thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 19. November 2011
  • • 15:30
  • • Stadion im BORUSSIA-PARK, Mönchengladbach
  • Schiedsrichter: F. Brych
  • • Zuschauer: 53465
5
ENDE
0

Live-Ticker

  • Das Spiel ist vorbei und endet mit einem völlig verdienten 5:0-Sieg der Gladbacher. Spielbericht, Einzelkritik und Stimmen zum Spiel folgen - bleibt dran. Bis zum nächsten Mal.
  • 87'
    WechselMarco Reus Oscar Wendt
  • 87'
    Standing Ovations für Marco Reus, der für den Schweden Wendt das Feld verlässt. Das war heute eine außergewöhnliche Leistung des Jung-Nationalspielers.
  • 82'
    Borussia-Rekord für Reus - noch kein Borusse schoss in drei Liga-Partien hintereinander mindestens zwei Treffer.
  • 81'
    WechselPatrick Herrmann Raul Bobadilla
  • 78'
    WechselAaron Hunt Aleksandar Stevanovic
  • 76'
    Yellow/RedSokratis Papastathopoulos
    Auweia..Sokratis fliegt wegen einem taktischen Foul vom Feld - Gelb-Rot!
  • 71'
    Laola-Welle im Borussia Park. Werder versucht sich jetzt dagegen zu stämmen, aber das gelingt ihnen nur, weil die Gladbacher es zulassen.
  • 64'
    Daems sprintet in den Strafraum der Bremer, Herrmann kommt an den Ball, doch sein Schuss wird geblockt.
  • 61'
    WechselMarko Arnautovic Markus Rosenberg
  • 57'
    Aus mehr als 15 Metern drischt Jantschke den Ball aufs Tor! Wiese hält ihn wieder nicht fest und Hanke staubt ab! Abseits! Fast das 6:0..
  • 53'
    TorJ. Arango
    Es wird immer schlimmer für Werder! 5:0 durch Arango! Wieder wehrt Wiese einen Ball in die Mitte ab, dieses Mal steht der Venezuelaner richtig und zimmert den Ball oben rechts in den Winkel!
  • 52'
    TorMarco Reus
    Arango spielt auf den (im Strafraum!!) freistehenden Mike Hanke, dessen Schuss von Wiese in die Mitte gefaustet wird. Dort steht nicht mehr überraschend Marco Reus und schiebt den Ball wieder unten rechts ins Tor!
  • 48'
    Drei kleinere Möglichkeiten für Werder, die alle mit Abseitspfiffen beendet wurden. Alle drei etwas fragwürdig..
  • 46'
    WechselMehmet Ekici Lukas Schmitz
  • 46'
    Szenen die das Spiel beschreiben - Ter Stegen muss zur Pause warmgeschossen werden. Schaaf wechselt Ekici aus und bringt Schmitz. Ex-Gladbacher Marin ist fit, bleibt aber weiterhin auf der Bank. Weiter geht's!
  • 3:0 für Borussia Mönchengladbach zur Pause. Wer hätte das gedacht? Das Ergebnis geht aber völlig in Ordnung, weil die Gastgeber wie ein Team auftreten und die Bremer Defensive eine peinliche Vorstellung abliefert.
  • 38'
    AssistPatrick Herrmann
  • 38'
    TorMarco Reus
    Doppelpack Reus!! Das wirkt wie einstudiert und die Bremer bekommen die gerechte Strafe für eine unglaublich fahrlässige Abwehr. Herrmann geht problemlos in den Strafraum und passt quer auf Reus, der hebt den Ball über Wiese ins Tor.
  • 37'
    Gelbe KarteSokratis Papastathopoulos
  • 34'
    Bis hierhin hat Prödl die Hälfte seiner Zweikämpfe verloren, Wolf fast alle. Was ist nur mit Werder los?
  • 28'
    WechselMartin Stranzl Roel Brouwers
  • 27'
    Die gesamte Bremer Defensive spielt hier - man muss es so hart sagen - einfach schlecht. Herrmann und Reus haben Platz ohne Ende und machen mächtig Dampf.
  • 23'
    AssistJ. Arango
  • 23'
    TorMarco Reus
    Marco Reus hat einfach zuviel Platz und dribbelt sich anschließend durch Wolf und Prödl. Auch Tim Wiese ist keine Hürde, Reus' Ball landet unten rechts im Netz! 2:0!
