thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 31. August 2013
  • • 15:30
  • • Stadion im BORUSSIA-PARK, Mönchengladbach
  • Schiedsrichter: G. Perl
  • • Zuschauer: 53392
4
ENDE
1

Live-Ticker

  • Und der Gladbacher Fan darf sich freuen. Zu Hause läuft es richtig gut, wieder haben sie drei Tore mehr gemacht. In der Fremde muss es nich besser werden, auch wenn man in Dortmund und bei Bayer verlieren darf. Das wars aus Mönchengladbach! Den ganzen Report gleich bei uns!
  • 90' + 2'
    Das wars! Wieder ein Sieg vor eigenem Publikum, wieder drei Tore Differenz. Werder Bremen wurde mit 4:1 nach Hause geschickt!
  • 90'
    Noch gibt es zwei Minuten oben drauf...
  • 89'
    Wechsel J. Arango Oscar Wendt
  • 87'
    Patrick Herrmann agierte erst unglücklich und dann macht er den Sack zu! 4:1 und darf mit einem Tor vom Platz!
  • 86'
    Wechsel Patrick Herrmann Branimir Hrgota
  • 85'
    Assist Max Kruse
  • 85'
    Tor Patrick Herrmann
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!!!!
  • 82'
    Zu Hause läuft es für die Fohlen rund. Die Offensive ist stark besetzt, sie schalten schnell um und machen damit alles klar.
  • 79'
    Nur ein kleines Wunder kann hier noch für die Wende sorgen. Bremen ist jetzt auch in der Defensive offen und agiert träge.
  • 77'
    Gelbe Karte Christoph Kramer
  • 76'
    Wechsel Zlatko Junuzovic Özkan Yildirim
  • 76'
    Raffael mit einem starken Konter, täuscht an, gibt den Ball weiter zu Herrmann, der glücklich zu Max Kruse und wieder ist er zur Stelle. Sein zweites Tor der Saison und wieder im eigenen Stadion!
  • 74'
    Assist Patrick Herrmann
  • 74'
    Tor Max Kruse
    TOOOOOOOR!!!!!!
  • 73'
    Und Bremen ist zurück in der Partie und zeigt sich selbstbewusster.
  • 71'
    Von rechts tritt Junuzuvic den Ball in die Mitte und zack Harvan Nordtveit mit dem Kopf ins eigene Netz!
  • 69'
    Eigentor Havard Nordtveit
    TOOOOOOOR!!
  • 68'
    Wechsel Nils Petersen Marko Arnautovic
  • 66'
    So richtig an einen Erfolg scheint die Dutt-Elf nicht zu glauben...
  • 63'
    Und wieder Arango mit dem Versuch! Aber mit dem linken Fuß weit links vorbei. Mensch, hätte er mal den rechten genommen!
  • 61'
    Wechsel Granit Xhaka Havard Nordtveit
  • 60'
    Bremen taumelt im Gladbacher Ring... Sie wackeln doch gewaltig.
  • 58'
    Jetzt versucht es Bremen mit Offensive. Und kommt Gladbach an den Ball wird es wieder gefährlich.
  • 55'
    Erst spielte Prödl leicht mit der Hand, dann kommt der Hammer aus der Distanz, den Mielitz nicht gut abwehrt. Raffael steht goldrichtig und macht das 2:0!
  • 53'
    Tor Raffael
    TOOOOOOOOOOR!!!!
  • 53'
    Und Favre dirigiert sein Orchester energisch von der Seitenlinie aus.
  • 50'
    Und Raffael ist Arango 2.0. Nun auf der rechten Seite, wieder ein Ball in die Spitze und Raffael schließt ab, Mielitz ist aber noch dran...
  • 48'
    Aber alles gut, sah schlimmer aus, als es am Ende war. Beide machen wieder mit.
  • 47'
    Und gleich ein böser Zusammenstoß zwischen Stranzl und Petersen. Beide erst einmal kurz runter.
  • 46'
    Und weiter gehts!
  • Die erste Halbzeit hatte wenige Highlights. Tempo ist kaum in der Partie, beide Mannschaften spielen ungemein taktisch und suchen sich geduldsam den Weg zum Tor. Das Tor von Arango war eine Einzelaktion und das wars auch vorerst aus Mönchengladbach! 1:0 zur Halbzeit, einmal durchschnaufen und dann geht es in knapp 15 Minuten weiter! Hoffentlich mit mehr Tempo im Borussia-Park!
  • 45' + 1'
    Gelbe Karte Granit Xhaka
  • 45' + 1'
    Hunt schießt nur harmlos und Perl pfeift zum Pausentee.
  • 45' + 1'
    Ein letzter Eckball für Werder vor der Pause...
  • 43'
    Gleich ist Pause und Bremen scheint etwas aus dem Tritt gekommen. Dutt muss seinen Männern erst einmal beruhigen.
  • 40'
    Nun ist die Borussia etwas selbstbewusster. Sie kommt wieder gefährlich: Schießen kann Arango, aber köpfen ist nicht seine Stärke...
  • 39'
    Für dieses geduldige Spiel, war der Treffer von Arango ungewohnt einfach. Xhaka kann über das Feld laufen und gibt zu Arango vor, der keinen in der Mitte hat. Also zack selbst in Tor und 1:0...
  • 37'
    Lange hat es gedauert, aber endlich fiel das erste Tor. Juan Arango nimmt den Ball direkt nach Zuarbeit von Granit Xhaka!
  • 36'
    Assist Granit Xhaka
  • 36'
    Tor J. Arango
    TOOOOOOOOOOR!!!!
