thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 21. August 2013
  • • 20:45
  • • Stamford Bridge, London
  • Schiedsrichter: K. Friend
  • • Zuschauer: 41527
2
ENDE
1

Werden die Blues auch am Mittwoch jubeln?

Chelsea empfängt Aston Villa: Wer schafft den Traumstart?

Werden die Blues auch am Mittwoch jubeln?

Getty Images

Die Villans reisen in der vorgezogenen Partie des 3. Spieltags an die Stamford Bridge. Dort wartet nicht nur Rückkehrer Mourinho, sondern auch eine böse Erinnerung.

London. Der FC Chelsea trifft in einer vorverlegten Partie des 3. Spieltags auf Aston Villa. Jose Mourinho peilt den zweiten Sieg im zweiten Premier-League-Spiel an. Die Villans wollen Wiedergutmachung.

Das souveräne 2:0 gegen Hull City bedeutete einen Auftakt nach Maß für Jose Mourinhos zweite Herrschaft an der Stamford Bridge. Durch ein weiteres Heimspiel nur wenige Tage später können die Blues gleich den Sprung an die Tabellenspitze schaffen - möglich macht es der Supercup gegen Champions-League-Sieger Bayern München am 30. August.

Der sorgt dafür, dass die Begegnung des 3. Spieltags gegen Aston Villa vorverlegt wurde. Konsequenz: Im Topspiel bei Manchester United am kommenden Montag könnte man bereits ein Sechs-Punkte-Polster auf den amtierenden Meister um den neuen Trainer David Moyes herausspielen.

Keine Verletzungssorgen

Alle Spieler sind fit, die Rückkehr Mourinhos sorgt darüber hinaus für eine "herrliche Stimmung im Stadion", so Altmeister Frank Lampard. "Gegen Hull war es super. Die Zuschauer haben es genossen und Jose auch, denke ich. Jetzt müssen wir so weitermachen." Da stört es nur marginal, dass die gewünschte Verstärkung im Sturm noch immer auf sich warten lässt.

Aston Villa ist aber beileibe kein Fallobst. Die Villans feierten am Wochenende einen überraschenden 3:1-Auswärtserfolg beim FC Arsenal und rangieren derzeit auf Platz zwei der Tabelle - noch vor den Blues. "Wir bleiben auf dem Boden, das war nur ein Spiel", betonte Trainer Paul Lambert, der 1996 ein Jahr bei Borussia Dortmund spielte. Er weiß aber auch: "Es war ein Traumstart."

In London wird zudem nicht nur das Spiel gegen die Gunners im Hinterkopf sitzen: Im letzten Auswärtsspiel bei Chelsea im Dezember kassierte Villa eine brutale 0:8-Klatsche. "Das war hart", so Stürmer Gabriel Agbonlahor.

"Aber wir wollen Wiedergutmachung für unsere Fans, die damals im Stadion waren." Sollte das gelingen, steht plötzlich nicht Mourinho an der Tabellenspitze, sondern der Underdog aus Birmingham.

EURE MEINUNG: Chelsea oder Aston Villa - wer gewinnt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

 

Spieler im Fokus

K. De Bruyne

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Der Offensivmann überzeugte bereits im Spiel gegen Hull mit einem guten Auge für seine Mitspieler. Wird er auch gegen das Team aus Birmingham seine Passqualitäten unter Beweis stellen können?

C. Benteke

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Der Stürmer ist on fire! Wie in der letzten Saison, so zeigt Benteke auch zu Beginn dieser Spielzeit, wie wichtig er für das Team aus Brimingham ist.

Redaktionstipp

Die Blues werden auch im 2. Saisonspiel einen Sieg feiern. Torres, Hazard und Oscar werden die Treffer für das Team von Jose Mourinho erzielen.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Chelsea

Aston Villa

Siege
4
0
1
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

Chelsea FC CHE
Chelsea FC Chelsea
Unentschieden
Aston Villa FC AST
Aston Villa FC Aston Villa
83%

Top 3 Tipps

Chelsea FC CHE
3 - 1
Aston Villa FC AST
Chelsea FC CHE
3 - 0
Aston Villa FC AST
Chelsea FC CHE
2 - 1
Aston Villa FC AST

Dazugehörig