diesen selbst. Der Ball fliegt gut, Kawashima ebenso und es gibt am Ende Eckball.
  • 80'
    Die Japaner versuchen, auf den Ausgleich zu drängen, kommen aber zu keinen Chancen. Am Strafraum ist Schluss.
  • 78'
    Wechsel Wilfried Bony Didier Ya Konan
    Didier Ya Konan ersetzt Bony in der Schlussphase.
  • 77'
    Wieder ist Drogba dabei, wenn es Richtung Torwart Kawashima geht. Am Ende verfehlt Yaya Toure das Tor um Welten, trotzdem macht der Altmeister nach seiner Einwechslung einen guten Eindruck.
  • 75'
    Wechsel Arthur Boka Constant Djakpa
  • 75'
    Die letzten 15 Minuten brechen an. Haben die Japaner noch eine Antwort parat?
  • 74'
    Honda kratzt einen Ball noch von der Grundlinie und Zokora muss zur Ecke klären.
  • 73'
    Ein langer Ball landet bei Uchida, der frei vor Barry steht. Allerdings war der Schalker im Abseits.
  • 72'
    Boka wird nun mit einem kleinen Boot vom Platz getragen und an der Seitenlinie behandelt.
  • 70'
    Honda nimmt einen hohen Ball in aussichtsreicher Position mit dem Kopf an und verliert diesen dann. Das war nix..
  • 69'
    So schnell kann's gehen. Auf einmal führen die Ivorer nach einer guten Drangphase.
  • 68'
    Wechsel Yuya Osako Y. Ōkubo
  • 66'
    Assist Serge Aurier
  • 66'
    Tor Gervinho
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR. WAS IST DENN JETZT LOS?. 2:1 für die Elfenbeinküste. Ähnlich wie vor zwei Minuten wird eine Flanke mit dem Kopf ins Tor gebracht. Dieses Mal war es Gervinho.
  • 64'
    Assist Serge Aurier
  • 64'
    Tor Wilfried Bony
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR. DRIN. Die Elfenbeinküste gleicht aus. Eine tolle Flanke wird von Bony wunderbar per Kopf ins Tor verlängert.
  • 64'
    Gelbe Karte Masato Morishige
    Die nächste Verwarnung geht an den Japaner Morishige.
  • 63'
    Da hätte er fast direkt ein Tor vorbereitet, aber Gervinho verliert den Ball und so entsteht kein Torschuss.
  • 62'
    Wechsel G. Serey Die Didier Drogba
    Und jetzt wird es richtig laut: Didier Drogba kommt in die Partie.
  • 62'
    Die Afrikaner können sich nun ein wenig befreien. Kalous Flanke landet aber im Nichts.
  • 60'
    Endlich wieder ein Torschuss! Kalou versucht es aus rund 20 Metern und das Leder rollt relativ knapp am linken Pfosten vorbei.
  • 58'
    Gelbe Karte Didier Zokora
  • 58'
    Uchida geht im eigenen Strafraum mit Yaya Toure ins Duell und bringt ihn zu Fall. Das war nicht aber genug für einen Elfmeter.
  • 57'
    Die Japaner laufen Richtung 16er der Ivorer, aber Honda kommt ins Stottern und spielt einen katastrophalen Fehlpass.
  • 56'
    Der Elfenbeinküste fehlt der große Geistesblitz. Ihre Angriffe sind durchschaubar und unkreativ, alles andere als gefährlich.
  • 54'
    Gelbe Karte Sol Bamba
    Bamba holt Okazaki von den Beinen und sieht dafür die Gelbe Karte.
  • 54'
    Wechsel Makoto Hasebe Yasuhito Endō
    Für Hasebe ist nun Schluss. Er wird von Endo ersetzt.
  • 52'
    Beide Mannschaften versuchen es nun häufig über lange Bälle - ohne Erfolg.
  • 50'
    Die Ivorer verlieren den Ball am eigenen 16er und Hasebe kommt zum Abschluss. Die Murmel rollt aber am Pfosten vorbei.
  • 48'
    Und die erste Chance der zweiten Hälfte geht an die Ivorer. Nach einem guten Angriff kommt Bony zum Kopfball, verfehlt den Kasten der Japaner aber.
  • 47'
    Didier Drogba macht sich langsam warm, was nach dem aktuellen Spielstand keine Verwunderung ist.
