thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 19. April 2014
  • • 15:30
  • • Eintracht-Stadion, Braunschweig
  • Schiedsrichter: D. Siebert
  • • Zuschauer: 23325
0
ENDE
2

Live-Ticker

  • Und das war's! Klassischer Arbeitssieg für Bayern, bittere Niederlage für Braunschweig, doch gegen die am Ende körperlich stärkeren Triplesieger hatte man dann nichts mehr zuzusetzen. Ein Sieg mit Glanz war es dennoch nicht. Danke für die Aufmerksamkeit von dieser Stelle, schönen Abend!
  • 90' + 1'
    Geplänkel an der Seitenlinie, und nochmal Ecke für die Eintracht.
  • 89'
    Gelbe Karte Bastian Schweinsteiger
  • 89'
    Noch immer werfen sich die Braunschweiger hier voll in die Zweikämpfe, obwohl es vermutlich für die Gastgeber nicht mehr für Zählbares reicht. Stark war die Leistung trotzdem. Zwei Minuten gibt es dazu.
  • 88'
    WechselPhilipp Lahm Mitchell Weiser
  • 86'
    Assist Lukas Raeder
  • 86'
    Tor Mario Mandzukic
    Und aus dem entwickelt sich der Konter, und GOOOOOOAAAAAL! Mandzukic macht den Deckel drauf, 2:0 Bayern!
  • 86'
    Nochmal Freistoß Braunschweig, Boateng war mit der Hand am Ball. Der eingewechselte Azemi im Strafraum gegen Dante, rutscht weg. Bayern klärt und hat Abstoß.
  • 85'
    Schwieriger Ball für Bayern-Keeper Raeder: Abgefälschter Aufsetzer, dann Ecke, bei der er am Ball vorbeifliegt.
  • 83'
    WechselDennis Kruppke Orhan Ademi
  • 83'
    Pizarro hat nun übrigens gegen alle Bundesligisten getroffen, Braunschweig fehlte noch in seiner Sammlung. Die Eintracht wechslt nochmal offensiv.
  • 80'
    Der Treffer wirkt so ein wenig als Stimmungskiller, die Eintracht hat alles investiert, Bayern nun natürlich bedacht, die Sache ohne viel Aufwand nachhause zu schaukeln.
  • 78'
    Die Braunschweiger bauten nach herausragender physischer Leistung ab, daher kam das Tor für den Topfavoriten dann doch nicht ganz so überraschend.
  • 76'
    Gelbe Karte Matthias Henn
  • 75'
    Assist Mario Götze
  • 75'
    Tor Claudio Pizarro
    GOOOOOAAAAL! Und da ist es doch! Müller auf Götze, der passt und Pizarro zum 1:0 für die Bayern! Doch stand Götze im Abseits? Enge Kiste ...
  • 73'
    WechselKevin Kratz Marc Pfitzner
  • 73'
    WechselFranck Ribéry Thomas Müller
  • 73'
    WechselArjen Robben Mario Mandzukic
  • 73'
    Doch nun dürfen sich Ribery und Robben schonen und verlassen für Mandzukic und Müller den Platz.
  • 72'
    WechselJan Hochscheidt Marco Caligiuri
  • 72'
    Bayern kämpft ungeachtet des schweren Auswärtsspiels in Madrid am kommenden Mittwoch hier mit allem köperlichen Einstaz um den Dreier, bekommt langsam etwas mehr Platz.
  • 71'
    Götze mal recht frei bei seinem Lauf auf Davari, an Henn vorbei, rennt dann in Dogan. kein Foul.
  • 70'
    Wechsel werden vorbereitet: Mandzukic und Müller stehen bei Bayern bereit, Pep packt also die Brechstange aus. Auch Marco Caligiuri wird bei der Eintracht ins Spiel kommen.
  • 68'
    Wenn sich die Bayern-Angreifer nur einen Moment besinnnen bei ihren Angriffen, ist schon ein Braunschweig-Verteidiger da. Diesmal stoppt Theuerkauf Götze.