  • 32'
    Und wieder Freistoß! Junuzovic tritt ihn gefährlich, Prödl kommt mit dem Kopf ran. Der Ball kommt ganz blöd für ter Stegen aus und Di Santo versucht die Kugel noch reinzuschieben, aber scheitert...
  • 31'
    Und der Freistoß ist schlecht von Hunt getreten... Prompt kommt Gladbach zu einem Konter, der auch in den Sand läuft...
  • 30'
    Wechsel Eljero Elia Franco Di Santo
    Aber erst noch die Auswechselung von Elia. Er muss verletzt raus und Di Santo kommt herein!
  • 29'
    Gelbe Karte Tony Jantschke
  • 29'
    Und wenige Meter vor der Strafraumgrenze nun Freistoß für die Gäste.
  • 27'
    Sie kommt herein, doch Dominguez verpasst einen kontrollierten Kopfball...
  • 26'
    Und die erste Ecke für die Hausherren.
  • 23'
    Arango nun über links, perfekter Pass auf Herrmann, doch der verdaddelt den Ball in der Bremer Defensive.
  • 22'
    Hunt tritt sie ins Zentrum, aber ein Gladbacher ist zur Stelle... Wieder keine Gefahr für ter Stegen.
  • 21'
    Und jetzt die erste Ecke für die Gäste
  • 20'
    Und die Bremer sind viel ruhiger. Fritz sorgt für Ruhe, doch das Spiel ist noch immer sehr ausgeglichen. Viel spielt sich zwischen den Sechzehnern ab, aber weiter geht es nicht.
  • 17'
    Nun kommt langsam Leben in die Bude! Die Fans feiern und auch die Bremer machen jetzt vorn richtig mit. Viel versuchen die Werderaner über die rechte Seite.
  • 14'
    Aus der sicheren Defensive suchen die Bremer ihr Glück. Sie gestalten die Partie nun ausgeglichener.
  • 13'
    Für den Bremer Neu-Coach ist es übrigens das 100. Spiel in der Bundesliga. Favre hat allein so viel schon bei Gladbach... In den kommenden Spieltagen knackt er die 200'er Marke.
  • 11'
    Das Spiel findet vor allem in der Bremer Hälfte statt. Wie schon erwähnt, die Norddeutschen sicher und kommen nicht in große Bedrägnis. Gladbach sucht noch den richtigen Weg und sieht ihn in Distanzschüssen gefunden in den ersten Minuten...
  • 8'
    Und der neue Mann für Jogis Jungs, Max Kruse, begann seine Bundesligakarriere bei, genau Werder Bremen. In mehr als drei Jahren an der Weser gelang ihm aber nicht der Durchbruch...
  • 5'
    Auch in Mönchengladbach steht Werder sicher in den eigenen Reihen... Die Defensive stimmt wieder, daran kann man nicht meckern.
  • 3'
    Und das erste Mal die Borussia vor dem Tor der Bremer. Aber der Ball wird abgewehrt und fliegt ins Seitenaus...
  • 2'
    Bremen spielt von rechts nach links und lässt es erst einmal ganz ruhig angehen.
  • 1'
    Und der Tanz beginnt!
  • Die Mannschaften kommen langsam heraus, die Choreo stimmt und es ist spätsommerlich angenehm. Sprich: Der perfekte Fußballnachmittag!
  • Das Stadion ist so gut wie ausverkauft, die Stimmung ist super, alle warten auf die Teams!
  • Schiedsrichter heute Nachmittag ist Günter Perl. Er pfeift seit 1996 für den DFB, seit 2005 auch Bundesliga. Wohnhaft ist er in Pullach im Isartal. Erfahren ist er auch, also kann es losgehen!
  • So langsam kann es aber auch losgehen... Noch sind es knapp zehn Minuten im Borussia-Park...
  • Was steht heute eigentlich auf dem Spiel? Die Fohlen haben bisher nur einmal gewonnen. Zu Hause 3:0 gegen Hannover 96. Aber, es folgt immer ein aber, die anderen beiden Gegner waren Dortmund und die Leverkusener. Also alles im Lot... Bei den Bremern kann man durchaus zufrieden auf die Weser blicken. Ein grandioser Start nach dem Pokalaus, was will Dutt mehr? Auch gegen einen größeren Gegner gewinnen. Bisher waren Braunschweig und Augsburg die Unterlegenen...
  • Lucien Favre will mit diesen elf Herren für den zweiten Sieg der Saison sorgen: Ter Stegen - Jantschke, Stranzl, Dominguez, Daems – Kramer, Xhaka – Herrmann, Arango – Raffael und vorn der erneut nominierte Max Kruse.
  • Clemes Fritz ist zurück und will die Defensive weiter stark halten! Aber auch die Offensive der Fohlenelf ist nicht ohne...
  • Und zu Beginn die Aufstellungen der Gäste von der Weser: Mielitz - Fritz, Prödl, Caldirola, Gebre Selassie - Makiadi, Kroos, Junuzovic - Elia, Hunt und vorn wieder Nils Petersen.
  • Werder Bremen hingegen kommt nicht als Krisenklub an den Rhein sondern als wieder genesener Verein. Die Defensive stimmt wieder, aus drei Spielen gab es zwei Siege. Und gegen Dortmund kann man als Bremer auch ruhig mal verlieren, es ist also alles in Butter im hohem Norden.
  • Die Fohlen haben bisher nur einen Sieg auf der Haben-Seite, aber wollen nicht in Krisenstimmung verfallen, hießen die anderen Gegner schließlich auch Bayern München und Bayer Leverkusen. Nun soll der nächste Heimsieg her.
  • Hallo und herzlich Willkommen! Bald geht es los, Lucien Favre bittet Robin Dutt zum Tanz!