thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 30. März 2013
  • • 18:00
  • • Estadio de Balaídos, Vigo
  • Schiedsrichter: Antonio Miguel Mateu Lahoz
  • • Zuschauer: 29000
2
ENDE
2

Der FC Barcelona gastiert bei Celta Vigo: Ist das der nächste Rekord für Messi?

Der FC Barcelona gastiert bei Celta Vigo: Ist das der nächste Rekord für Messi?

Getty Images

28 Tore hat der Argentinier in Reihen von Barca in 18 Spielen geknipst. Trifft er auch gegen Celta, hat er den Liga-Deckel rund gemacht und gegen jedes Team in Serie getroffen.

Vigo. Nach der Länderspielpause geht es nun wieder mit dem Ernst des Ligalebens los. So natürlich auch in der spanischen Primera Division, denn da muss am Samstag (ab 18.00 Uhr LIVE im Ticker bei Goal.com) der FC Barcelona als Tabellenführer beim Vorletzten Celta Vigoantreten. Und wieder steht für die Katalanen gegen die Galizier ein Rekord ins Haus – und wer wird den wohl machen können?

Barcas Verletztenreihen lichten sich

Natürlich kann das Gespann Tito Vilanova und Jordi Roura noch nicht zu 100 % aus dem Vollen schöpfen – so muss Pedro mit einer Wadenverletzung 10 Tage pausieren – aber es zeigt sich Licht am Ende des Tunnels. Messi, Mascherano, Busquets sowie Xavi arbeiteten zur Vorsicht zuletzt mit den Physiotherapeuten und Adriano, Puyol und Alba versuchten sich wieder ans Team heranzuarbeiten. Das ist aber eine Basis, mit der die Trainer sicherlich gut arbeiten können, denn die Situation hätte sich durch die internationale Pause gravierend verschlimmern können. So sollte eigentlich einem Sieg gegen den Tabellenneunzehnten nicht im Wege stehen.

Kommt Celta unter die Räder?

Santiago Mina Lorenzo wird sich, egal wie die Personalsituation vor dem Spiel gegen Barca ist, eher fragen: Wie verhindern wir die Tore? In den letzten 15 Matches hat sich Vigo jeweils mindestens ein Tor gefangen und das ist gegen den Tabellenführer und Ligaprimus sicherlich tödlich. Von daher bleibt es eigentlich gleich, wer aufgestellt wird und wer fit ist. Da man auch in den letzten neun Heimspielen jeweils Treffer kassiert hat, wird das ein recht schwieriges Unterfangen für die Galizier.

Messi vor einem neuen und historischen Rekord!

Der argentinische Floh hat 28 Tore in 18 Partien in Serie erzielen können. Trifft er gegen Celta wieder, hat er den Ligadeckel rund gemacht und nacheinander gegen jedes Team der Primera Division getroffen – ein historischer Rekord. Gegen alle 19 Teams in aufeinanderfolgenden Spielen zu treffen, dürfte auch fast ein Rekord für die Ewigkeit werden. Celta ist das einzige Team, bei dem Messi in dieser Saison nicht treffen konnte, auch wenn man am 03. November 2012 daheim im Camp Nou mit 3:1 die Oberhand gegen die Galizier hatte. Diese Rekordaussicht sollte wohl nach sich ziehen, dass alle im Team von Barca mit für ihren Serienknipser spielen werden, um auch noch diesen Rekord einfahren zu können.

EURE MEINUNG: 18 down, one to go - macht es Messi und schafft er den Rekord für die Ewigkeit?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Primera Division ‎(PriD)‎ 26.03.2014 FC Barcelona 3 - Celta Vigo 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 29.10.2013 Celta Vigo 0 - FC Barcelona 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 30.03.2013 Celta Vigo 2 - FC Barcelona 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 03.11.2012 FC Barcelona 3 - Celta Vigo 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 28.01.2007 FC Barcelona 3 - Celta Vigo 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
13Javi VarasTor
-Roberto LagoAbwehr
22Gustavo Daniel CabralAbwehr
11Vadim DemidovAbwehr
19JohnyAbwehr
4OubiñaMittelfeld
23Danijel PranjicMittelfeld
14Fabián OrellanaAngriff
24Augusto FernándezMittelfeld
-Natxo InsaMittelfeld
10Chu-Young ParkAngriff
-BarajaTor
-Jonathan VilaMittelfeld
16BellvísMittelfeld
9ToniMittelfeld
17Lévy Clément MadindaMittelfeld
9BermejoAngriff
-De LucasAngriff
13José Pinto ColoradoTor
22Daniel AlvesAbwehr
3PiquéAbwehr
15BartraAbwehr
2MontoyaAbwehr
4Cesc FàbregasMittelfeld
6Thiago AlcántaraMittelfeld
17Alex SongMittelfeld
9Alexis SánchezAngriff
10Lionel MessiAngriff
37TelloAngriff
-OierTor
22Éric AbidalAbwehr
8Andrés Iniesta LujánMittelfeld
14Javier MascheranoMittelfeld
16BusquetsMittelfeld
7David VillaAngriff
27Gerard DeulofeuAngriff
Das Duell
Javi Varas
Javi Varas
Position: Tor
Trikotnummer: 13
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Kann sich Varas zwischen den Pfosten auszeichnen, wie fast jeder Keeper gegen Barca im Fokus steht? Selten zuvor war es so einfach, sich eine hervorragende Bewertung im Spielerrating auf die Seite zu legen, wie in den Spielen gegen den Liga-Giganten Barcelona.
Lionel Messi
Lionel Messi
Position: Angriff
Trikotnummer: 10
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Messi steht nur noch einen Treffer vor dem historischen Rekord, in Serie gegen jeden Klub aus der Primera Division getroffen zu haben. Macht er den Deckel gegen Celta rund, denn nach dem Hinspiel im November hat er eine beispiellose Serie gestartet, die am Samstag ihre Fortsetzung und eigentlichen Höhepunkt finden kann. Einen Treffer in aufeinanderfolgenden Partien gegen jedes Team der Liga - wann hat es etwas in der Art schon auf dem Level gegeben?
Der Tipp
Celta hat in der Ligahistorie der Saison einfach zu viele Tore kassiert, auch daheim, als dass sie eine ernstzunehmende Konkurrenz für bestens aufgelegte Katalanen sein könnten. Gerade weil man sich hinten Eier in Serie ins Nest legen lässt, wird sich Barca als freundliche Geber zeigen und vor Ostern das galizische Nest füllen.
Der Goal-Tipp