thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 29. Dezember 2013
  • • 17:00
  • • Stamford Bridge, London
  • Schiedsrichter: H. Webb
  • • Zuschauer: 41614
2
ENDE
1

Premier League: Chelsea schlägt Liverpool zum Jahresabschluss

Jahresabschluss in England! Zum Abschluss kam es an der Stamford Bridge zum Kracher zwischen dem FC Chelsea und dem FC Liverpool. Am Ende hatten die "Blues" die Nase vorn.

London. Spitzenspiel zum Jahresabschluss in der Premier League! Der FC Chelsea empfing den FC Liverpool. Am Ende hatte die Elf von Jose Mourinho die Nase vorne und bleibt im Spitzentrio der Liga. Einen großen Anteil an dem Sieg hatte Samuel Eto'o, der den entscheidenden Treffer erzielte.

Der Kameruner wirkte lange wie ein Fremdkörper - trotzdem wurde er für die Ballberührung mit seiner erst siebten Ballberührung zum Matchwinner. Nach Zuspiel von Oscar traf der Kameruner flach ins linke Eck. Simon Mignolet war noch mit der Hand dran, konnte dem Ball aber nur noch hinterherschauen.

Skrtel ganz früh

Dabei bewiesen die Reds zunächst, in welch guter Verfassung sie derzeit trotz der jüngsten Pleite gegen City sind. Eine von Branislav Ivanovic abgefälschte Freistoßflanke drückte Martin Skrtel nach lediglich vier Minuten über die Linie. Es war das 1000. Premier-League-Tor im Kalenderjahr 2013.

Hazards herrlicher Ausgleich

Doch Chelsea, für das John Terry sein 600. Pflichtspiel absolvierte, spielte danach wie aufgedreht und kam zum Ausgleich durch einen schönen Schlenzer von Eden Hazard. Mit Eto'os Führungstor ging es in die Pause. Danach kam Liverpool noch einmal und traf durch Mamadou Sakho die Latte. Kurz vor Ende hatte Siegtorschütze Eto'o dann Glück: Es hätte Elfer geben müssen, als er den überwiegend blassen Luis Suarez per Bodycheck foulte.

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zum Spiel?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig