thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 10. August 2013
  • • 18:30
  • • Eintracht-Stadion, Braunschweig
  • Schiedsrichter: D. Aytekin
  • • Zuschauer: 23000
0
ENDE
1

Live-Ticker

  • Ich, Christian Ehrhardt, danke euch fürs Mitlesen und würde mich freuen, wenn wir uns morgen zum türkischen Supercup zwischen Meister Galatasaray und Pokalsieger Fenerbahce wieder lesen würden. Hab einen schönen Abend, Freunde der Sonne. Wir lesen uns!
  • So ist Fußball! In die Drangperiode der Braunschweiger macht Bremen ein Ei rein und dann schaukeln sie das Teil heim. Schade für Braunschweig, gut für Werder. Die Eintracht scheiterte daran, dass man die Chancen, die man hatte, nicht nutzen konnte. Das nennt sich wohl "Bundesliga-Lehrgeld".
  • 90' + 3'
    Und aus! Werder gewinnt unverdient in Braunschweig.
  • 90' + 3'
    Hunt nochmals am Ball, aber Foul und nun der letzte Eintracht-Angriff?
  • 90' + 2'
    Braunschweig wirft nun alles nach vorne. Und sie bekommen den Freistoß aus guter Distanz. Das könnte die letzte Chance sein.
  • 90' + 1'
    Ja, 3 Minuten gibt es drauf.
  • 90'
    Ich denke, hier werden so circa 2 bis 3 Minuten zugegeben.
  • 89'
    Nun kommt bei Werder zum Dusel vorne auch noch das Glück hinten. Meine Güte, wird Braunschweig hier bestraft.
  • 88'
    Nun muss sich Braunschweig noch mehr rienhängen. FAST DAS TOR! Hochscheidt scheitert. Das Tor war fast leer. Caldirola rettet auf der Linie.
  • 87'
    Da riskiert die Eintracht etwass, man drückt, man spielt. Werder schwimmt und dann der Zufallspass aus der Verlegenheit. Das ist bitter, bitter, bitter.
  • 86'
    Nun rennt die Zeit aber klar für die Grünen. Zumal Hunt sich eine Auszeit am Boden nimmt.
  • 85'
    Wechsel Cedrick Makiadi Assani Lukimya
  • 85'
    Gibt es einen Fußballgott, macht die Eintracht noch eine Bude und gleicht aus.
  • 84'
    Wechsel Kevin Kratz Torsten Oehrl
  • 84'
    Doch man sollte nicht meinen, dass bei Werder nun alles im Lack ist. Denn das Ergebnis stellt den Verlauf des Spiels in HZ auf den Kopf.
  • 83'
    Ganz kalte Dusche für Braunschweig, das klar besser war, aufmachte und dann drückte.
  • 82'
    Assist Sebastian Prödl
  • 82'
    Tor Zlatko Junuzovic
  • 82'
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR WERDER! Wie bitte für Braunschweig! Langer Ball von Prödl, zufällig findet er Junuzovic und der macht das dann eiskalt und unhaltbar für Petkovic! Unverdiente Führung!
  • 82'
    Beim Flop des Spiels müsste man heute eigentlich Dutt wählen, denn diese Angasthasenauswechslungen sind schlimm.
  • 81'
    Wechsel Felix Kroos Özkan Yildirim
  • 81'
    Kroos geht, Yildirim kommt.
  • 80'
    Vorne sind die Bremer aktuell völlig inaktiv und sie finden da nicht statt. Braunschweig aktiv, rennt aber wieder und wieder ins Abseits.
  • 79'
    Elia mit einem bösen Schnitzer und seinen Rückpass musste Miele entschärfen. Yildirim wird gleich bei Werder kommen. Dutt, bring Arnautovic!
  • 78'
    Und nun, so sieht es aus, hängt die Partie dann doch wieder durch. Das war wohl nur ein kurzes Lüftchen, was durchs Stadion wehte.
