thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 17. August 2013
  • • 18:30
  • • Stadion im BORUSSIA-PARK, Mönchengladbach
  • Schiedsrichter: J. Drees
  • • Zuschauer: 46089
3
ENDE
0

Will gegen Hannover den ersten Dreier: Mönchengladbachs Martin Stranzl

Borussia Mönchengladbach steht gegen Hannover 96 unter Druck

Will gegen Hannover den ersten Dreier: Mönchengladbachs Martin Stranzl

Bongarts

Borussia Mönchengladbach steht nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn unter Druck und will mit einem Sieg gegen Hannover 96 einen Fehlstart vermeiden.

Mönchengladbach. Der Auftakt in die neue Bundesliga-Saison ging ebenso verloren wie das Spiel in der ersten Runde des DFB-Pokals. Von hohen Ambitionen hört man bei Borussia Mönchengladbach wenig, das internationale Geschäft ist jedoch das Ziel. Gegner Hannover 96 startete stark in die Saison und will gegen die Fohlen den zweiten Saison-Sieg einfahren.

Während das Aus von Gladbach im DFB-Pokal gegen Darmstadt 98 als blamabel eingestuft werden muss, war die Niederlage gegen das Starensemble des FC Bayern München zumindest einkalkuliert. Dennoch brachte der verpatzte Auftakt auch positive Aspekte mit sich.

Juan Arango und Patrick Herrmann spielten auf den Flügeln eine ordentliche Partie, das Umschaltspiel bei gewonnenen Bällen klappte sehr gut. Zudem erspielte sich die Fohlen-Elf ausgesprochen viele Torchancen gegen den Rekordmeister und mit Raffael hat Trainer Lucien Favre seinen Lieblingsschüler geholt, der seine Klasse mehrfach zeigte.

Gladbach und Hannover auf Augenhöhe

"Für ein gutes Spiel kannst du dir nichts kaufen. Ich hätte lieber ein Scheißspiel gehabt und dafür etwas mitgenommen", brachte es Abwehrspieler Martin Stranzl gegenüber rp-online.de auf den Punkt. Entscheidend waren neben den vergebenen Chancen natürlich auch die beiden Elfmeter, die Alvaro Dominguez innerhalb kürzester Zeit verschuldete sowie eine hie und da wacklige Defensive.

"Das müssen wir jetzt aber alles abhaken und nächste Woche gegen Hannover die Punkte holen", schloss Stranzl. Es ist ein Gegner auf Augenhöhe und hier wird sich zeigen, wohin die Reise von Gladbach gehen kann. Hannover 96 durfte sich hingegen über einen Auftaktsieg gegen den VfL Wolfsburg freuen, der, begünstigt durch zwei Platzverweise, für positive Stimmung sorgte.

Diese resultierte aus einer zeitweise sehr starken ersten Hälfte, in der das Umschaltspiel hervorragend funktionierte, die Aggressivität in den Zweikämpfen stimmte und dem Team eine gewisse Spielfreude anzumerken war. Erst als Wolfsburg in Unterzahl agierte, war Hannover eine Nervosität anzumerken, die den Gegner wieder ins Spiel kommen ließ.

Leon Andreasen: Starkes Comeback für Hannover 96

"Wir haben ein bisschen Angst bekommen, dass wir mit zwei Mann mehr noch ein Tor kassieren", meinte Coach Mirko Slomka bei sportschau.de. Dennoch überwogen die positiven Aspekte: Mame Diouf zeigte sich von den Wechselgerüchten unbeeindruckt und dann war da noch das Comeback von Leon Andreasen, der nach langer Leidenszeit die 1:0-Führung erzielte.

"Mich freut es wahnsinnig für Leon Andreasen, dass er nach seiner langen Verletzungspause das wichtige 1:0 für uns erzielt hat", meinte Slomka, der gegen Gladbach wegen einer leichten Verletzung auf Christian Pander verzichtet.

Neuzugang Marcelo hat dementsprechend hohe Erwartungen, wie er sport1.de mitteilte: "Die Europa League ist möglich. Hier ist viel Qualität vorhanden.“ Die gibt es auch in Gladbach und dort kündigte Jungstar Christoph Kramer via kicker.de an: "Das erste Heimspiel wollen wir unbedingt gewinnen."

EURE MEINUNG: Wie geht das Spiel aus?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 01.02.2014 Hannover 96 3 - Borussia Mönchengladbach 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 17.08.2013 Borussia Mönchengladbach 3 - Hannover 96 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 17.03.2013 Borussia Mönchengladbach 1 - Hannover 96 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 28.10.2012 Hannover 96 2 - Borussia Mönchengladbach 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 01.04.2012 Hannover 96 2 - Borussia Mönchengladbach 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1Marc-Andre ter StegenTor
3Filip DaemsAbwehr
15Álvaro DomínguezAbwehr
24Tony JantschkeMittelfeld
39Martin StranzlAbwehr
7Patrick HerrmannMittelfeld
18J. ArangoMittelfeld
23Christoph KramerMittelfeld
34Granit XhakaMittelfeld
10Max KruseMittelfeld
11RaffaelAngriff
33Christofer HeimerothTor
4Roel BrouwersAbwehr
17Oscar WendtAbwehr
16Havard NordtveitAbwehr
-Amin YounesMittelfeld
9Luuk de JongAngriff
31Branimir HrgotaAngriff
Das Duell
Max Kruse
Max Kruse
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 10
Spiele Tore GK RK
1 1 0 0
Der Angreifer vergab in München die eine oder andere gute Chance. Gegen 96 soll nun das erste Bundesliga-Tor im Gladbacher Dress gelingen - oder kann die hannoversche Defensive den Ex-Freiburger in Schach halten?
Leon Andreasen
Leon Andreasen
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 2
Spiele Tore GK RK
3 1 2 0
Der Comeback-König hat sich einmal mehr zurückgekämpft und mit dem Tor gegen Wolfsburg den Sieg der Hannoveraner eingeleitet. Auch im Gastspiel bei Borussia Mönchengladbach könnte der Däne zum Zünglein an der Waage werden.
Der Tipp
Gladbach konnte in München keine Punkte fahren und will gegen Hannover nun Zählbares einfahren - was nach umkämpften 90 Minuten schließlich auch gelingt. Für Hannover ist es nach dem Sieg im Auftaktspiel der erste Dämpfer.
Der Goal-Tipp