  • 67'
    Wieder ist es Dogan, der Ribery den Ball vom Fuß grätscht. Ecke, Dante köpft drüber.
  • 66'
    Nun Gegenseite: Kruppke mit starker Flanke, doch kein Abnehmer in der Mitte.
  • 65'
    Konter Bayrn über Robben, der in seinen Gegenspieler läuft. Ausnahmsweise mal kein Foul. Schweinsteiger dann mit dem Flachschuss, mal wieder vorbei an Davaris Tor.
  • 63'
    Und dann ein Freistoß von Robben in den Strafraum, dort sind drei Bayern frei, Boateng nimmmt den Kopfball, doch war sicher nicht der am besten poitionierte Mann. Drüber.
  • 61'
    Der Nächte, bitte! Nun haut Boateng voll in den Mann, Elabdellaoui bekommt dann auch noch den Fuß des Bayern-Verteidigers ab. Aus einem eigenen Freistoß kann Bayern in Person von Ribery dann nichts machen, schwach ausgeführt.
  • 60'
    Höjbjerg prüft Davari mit dem ersten Schuss, der auf das Tor der Braunschweiger geht. Kein Problem.
  • 58'
    Nielsen und Hochscheidt mit der nächsten Attacke, diesmal gegen Dante, an der Grenze. Braunschweigs Fans sind sauer, schreien "Schieber" und sind der Meinung: "Ohne Schiri habt ihr keine Chance"
  • 57'
    Boland ist der nächste am Boden, viele viele Fouls nun. Boateng kompromisslos.
  • 55'
    Gelbe Karte Jan Hochscheidt
  • 55'
    Der erste gelbe Karton der Partie ist Hochscheidt vorbehalten, der Lahm legt.
  • 53'
    Die Bayern kommen mit Götze und Lahm über rechts, am Ende ist die Innenverteidigung der Gastgeber zur Stelle. Schweinsteiger dann sehr ungestüm und ruppt Nielsen um. Ribery tut es ihm gleich, diesmal ist Henn das Opfer.
  • 50'
    Erneut ganz stark verteidigt: Ribery mit Vollgas auf das Tor, doch zu zweit kann Braunschweig ihn vom Ball trennen.
  • 49'
    Dogan wieder in der Partie. Bayern kann nach eigener Ecke den Konter so gerade vermeiden.
  • 48'
    Ruppig geht es weiter: Foul Boateng an Kratz, dann erwischt Pizarro anscheinend Dogan im Gesicht, der bleibt liegen und muss behandelt werden.
  • 46'
    Und die zweite Hälfte läuft!
  • Und Halbzeit! Wenig Brillanz bei den Bayern, viel Einsatz und Kampf bei Braunschweig, das eine starke erste Hälfte spielte und sich das torlose Unentschieden mehr als verdient hat. Wir melden uns gleich zurück!
  • 45'
    Hochscheidt gibt Götze einen weiteren Einblick in die Welt des Schmerzes - der Ex-Dortmunder nimmt es klaglos hin. Abstiegskampf ist kein Kindergeburtstag, und die Braunschweiger erweisen sich ihrer Verpflichtung heute absolut als würdig.
  • 45'
    Dogan kommt in vollem Lauf ganz unglücklich auf, da knickt das Knie ohne Gegnereinwirkung fies weg, doch er steht wieder - scheint Glück gehabt zu haben. Das sah nicht schön aus, doch er ist zurück im Spiel.
  • 42'
    Elabdelaouis Flanke wird von Dante weggeköpft, doch das Aufbauspiel der Bayern danach wider einmal nachlässig und so ineffektiv.
  • 41'
    Hochscheidt kommt mit Power, Dante läuft nur nebenher, der Brauschweiger zieht einfach mal ab, doch verfehlt die Kiste.
  • 40'
    Guter Flankenwechsel auf Boland, doch diesmal wird das Abseits erkannt und gepfiffen.