  • 77'
    Gelbe Karte Norman Theuerkauf
  • 77'
    Tja, Herr Theuerkauf, Meckern bringt es nicht. Und dafür gibt es dann Gelb. Unnötig.
  • 76'
    Hier spielt derzeit nur die Eintracht und Werder wartet da aufs Christkind, ein Wunder oder den Abpfiff und die Mitnahme eines Punktes.
  • 75'
    Boland, der Debütant, hat das Spiel wirklich belebt! Mit ihm kam Fahrt auf bei den Gelben.
  • 74'
    Petersen mit der Chance aus dem Nichts, aber mächtig ans Außennetz. Werden die Burschen da unten nun echt noch wach?
  • 73'
    6:0 liegt jetzt die Eintracht nach Torschüssen der letzten Minuten vorne. Hier brennt die Luft.
  • 72'
    Und auch die Ecke kommt. Kopfballablage und dann liegt Bicakcic quer in der Luft. Das sieht gut aus.
  • 71'
    Braunschweig nun klar besser! Flanke von rechts und bevor Boland einlocht, rettet Makiadi.
  • 70'
    Im Bremer-Fanblock sind wieder Idioten aktiv und zündeln wie die Deppen. Das wollen wir dann auch nicht sehen. Strafe für Werder und das satt bitte.
  • 70'
    Jackson wills nun erzwingen und das mit einer billigen Schwalbe. Das wollen wir nicht sehen und sollte Gelb geben.
  • 69'
    Kein Werderspieler fordert mal aggressiv den Ball, da wird sich nich angeboten. Das ist ganz kleines Tennis.
  • 68'
    Niemand bei Werder übernimmt Verantwortung. Da wird abgespielt und keiner spielt mal den riskanten Pass - außer Ekici und der ist draußen.
  • 67'
    Nun muss sich Werder bei Mielitz bedanken, dass man nicht hinten liegt. Den Schuss von Reichel zu parieren war eine Großtat.
  • 66'
    Braunschweig dreht auf, Werder hinten unsicher. Prödl semmelt über die Kugel und dann brennt es. Braunschweig kann kein Kapital schlagen.
  • 65'
    Für den Angstbeißerwechsel hätte die Eintracht den Sieg quasi verdient!
  • 64'
    WAS FÜR EIN HAMMER! Aus der Distanz fliegt die Fackel ran, Reichel zog ab und dann ballert das Dingen an die Latte, weil Miele die Hand dran hat.
  • 63'
    Boland am Ball, zieht ab und dann flippert die Kugel durch den Bremer Strafraum. Nun wird die Eintracht wach.
  • 62'
    Wechsel Mehmet Ekici Eljero Elia
  • 62'
    Was Dutt da macht, ist Unsinn. Absoluter Unsinn. Er scheint das Spiel nicht gewinnen zu wollen.
  • 61'
    Chance Braunschweig, aber da sind zwei Mann im Abseits. Dutt zeigt sich nicht risikobereit, sondern tauscht den Besten bisher, Ekici, gegen Elia. Das ist ein 1-zu-1-Wechsel. Und klar, Mehmet verweigert den Handshake mit Dutt ob des dummen Wechsels.
  • 61'
    Na endlich, Elia kommt bei Werder.
  • 60'
    Mehmet verhindert einen Konter der Eintracht und begeht ein Foul.
  • 59'
    Werder hat aber auch nicht die personellen Möglichkeiten - also bei dem, was da auf dem Platz steht - mehr Dampf zu machen. Das wirkt alles bieder, altbacken und so, wird man wieder gegen den Abstieg kämpfen.
  • 58'
    Braunschweig steht weiter massiv hinten, man wartet auf des Gegners Fehler und das ist extrem ermüdend für den Zuschauer.
  • 57'
    Werder sollte nun langsam auch personell reagieren, denn so wie man hier spielt, wird das in 100 Jahren nichts mit einem Tor.
