thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 17. April 2011
  • • 15:00
  • • Stadio Marc'Antonio Bentegodi, Verona
  • Schiedsrichter: G. Gava
  • • Zuschauer: 12000
2
ENDE
0

Vorschau Serie A, 33. Spieltag: Fernduelle um den Scudetto und die Champions League

Vorschau Serie A, 33. Spieltag: Fernduelle um den Scudetto und die Champions League

Getty Images

In der italienischen Liga geht es heiß her. Nach dem Aus in der europäischen Königsklasse will Inter nochmal angreifen, Udine, Rom, Lazio und Juve kämpfen um den Einzug in diese.

Rom. Spannung pur in der Saison 2010/2011 der Serie A! Sogar Juventus Turin kann sich noch Hoffnungen auf einen Platz in der Champions League machen, Udinese Calcio, AS Rom und Lazio Rom müssten für ein „Bianconeri-Wunder“ noch einige Male patzen. An der Spitze der Tabelle thront weiterhin der AC Mailand und Antonio Cassano muss gegen seinen ehemaligen Klub Sampdoria Genua ran. Der SSC Neapel und Inter Mailand hoffen auf den langersehnten Patzer der „Rossoneri“.

Direkter Kampf um Scudetto und Champions League

Das Topspiel der Serie A findet am Sonntagabend statt. Der SSC Neapel trifft auf Udinese Calcio und kann mit einem Sieg möglicherweise auf den AC Mailand aufschließen oder gar mit dem Tabellenführer gleichziehen. Udinese Calcio hat andere Ziele. Nach zwei Niederlagen in Folge wollen sie sich den vierten Platz zurückholen, den sie mit einer sagenhaften Serie von 13 ungeschlagenen Matches erobert hatten.

Fernduelle im Vierkampf

Lazio Rom empfängt das abstiegsgefährdete, aber ambitionierte Catania Calcio und will den vierten Platz in der italienischen Liga verteidigen. Der andere Klub aus der Hauptstadt ist zu Gast auf Sizilien beim US Palermo und hofft auf einen Patzer der beiden vor ihnen liegenden Vereine. Juventus Turin hingegen will mit einem Sieg beim AC Florenz die letzte Chance auf die Champions League aufrecht erhalten. Sie sind der klare Außenseiter im Vierkampf um den letzten Platz in der europäischen Königsklasse.

Mailänder Fernduell

Das nächste Fernduell findet zwischen dem AC Mailand und Inter Mailand statt. Beide Klubs wollen sich gegen Abstiegskandidaten durchsetzen. Die „Rossoneri“ empfangen Sampdoria Genua, die „Nerazzurri“ sind zu Gast bei Sebastian Giovinco, Amauri und dem FC Parma. Beide Matches werden von Goal.com auch ausführlicher behandelt (Sampdoria Genua - AC Mailand, FC Parma - Inter Mailand).

Eure Meinung: Was sagt ihr zum 33. Spieltag in der Serie A?

Redaktionstipp

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Chievo Verona

Bologna

Siege
2
2
1
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

AC Chievo Verona CHI
AC Chievo Verona Chievo Verona
Unentschieden
Bologna FC 1909 BOL
Bologna FC 1909 Bologna
41%
35%
24%

Top 3 Tipps

AC Chievo Verona CHI
1 - 1
Bologna FC 1909 BOL
AC Chievo Verona CHI
2 - 1
Bologna FC 1909 BOL
AC Chievo Verona CHI
1 - 0
Bologna FC 1909 BOL

Dazugehörig