thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 20. Oktober 2012
  • • 22:00
  • • Estadio Municipal de Riazor, A Coruña (La Coruña)
  • Schiedsrichter: José Luis Paradas Romero
  • • Zuschauer: 34600
4
ENDE
5

Barcelona will auch in Galizien gegen La Coruna ungeschlagen bleiben

Barcelona will auch in Galizien gegen La Coruna ungeschlagen bleiben

Diego Colotto - Deportivo La Coruña / Getty

La Coruna hat noch eine positive Heimbilanz gegen Barcelona und würde die auch gerne behalten. Doch nach der Heimklatsche im letzten Jahr sieht es mehr nach Barcas Aufholen aus.

  MÖGLICHE STARTAUFSTELLUNGEN

DEPORTIVO LA CORUNA

Aranzubia
Laure, Ze Castro, Marchena, Evaldo
Aguilar, Bergantinos
Gama, Valeron, Pizzi
Riki
BARCELONA

Valdes
Montoya, Song, Mascherano, Adriano
Xavi, Busquets, Iniesta
Pedro, Villa, Tello


Mittelfeldspieler Abel Aguilar von Deportivo La Coruna hat seine Knöchelverletzung, die er sich im Training zugezogen hat, überwunden und wird seinem Team für die Startaufstellung am Samstag in der Primera Division gegen Barcelona zur Verfügung stehen.

Trotzdem wird La Coruna wahrscheinlich auf Manuel Pablo mit muskulären Problemen und Rodolfo Bodipo mit Rückenbeschwerden verzichten müssen. 

Carles Puyol, Dani Alves und Thiago Alcantara sind bei Barcelona verletzt und stehen nicht zur Verfügung. Gerard Pique hat seine Probleme mit dem Fuß zwar überwunden, aber es wird nicht erwartet, dass Barca das Risiko eingeht, ihn zu früh wieder in den Spielbetrieb zu werfen, wenn es nicht unbedingt sein muss. Wie am Freitagmittag bekannt wurde muss auch Lio Messi passen.

Alex Song sollte in die Startelf rutschen und da mit Javier Mascherano sowie Martin Montoya und Adriano die Hintermannschaft bilden, die den Laden dicht hält.

  WISSENSWERTES ZUM SPIEL ...
  • Deportivo La Coruna konnte in La Liga bisher kein einziges Spiel gewinnen. Drei Unentschieden stehen drei Niederlagen und kein Sieg gegenüber.
  • Die Galizier haben drei ihrer letzten vier Partien gegen den Giganten aus Barcelona verloren.
  • Seit mehr als vier Jahren wartet Deportivo auf einen Heimsieg gegen Barca. Zuletzt konnte man im April 2008 mit 2:0 daheim erfolgreich bleiben.
  • Barcelona hat eine wahnsinnige Serie hingelegt. Elf Spiele in Folge sind die Katalanen unbesiegt. Neun Siegen stehen nur zwei Unentschieden gegenüber und eben nicht eine einzige Niederlage.
  • Trotzdem ist die Blaugrana nicht unverwundbar. In elf offiziellen Spielen der noch jungen Saison konnte man nur in drei Partien den eigenen Kasten sauber halten. Das heißt, man kassiert auch gerne mal ein Tor, was La Corunas Minimalchance sein könnte.
  • Cesc Fabregas konnte in den letzten drei Spielen für Barcelona drei Tore erzielen. Das heißt, er ist der Mann, auf den man ein Auge haben sollte - neben dem obligatorischen Blick für Lionel Messi.

  • Insgesamt sieht La Coruna daheim gar nicht so schlecht gegen Barca aus. Immerhin haben sie historisch eine positive Heimbilanz gegen die Katalanen. Von 41 Spielen konnte Deportivo 17 gewinnen und das bei 14 Niederlagen gegen Barca sowie 10 Unentschieden. Trotzdem gab es im letzten Jahr eine empfindliche 0:4-Heimklatsche für die Galizier.
EURE MEINUNG: Wird Barca ungeschlagen bleiben?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

Riki

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Barca ist hinten anfälliger als gewünscht. Nur drei Partien, in denen man hinten dicht stand sollten Chancen ermöglichen, das Leder einzunetzen und nicht wieder wie in der vergangenen Saison eine Heimklatsche ohne eigenes Tor hinnehmen zu müssen.

Fàbregas

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Drei Tore in drei Spielen - wird es das vierte Tor im vierten Spiel für Cesc? Nicht nur, dass er als falscher Neuner Einsatzzeiten erhält, nein. Er trifft auch noch in schöner Regelmäßigkeit und ist somit quasi eine Bank hinsichtlich der Tore der Blaugrana.

Redaktionstipp

Noch ist zwar die Heimbilanz von La Coruna gegen Barca positiv, aber es steht zu erwarten, dass die Blaugrana weiter aufholt und die Lücke etwas mehr schließt. Barcelona hat einfach einen mordsmäßigen Lauf und den wird auch Deportivo nicht unterbrechen können.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Deportivo La Coruña

Barcelona

Siege
0
1
4
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

Real Club Deportivo de La Coruña DEP
Real Club Deportivo de La Coruña Deportivo La Coruña
Unentschieden
FC Barcelona FCB
FC Barcelona Barcelona
18%
79%

Top 3 Tipps

Real Club Deportivo de La Coruña DEP
0 - 5
FC Barcelona FCB
Real Club Deportivo de La Coruña DEP
0 - 3
FC Barcelona FCB
Real Club Deportivo de La Coruña DEP
1 - 3
FC Barcelona FCB

Dazugehörig