  • 56'
    Wechsel Marco Caligiuri Mirko Boland
  • 56'
    Nun bringt die Eintracht Boland - Bundesliga-Debüt. Ob das frischen Wind bringt?
  • 55'
    Braunschweig im Angriff, Gestochere und dann ist der Ball im Aus - Bremen wirft ein. Ein Einwurf als Spiel-Highlight, der Wahnsinn.
  • 54'
    Wäre ich Deniz Aytekin, ich würde abpfeifen und die Teams das bei einer Partie Skat ausspielen lassen.
  • 53'
    Unterbrechung. Ein Braunschweiger am Boden nach einem Presschlag.
  • 52'
    Beide Teams haben extreme Mängel im Passspiel. Das sieht alles zu unrund aus und basiert nicht selten auf Zufällen, wenn hier was zusammen geht.
  • 51'
    Wenn sich bei den Grünen was tut, dann ist Mehmet mit beteiligt. Er ist hier von den Schlechten noch der Beste.
  • 50'
    Das war nun die zweite Chance im Spiel. Das nennt sich wohl sehr blutarm.
  • 49'
    Ekici tritt, Petkovic ganz schwach, lässt prallen und dann vergurkt Petersen die Chance.
  • 48'
    Hui, Petersen ist auch noch da. Geht mit dem Ball und wird gefoult. Ein Standard.
  • 48'
    Indes geht es hier so weiter, wie die ersten 45 aufgehört haben. Da ist noch richtig viel Platz nach oben.
  • 47'
    Bei Braunschweig spielt jetzt Correia für Dogan, der leicht angeschlagen ist. Werder versucht es unverändert und sollte es vielleicht mit Arnautovic und Elia versuchen.
  • 46'
    Wechsel Deniz Dogan Marcel Correia
  • 46'
    Und das Spiel läuft wieder. Kommt nun mehr?
  • Gibt es ein Fazit zur ersten Hälfte? Ja, hier spielen zwei Teams, die zwar gerne würden, aber nicht können. Der Geist mag willig sein, alleine es fehlen die Mittel. Das ist bisher so gar nichts. Viel Gewürge, viel Leerlauf, viel Gestochere. Hoffen wir, dass die zweiten 45 Minuten mehr für uns haben.
  • 45' + 1'
    Und es gibt zum Glück keine Zugabe! Pünktlich wird abgepfiffen. 0:0 in Braunschweig.
  • 45'
    Ja, gleich haben wir es geschafft. Nicht mehr lange, dann ist Halbzeit.
  • 44'
    Werder greift an, in der Box sind sie, aber dann wird es doch nur ein Eckball. Und Ecken kann Werder nicht.
  • 43'
    Ich habe selten den Halbzeitpfiff in einer Partie so herbei gesehnt.
  • 42'
    Ich hoffe, jeder Zuschauer des Spiels erhält eine Erschwerniszulage. Das ist wirklich optische Körperverletzung. Was soll man sagen? Beide Teams wollen sicher, aber am Können, da fehlt es massiv.
  • 41'
    Ecke Werder. Petersen steigt, aber den hält Petkovic. Sollte sich nun langsam mal etwas tun?
  • 40'
    Das Spiel grenzt für den Betrachter an seelischer Grausamkeit. Gerade dann, wenn man gestern den Auftakt sehen konnte und heute die Spiele.
  • 39'
    Auf der Gegenseite der lange Ball in die Box und den fängt Petkovic mit der Mütze. Der hatte eine lange "Hang Time".
  • 38'
    Miele hat mit dem Freistoß keinerlei Probleme, denn der war ganz schlimm geschossen.
  • 37'
    Braunschweig wieder mit einem Angriff, doch dann kommt das Foul - Freistoß.
  • 36'
    Es zieht sich weiter und weiter. Beide Teams machen einen sehr ratlosen Eindruck.
  • 35'
    Im Moment weiß ich nicht, was dem Spiel gut täte. Wahrscheinlich zwei andere Teams oder so.