  • 39'
    Konterversuch der Braunschweiger gestoppt, da nich genau genug, Kruppke zudem Abseits, aber nicht gepfiffen. Boland zieht nun ab, doch weit drüber.
  • 37'
    Götze findet Ribery links vorn, doch Elabdelaoui ganz stark im Zweikampf, geklärt.
  • 35'
    Der Meister versucht hier zwar mitunter, im Mittelfeld sein Kurzpassspiel aufzuziehen, meist ist dann jedoch ein Pass zu ungenau oder ein Braunschweiger Bein dazwischen. "Super-super" ist das noch nicht.
  • 34'
    Wieder ein ganz langer Ball der Bayern hinten heraus, Boateng? Jedenfalls unglaublich unpräzise.
  • 33'
    Robben auf den durchstartenden Pizarro, der jedoch im Abseits steht. Klare Sache.
  • 32'
    Bayern im Vorwärtsgang: Ribery macht zwei auf rechts frisch, doch bringt den Ball dann nicht an den Mann. Indes Kruppke und Dante mit der nächsten kleinen Kabbelei.
  • 30'
    Der Ton auf dem Platz wird rauer: Nun Höjbjerg im Zwist mit seinem Gegenspieler, vorher geriet Götze mit dem zupfenden Henn aneinander. Aber alles im Rahmen.
  • 29'
    Robben kann einen Konter nicht ausspielen, da er sich den Ball zu weit vorlegt. Vorher sah es nach einem Foul an einem Braunschweiger aus, doch nicht gepfiffen.
  • 28'
    Die Bayern! Boateng marschiert bis an die Grundlinie, passt nach innen, wo der Ball an Freund und Feind vorbeigeht, bis Höjbjerg sich ein Herz fasst und abzieht, doch das Tor verfehlt. Gute Chance.
  • 26'
    Doch es wird trotzdem nochmal gefährlich: Hochscheidt stark angespielt, dreht sich und zieht ab, sein Schuss ist jedoch kein Problem für Raeder.
  • 26'
    Hochscheidt bringt ihn, doch der Ball verhungert und bleibt harmlos.
  • 25'
    Höjbjerg foult Kratz, klare Sache, Freistoß Braunschweig von rechts.
  • 24'
    Lahm als Rechtsverteidiger stark und recht offensiv, legt Robben die Kugel auf, der in klassischer Manier abzieht, doch er zielt zu hoch.
  • 21'
    Riberys Flachschuss ist harmlos, vorbei. Respekt vor den Gastgebern, die hier voll in der Partie sind, sehr früh attackieren und bislang wenig zugelassen haben.
  • 18'
    Und wieder Hochscheidt im Brennpunkt: Tolle Flanke von rechts, Kruppke bringt den Ball, und Hochscheidt köpft knapp links vorbei.
  • 17'
    Stress zwischen Dante und Hochscheidt, der gegen Lahm etwas zu hart in den Zweikampf geht. Aber nichts passiert, alles gut.
  • 15'
    Bayern will einen Angriff schnell vortragen, doch Riberys Flügelwechsel ist zu lang für Robben. Trotzdem gibt's Applaus für den Kollegen vom Niederländer.
  • 12'
    Erster starker Angriff der Bayern: Toller Steilpass auf Ribery, der auf Davari zuläuft und im letzten Moment querlegen will, doch der Ball wird von Dogan abgegrätscht. Stark.
  • 11'
    Lahm setzt seinen Keeper Raeder mit einem hohen Rückpass unter Druck, der kommt damit jedoch zurecht.
  • 9'
    Theuerkauf klärt gegen Ribery auf der linken Außenbahn, gegenüber macht Dante die Gelegenheit der Gastgeber routiniert zunichte. Noch keine großen Torraumszenen, aber Braunschweig wirkt einen Tick besser.