  • 46'
    Referee Osses eröffnet die zweite Halbzeit.
  • Halbzeit hier in Recife. Japan führt nach Hondas Gewaltschuss mit 1:0. Insgesamt ist es eine sehr ausgeglichene Partie, in der noch alles drin ist.
  • 45'
    Dieses Mal versucht Boka es direkt, aber Kawashima hat mit dessen Schuss keine Probleme.
  • 44'
    Noch einmal die Ivorer. Yaya Toure passt flach herein und Salou kommt fast dran. Das wäre eine gute Chance gewesen.
  • 43'
    Boka spielt eine tolle Flanke auf Kalou. Sein schwacher Kopfball geht aber weit am Tor vorbei. Da war mehr drin.
  • 41'
    Barry zeigt Casillas, wie es geht: Der Keeper wird von Osako bedrängt, findet seinen Mitspieler aber mit einem wunderschönen Schlänzer!
  • 39'
    Aurier flankt den Ball ins Zentrum und Bony kommt überraschend ans Leder, Sein Volleyschuss geht aber weit am Ziel vorbei. Da war er wohl selbst überrascht.
  • 38'
    Der Regen in Recife will nicht aufhören, die Spieler scheint es aber kaum zu stören.
  • 36'
    Weiter geht es auf der anderen Seite: Honda beschleunigt und lässt mehrere Gegner stehen, nur Bamba kann am Ende noch stören, sodass der Schuss ins Toraus geht.
  • 35'
    Was für ein Hammer! Boka zieht aus der Distanz ab, sein Schuss geht wie ein Strich direkt auf Kawashima, der nur nach vorne abprallen lassen kann. Aber die Ivorer stehen im Abseits.
  • 34'
    Yoshida is not amused: Die Afrikaner kontern schnell und Gervinho sucht den Abschluss, schießt aber den Japaner ab und es gibt Eckball.
  • 33'
    Osako kommt zu einer Flanke, findet damit aber nur mehrere Ivorer.
  • 31'
    Auch der berühmt-berüchtigte "Sprayer" kommt zum Einsatz. Yaya Toure hat's nichts gebracht, sein Freistoß geht wieder am Tor vorbei.
  • 30'
    Vielleicht ja jetzt: Okazaki holt Gervinho von den Beinen und es gibt Freistoß.
  • 29'
    Gleich ist eine halbe Stunde absolviert und die Führung der Japaner geht mittlerweile in Ordnung. Von der Elfenbeinküste kommt bisher zu wenig.
  • 27'
    Yaya Toure nimmt nun richtig Tempo auf und zieht mit dem Ball an allen Gegnern vorbei. Zum Abschluss kommt er zwar nicht, da Hasebe ihm an der Grundlinie den Ball abnimmt, Usain Bolt hätte er damit aber sicherlich Konkurrenz gemacht!
  • 26'
    Bezeichnende Szene für die bisherige Leistung der Ivorer: Serey Die wird bei einem Angriff von seinem eigenen Mitspieler abgeschossen.
  • 24'
    Aber Yaya Toures erster Versuch geht am Tor vorbei.
  • 23'
    Gelbe Karte Maya Yoshida
  • 23'
    Serey Die schnappt sich den Ball und geht auf eine weite Reise. Kurz vor dem japanischen Strafraum wird er von den Beinen geholt, Freistoß für die Elfenbeinküste.
  • 22'
    Und wieder muss Barry ran. Eine Flanke (?) geht direkt auf's Tor und der Ivorer rechnet nicht damit. Er kann die Fäuste gerade so rechtzeitig hochkriegen.
  • 21'
    Mein lieber Mann! Die nächste gute Chance für Japan. Honda nimmt Uchida auf der rechten Seite mit, dieser wurschtelt sich irgendwie an seinem Gegenspieler vorbei und kommt zum Abschluss, Barry kann aber parieren.
  • 19'
    Jetzt wollen die Japaner mehr. Die Elfenbeinküste muss aufpassen, dass es nicht direkt ein weiteres Gegentor gibt.
  • 17'
    Nach einem Einwurf kommt der Ball zu Honda und dieser nagelt das Ding unter die Latte. Der hat mindestens 300 PS dabei. Ein echter Honda eben!