  • 34'
    Nun wills Bremen schnell machen. Ball an der Box, Schuss in Richtung Tor - aber nur so ungefähr. Das war eher eher der Versuch, dass man die Eckfahne trifft.
  • 33'
    Fritz wirft ein. Werder will vor der Box kombinieren, Gebre Selassie am Ball und zieht ab - 5. Stock, Damen- und Herren-Unterwäsche. Keinerlei Gefahr.
  • 32'
    Rumms - nein, nicht aufs Tor, sondern ab in die Mauer. Das können wir also auch nicht.
  • 31'
    Nun ein Freistoß für die Eintracht. Gute Distanz. Das riecht nach Gefahr.
  • 30'
    Langer Pass von Werder. Aus das Dingen, aber der Schiri will gesehen haben, dass Bicakcic ihn berührte - Ecke. Und die bringt dann doch nichts ein.
  • 29'
    Ist das hier ein Gewürge. Beiden Teams geht es offensicvhtlich nur darum, nicht zu verlieren. Und das schon nach weniger als 30 Minuten. Das kann heiter werden.
  • 28'
    Ekici auf rechts, in der Box ist er. Pass zurück, aber da kommt kein Grüner mit und das geht ins Beinkleid.
  • 27'
    Bei Braunschweig passt aktuell der Spielaufbau nicht gut zusammen. Da wird oft zu umständlich operiert, es fehlt Kreativität und das Überraschungsmoment. Werder kann sich ohne Mühe richtig stellen.
  • 26'
    Ekici macht Druck, flankt, aber wieder steht Braunschweig in der Box sehr sicher.
  • 25'
    Beide Teams neutralisieren sich eben im Mittelfeld. Da geht vorne wie hinten wenig zusammen.
  • 24'
    Das eben war die bisher beste Chance des Spiels und die beste Flanke. Schade, dass Hochscheidt den Ball nicht richtig drücken konnte.
  • 23'
    Braunschweig mit einem Freistoß, Bremen hinten sehr massiv und dann kommt Hochscheidt doch ans Leder. Sein Kopfball aber geht weit vorbei.
  • 22'
    Bremen baut wieder auf, hat das Spiel in die Hand genommen, aber das ohne wirklich gefährlich zu werden. Und dann ein Zuspiel der Marke "Sind wir blind" ins Leere.
  • 21'
    Fritz mit dem Einwurf. Versuch einer Flanke, denn der Ball kommt zurück, abgewehrt und wieder Einwurf. Und da ist dann auch mal Petersen. Ballverlust - der rote Spielfaden hier.
  • 20'
    Freistoß Werder. Alle Braunschweiger am und im Strafraum. Ekici mit dem hohen Ball, alles wimmelt vor Gelb-Blauen, weg der Ball.
  • 19'
    Versuchter Wechsel auf rechts bei Braunschweig, aber der Ball war suboptimal - nein, er war grottenübel und geht ins Aus. Und nun wieder Werders Kaugummi-Gespiele. Ziehen, langsam kauen und dann beten, dass ein Ball nach vorne wen erreicht.
  • 18'
    Makiadi mit dem Seitenwechsel auf Hunt, der verliert die Kugel, holt sie sich zurück. Dann in die Box mit dem Leder und Braunschweig steht wie eingemauert da - kein Durchkommen.
  • 17'
    Werder wieder am Zug. Quergeschiebe, hin und her. Man will Lücken reißen, aber das geht im Zeitlupentempo ab. Sehr zähes Dingen hier.
  • 16'
    Doch auch Braunschweig erzeugt nicht wirklich große Gefahr nach vorne - und das, weil Werder halt extrem gut steht. Nach 15 Minuten ist das eher Not gegen Elend, was die Chancenausbeute angeht.
  • 15'
    Ecke Werder, aber da fängt die Eintracht das Kügelchen gut ab. Schnell nach vorne, Ekici ist Endstation. Und dann geht es bei Werder eben nicht schnell genug. Braunschweig formiert sich, ab der Bart.