  • 21'
    Bremen ist im Moment völlig von der Rolle. Herrman, Arango und Reus spielen mit ihren Gegnern jetzt katz und Maus. Daems haut einen abgelegten Ball knapp über das Tor.
  • 16'
    AssistJ. Arango
  • 16'
    TorPatrick Herrmann
    1:0 für die Borussia!! Hanke ergrätscht sich wunderbar den Ball, spielt zurück auf Arango, der den Ball auf den Kopf von Patrick Herrmann flankt. Ignjovski kommt zu spät, Wiese steht völlig falsch, 2.Saisontor für den Gladbacher.
  • 14'
    Wieder Freistoß für Bremen und eine klasse Parade von ter Stegen verhindert das 1:0 für Bremen durch Ekici. Der Ball hätte oben links gesessen!
  • 12'
    Riesen Chance! Reus auf Hanke, der legt in Jurado-Manier den Ball mit dem rechten Außenrist über die Werder-Defensive auf Roman Neustädter. Doch dessen Schuss fliegt flach rechts am Kasten von Tim Wiese vorbei.
  • 10'
    Herrmann setzt sich durch und bringt den Ball in den Strafraum. Da steht aber niemand außer Arango, der den Ball aber verpasst.
  • 9'
    An der Strafraumlinie wird Bargfrede zu Fall gebracht. Freistoß für Bremen. Hunts Schuss wird aber geblockt.
  • 7'
    Reus schickt Hanke gekonnt in den Starfraum, doch der kann den Ball nicht mehr gefährlich aufs Tor bringen und wird geblockt. Aus der späteren Ecke wird aber nichts.
  • 6'
    Zu Beginn gelingt den Gastgebern noch kein ruhiger Spielaufbau. Bremen steht gut, stört früh und kann die Fohlen vom eigenen Strafraum fernhalten.
  • 2'
    Der war schon gefährlicher. Wieder bringt Ekici einen Freistoß in den Gladbacher Strafraum. Sokratis köpft aber drüber. Eigentlich wollten die Gladbacher hier viele Freistöße vermeiden..
  • 2'
    Erster Freistoß für Bremen, nach Foul an Pizarro. Ekici bringt den Ball rein, aber eine erste Torchance ist das noch nicht.
  • 1'
    Und los gehts! Schiedsrichter Brych pfeift die Partie an.
  • Für die Statistiker: Nach Siegen steht es im direkten Vergleich 29:36 für Werder Bremen. Schon 19mal spielten die beiden Klubs Remis. Bremen aktuell: 23 Punkte, 26:9 Tore, 7S/2U/3N - Gladbach aktuell: 23 Punkte, 15:9 Tore, 7S/2U/3N
  • Traurige Meldungen erreichen uns aus Köln. Das Spiel zwischen Köln und Mainz 05 wurde aufgrund eines Selbstmordversuchs von Schiedsrichter Babak Rafati abgesagt. Goal.com hält euch auf dem Laufenden.
  • Wer hier gewinnt hat beste Chancen auf den zweiten Tabellenplatz. Voraussetzung ist natürlich, dass Borussia Dortmund gegen Bayern patzt.
  • Claudio Pizarro: Im letzten Spiel gegen den 1. FC Köln (3:2) entschied sein Hattrick die Partie. Der 33-jährige Peruaner netzte in elf Bundesliga-Partien schon elfmal ein und bereitete zudem noch weitere vier Tore seiner Mannschaft vor.
  • Marco Reus: Bei beiden 2:1-Siegen gegen Hertha BSC und Hannover traf der 22-Jährige doppelt. Zählt man Bundesliga und DFB-Pokal zusammen ist Reus bereits an zwölf Treffern in 14 Spielen beteiligt gewesen.
  • Heute treffen mit Marco Reus und Claudio Pizarro zwei der torgefährlichsten Leistungsträger der Liga aufeinander. Bleibt abzuwarten, welcher der beiden heute den besseren Tag erwsicht.
  • Hallo und herzlich willkommen zum Duell zwischen den Bayern-Verfolgern Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen am 13. Spieltag der Bundesliga.