  • 16'
    Tor Keisuke Honda
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR. Kurz nach der Ecke geht Japan in Führung.
  • 16'
    Assist Yuto Nagatomo
  • 15'
    Die erste Ecke für die Nippon-Elf steht an..
  • 14'
    Okazaki geht nach einem Zweikampf mit Tiote zu Boden. Er kann aber weiterspielen.
  • 12'
    Die Japaner müssen weiter auf ihren ersten Torschuss warten. Die Partie plätschert momentan vor sich hin.
  • 10'
    Okazaki steht zum ersten Mal im Mittelpunkt, kann sich aber nicht durchsetzen auf der rechten Seite.
  • 8'
    Die in orange gekleideten Fans der Ivorer machen weiterhin eine tolle Stimmung auf den Rängen. Es könnten aber auch Niederländer von gestern sein, die noch am Feiern sind.
  • 7'
    Auch diese Ecke ist schwach geschossen und wird ohne Probleme geklärt.
  • 6'
    Die erste Torchance! Kagawa verliert den Ball und dann geht es ganz schnell über die rechte Seite. Bony kommt am Ende zum Abschluss, aber der Schuss wird abgefälscht und landet im Toraus.
  • 5'
    Relativ ruhiger Beginn bisher. Die Afrikaner fangen aber langsam an, sich in der gegnerischen Hälfte festzusetzen.
  • 3'
    Der erste Angriff geht an die Ivorer. Eine Flanke wird ins Toraus geklärt, es gibt Eckball.
  • 2'
    Die Stimmung ist super hier in Recife.
  • 1'
    Es geht los!
  • Schiedsrichter wird Enrique Osses aus Chile sein. Ein böses Omen? Hoffen wir es nicht, nach nur wenigen Spielen gab es bereits mehr als genug Diskussionen über Fehlentscheidungen.
  • Die Akteure befinden sich im Spielertunnel und werden gleich den Platz betreten.
  • Die Ivorer trennten sich von Belgien im März 2:2. Ende Mai gab es gegen Bosnien-Herzegowina eine 1:2-Niederlage, fünf Tage später folgte ein 2:1-Erfolg gegen El Salvador.
  • Japan startet mit einer positiven Testspiel-Bilanz in die WM. Die drei Feuerproben kurz vor dem Turnierstart konnten alle gewonnen werden. Zypern wurde mit 1:0, Costa Rica mit 3:1 und Sambia mit 4:3 besiegt.
  • Am 4. Juni 2010 trafen diese beiden Nationen zuletzt aufeinander. Damals konnte sich die Elfenbeinküste in einem Freundschaftsspiel mit 2:0 durchsetzen.
  • In der Mannschaft der Japaner sind die international prominentesten Namen wohl Shinji Kagawa von Manchester United und Keisuke Honda vom AC Mailand. Beide bestritten in der abgelaufenen Saison allerdings weniger als die Hälfte aller Ligaspiele.
  • Bei den Afrikanern werden sich natürlich alle Augen auf Manchester Citys Yaya Toure richten. Der Mittelfeldspieler erzielte in 35 Partien in der Premier League satte 20 Tore.
  • Mit Arthur Boka, früher VfB Stuttgart, ab nächster Saison Malaga, steht zumindest ein Ex-Bundesliga-Profi in der Startelf. Didier Drogba hingegen fehlt. Er muss zunächst die Bank wärmen.
  • Die Elfenbeinküste wird mit dieser Mannschaft ins heutige Spiel gehen: Barry - Boka, Zokora, Kalou, Tiote - Gervinho, Bony, Aurier, Yaya Toure (C), Serey - Bamba
  • Die Aufstellung der Japaner liegt uns bereits vor: Kawashima - Uchida, Morishige, Yoshida, Nagatomo - Yamaguchi, Hasebe (C) - Okazaki, Honda, Kagawa - Osako. Mit Uchida,Okazaki und Hasebe stehen drei Bundesligaspieler (Schalke 04, Mainz 05, Nürnberg) in der Startelf.
  • Herzlich Willkommen, liebe Fußballfreunde! In Recife kommte es heute zur Begegnung zwischen der Elfenbeinküste und Japan, dem zweiten Spiel in Gruppe C. Das erste Match gewann Kolumbien 3:0 gegen Griechenland.