thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 6. April 2013
  • • 15:30
  • • Stadion im BORUSSIA-PARK, Mönchengladbach
  • Schiedsrichter: B. Dankert
  • • Zuschauer: 50206
1
ENDE
0

Borussia Mönchengladbach gegen Greuther Fürth auf internationaler Mission

Borussia Mönchengladbach gegen Greuther Fürth auf internationaler Mission

Getty Images

Sechs Tore, eine Rote Karte: Das Hinspiel war für den neutralen Fußballfan ein Spektakel. Diesmal geht es für die Gladbacher darum, den Anschluss nach oben zu halten.

Gladbach. Am Samstagnachmittag kommt es im BORUSSIA-PARK zum Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Greuther Fürth. Für die fast schon abgestiegenen Fürther geht es jetzt darum, sich mit Würde aus der Bundesliga zu verabschieden. An die große Überraschung glauben selbst die Spieler nicht mehr.

Gladbacher Niemandsland

Gladbach ist eines von sieben Teams, die beste Chancen auf einen internationalen Tabellenplatz haben. Dabei stand die Mannschaft von Trainer Lucien Favre nur nach dem ersten Spieltag auf einen Platz, der am Ende der Saison den internationalen Wettbewerb bedeutet hätte. Danach folgte eine durchwachsene Saison, in der man den Fokus auf das internationale Geschäft legte. Nach dem Ausscheiden in der Europa League holten die Fohlen in der Bundesliga acht Punkte aus sechs Spielen und verloren lediglich gegen den direkten Konkurrenten SC Freiburg am vergangenen Wochenende.

Arango kehrt in Startelf zurück

Mit Juan Arango, der gegen Freiburg eine Pause erhielt, kehrt der Topvorbereiter (sieben Assists) zurück ins Team. In der Innenverteidigung fehlt Martin Stranzl aufgrund seiner fünften Gelben Karte in dieser Saison. Für ihn wird Roel Brouwers auflaufen. Ansonsten kann Lucien Favre auf alle Spieler zurückgreifen und wird im gewohnten 4-4-2 mit Doppelsechs spielen lassen.

Bei Fürth ist es gut möglich, dass Trainer Frank Kramer wieder auf das 4-1-4-1-System setzt. Gegen Werder Bremen, den Hamburger SV und Bayer Leverkusen holten die Kleeblätter damit drei Punkte aus den letzten vier Spielen. Nikola Djurdjic müsste dann wohl wieder auf die Bank. Der zuletzt immer wieder von Verletzungen zurückgeworfene Edgar Prib soll langsam herangeführt werden. Heinrich Schmidtgal, der durch seine Einsätze mit der Nationalmannschaft von Kasachstan gegen die DFB-Elf zuletzt im Fokus der Öffentlichkeit stand, fehlt wegen muskulärer Probleme. Der Jungstar Thomas Pledl erhielt unter Neu-Trainer Kramer noch keine Chance sich zu beweisen. Mit Matthias Zimmermann kehrt ein von Gladbach an Fürth ausgliehener Spieler zurück in den BORUSSIA-PARK und wird von Beginn an als Rechtsverteigier anlaufen, was ihm im Trikot der Gladbacher zuvor verwehrt wurde.

Torfestival im Hinspiel

Im Hinspiel gab es in der Trolli-Arena ein wahres Fußballfest. Die Gladbacher siegten am elften Spieltag mit 4:2. Dabei hatten die Kleeblätter trotz einer frühen roten Karte für Abwehrspieler Thomas Kleine zur Pause geführt. Der Aufsteiger spielte bis zum Ende gut mit, wurde aber für eine engagierte Leistung nicht belohnt.

EURE MEINUNG: Kann Greuther Fürth die Gladbacher diesmal ärgern und einen Punkt entführen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

 

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 06.04.2013 Borussia Mönchengladbach 1 - Greuther Fürth 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 11.11.2012 Greuther Fürth 2 - Borussia Mönchengladbach 4
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1Wolfgang HeslTor
3Lasse SobiechAbwehr
-Mergim MavrajAbwehr
18Abdul Rahman BabaAbwehr
8Stephan FürstnerMittelfeld
7Edgar PribMittelfeld
13Thanos PetsosMittelfeld
23Sercan SararerMittelfeld
36Felix KlausAngriff
2Matthias ZimmermannAbwehr
-Nikola DjurdjicAngriff
20Max GrünTor
7Bernd NehrigMittelfeld
15Thomas KleineAbwehr
13Milorad PekovicMittelfeld
17Thomas PledlMittelfeld
6Johannes GeisMittelfeld
-Ilir AzemiMittelfeld
Das Duell
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 7
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Patrick Herrmann war überrangender Akteur im Hinspiel. Er bereitete ein Tor vor und schoss selbst eins. Gelingt ihm gegen Schlusslicht Führt sein siebtes Saisontor?
Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann
Position: Abwehr
Trikotnummer: 2
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Matthias Zimmermann ist seit der Rückrunde von Borussia Mönchengladbach ausgeliehen und ist mit Sicherheit doppelt motiviert gegen seine Kollegen und Freunde zu spielen.
Der Tipp

Nach dem furiosen Hinspiel (2:4) wird sich Borussia Mönchengladbach diesmal leichter tun. Die Fohlen werden söuveran spielen und nach Abpfiff weiter von Europa träumen können.

Der Goal-Tipp