  • 14'
    Hunt mit einem Freistoß und den kickt er aufs Tor - das war ganz, ganz schwach.
  • 13'
    Mehmet mit dem Aufbau, aber Kratz lässt das Bein stehen und Bremen kriegt den Freistoß. Ja, das hört sich hier alles noch nicht sonderlich spektakulär an und ist es auch nicht.
  • 12'
    Jackson für die Eintracht auf halbrechts, will in die Box spielen, aber da ist ein Werderbein dazwischen - Einwurf.
  • 11'
    Prödl und Caldirola arbeiten auf einer Linie hinten und sicher sehr gut ab. Dann geht es mal schnell nach vorne, aber den langen Ball kann Hunt nicht erreichen - außerdem wars Abseits.
  • 10'
    Dutt versucht schon aus der Coaching Zone Anweisungen zu geben, wie man sich besser zum Mann stellt.
  • 9'
    Bremen hat es bisher auch nicht wirklich eilig. Gucken, schauen, kurze Zuspiele und dann sehen, was wird daraus.
  • 8'
    Bisher ist das hier, so müssen wir es sehen, Abgetaste. Hochscheidt haut mal für Braunschweig drauf, aber das ist kein Problem für Miele.
  • 7'
    Die Eintracht versucht sich daran, das Mittelfeld sehr eng zu machen und alles zuzustellen. Aber Bremen findet seine Spielwege - doch ab der Box ist Feierabend bisher.
  • 6'
    Braunschweig macht das mit viel Bedacht und ohne Hektik. Elabdellaoui verteilt schön, sucht den Mann, aber Werder steht sehr, sehr gut in der Hintermannschaft.
  • 5'
    Ekici am Ball, Kugel landet bei Hunt, aber da ist kein Loch. Ab auf die linke Seite und erneut aufbauen. Doch da versemmelt dann Gebre Selassie.
  • 4'
    Werder versucht sich oft über die rechte Seite. Da scheint man bei der Eintracht Löcher reißen zu wollen.
  • 3'
    Braunschweig versucht aus einer kontrollierten Defensive heruas zu operieren, Werder will früh stören. Wie eben Hunt, aber das wurde dann nichts.
  • 2'
    Makiadi kriegt den Ball auf die Brust und geht zu Boden. Das hat mal richtig gezeckt. Aus kurzer Distanz direkt auf den Solarplexus. Aua.
  • 1'
    Braunschweig ist jetzt nach 28 Jahren endlich wieder in der Bundesliga. Das hat was von Nostalgie pur hier.
  • 1'
    Werder von links nach rechts mit dem Anstoß und das Spiel läuft!
  • Stimmung hier ist klasse und nun geht es auch gleich los.
  • Dutt hat Kroos aus dem Hut gezaubert und verzichtet für ihn auf Füllkrug. Lässt sich so die Vorsaisonkrise der Werderander zum Saisonauftakt stoppen? Wir werden es sehen.
  • An der Pfeife wird heute Schiedsrichter Deniz Aytekin aktiv sein.
  • Werder will wie folgt in Braunschweig bestehen: Mielitz - Fritz, Prödl, Caldirola, G. Selassie - Makiadi, Kroos - Ekici, Junuzovic, Hunt - Petersen
  • Braunschweig beginnt wie folgt: Petkovic - Elabdellaoui, Bicakcic, Dogan, Reichel - Kratz, Theuerkauf - Hochscheidt, Kruppke, Caligiuri - Jackson
  • Kommen wir sofort zu den Aufstellungen:
  • Hallo, Freunde der Sonne. Gestern waren es die Bayern, die gegen BMG den Auftakt zur 51. Saison vom Stapel ließen. Heute muss Aufsteiger Braunschweig gegen Werder ran. Ich, Christian Ehrhardt, werde euch heute durch das Spiel begleiten.