  • 7'
    Bayern wird unter Druck gesetzt und agiert viel mit hohen Bällen hinten heraus. Eingespielt ist diese Abwehr natürlich nicht, nun Rob und Rib erstmals im gegnerischen Strafraum, Dogan kann aber klären.
  • 4'
    Die Braunschweiger haben sich anscheinend ein frühes Pressing vorgenommen und setzten das zu Beginn gut um.
  • 2'
    Kruppke bedrängt Dante am Bayern-Sechzehner, der mit dem Befreiungsschlag - ins Aus. Kommt einem bekannt vor aus den letzten Bayern-Partien ...
  • 1'
    Und los geht's: Die Bayern stoßen an, der Ball rollt.
  • So, Stimmung in Braunschweig blendend, Wetter passt auch, und es scheint, als rücke Höjbjerg tatsächlich neben Schweinsteiger ins defensive Mittelfeld, Boateng links, Lahm rechts, Martinez innen in der Abwehr.
  • Die Bayern verzichten also trotz vieler Ausfälle auf zwei potenzielle Stammkräfte, doch bei Braunschweig ist das nicht anders: Karim Bellarabi und Marcel Correia sind nicht einmal im Kader. Grund ist laut Lieberknecht eine "disziplinarische Maßnahme": Die zwei hatten einen Termin verpennt.
  • Viel Glück Jungs ! Kann heute durch die Gelb-Sperre nur zuschauen. Bin mir sicher das wir gewinnen werden!!— Toni Kroos (@ToniKroos) 19. April 2014
  • Der gesperrte Toni Kroos drückt jedenfalls via Twitter die Daumen:
  • Bayern also ohne Mandzukic und Müller in der ersten Elf. Und mit Höjbjerg als Linksverteidiger? Wir werden sehen.
  • Und hier die erste Elf der Gastgeber aus Braunschweig: Davari - Elabdellaoui, Henn, Dogan, Reichel - Theuerkauf, Boland - Kratz, Hochscheidt - Nielsen, Kruppke   
  • Die Bayern werden mit dieser Mannschaft starten: Raeder - Lahm, Boateng, Dante, Höjbjerg - Martinez, Schweinsteiger - Ribery, Götze, Robben - Pizarro
  • Doch Larifari sollte man vom CL-Halbfinalisten und amtierenden Triplesieger nicht erwarten: Die Bayern wollen trotz namhafter Ausfälle den Rhythmus wiederfinden und sich am liebsten mit einem deutlichen Sieg für die Partie am Mittwoch bei Real Madrid einschießen.
  • Kampflos will die Eintracht die Punkte keineswegs herschenken, geht es im Gegensatz zum Rekordmeister für Braunschweig doch um alles. Dafür hat Trainer Lieberknecht folgenedes Rezept ausgegeben: "Wir wollen nicht mit zu viel Bescheidenheit in das Spiel gehen, denn es geht für uns auch um wichtige Punkte. Wir haben unseren eigenen Anspruch, dass wir hier zu Hause mit den Fans im Rücken versuchen wollen, das umzusetzen, was uns in unseren Heimspielen bisher ausgezeichnet hat."
  • Die Bayern leisteten sich zuletzt die erste Schwächeperiode der Saison, nachdem sie den Bundesligatitel bereits sicher haben: Seit drei Spielen wartet man an der Isar auf einen Sieg. Kehrt man beim Abstiegskandidaten Nummer eins in die Erfolgsspur zurück?
  • Dabei müssen beide Teams auf wichtige Akteure verzichten: Den Münchnern fehlen der an der Wade verletzte Manuel Neuer sowie der erkältete David Alaba, während die Eintracht auf Domi Kumbela verzichten muss, der nach wie vor an einem Muskelfaserriss laboriert. Dazu müssen Kroos und Rafinha beim FCB und Bicakcic beim Gastgeber jeweils gesperrt zuschauen.
  • Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Ostersamstag! Der Letzte empfängt den Ersten - die Bayern sind in Braunschweig zu Gast.