thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 17. August 2013
  • • 18:30
  • • Stadion im BORUSSIA-PARK, Mönchengladbach
  • Schiedsrichter: J. Drees
  • • Zuschauer: 46089
3
ENDE
0

Live-Ticker

  • So, Freunde der Sonne. Ich bedanke mich fürs Mitlesen und wünsche euch ein schickes Rstwochenende. Wer Bock hat, kann sich am Mittwoch die volle Dröhnung von mir holen, denn da gibt es ein Christian-Ehrhardt-Double-Feature: Fenerbahce gegen Arsenal und danach sofort Atletico gegen Barca. Würde mich freuen, seid ihr wieder dabei. Bis da hin: Bleibt gesund!
  • Der Sieg hier geht völlig in Ordnung. Gladbach war besser und Hannover auch in Halbzeit zwei zu statisch. Da hätte mehr kommen müssen. Gladbach hat seine Miniserie durchbrochen und endlich gewonnen - gegen sehr passive Hannoveraner. Was der Sieg wert ist, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.
  • 90' + 1'
    Oh, doch schon Schluss. Na dann. Gladbach siegt mit 3:0 - verdient.
  • 90'
    Gelbe Karte Sebastien Pocognoli
  • 90'
    Hannover und Gladbach haben nun keine Lust mehr. Das wars hier, auch wenn es wohl 3 bis 4 Minuten drauf geben wird.
  • 89'
    Wechsel Patrick Herrmann Branimir Hrgota
  • 89'
    Nun ist der Arbeitstag für Herrmann beendet. Hrgota darf ran - Höchststrafe wieder für de Jong.
  • 87'
    Sobiech zieht sich nun ins Mittelfeld zurück und übernimmt den Job von Hoffmann.
  • 86'
    Das wäre bitte, wenn durch das Pech von Hoffmann, der sich am Knie verletzt hat, nun weitere Tore für die Fohlen fallen.
  • 85'
    Hoffmann muss runter. Dreimla gewechselt von Slomka und das heißt, Hannover nun nur noch zu zehnt bis zum Abpfiff.
  • 84'
    Wechsel Granit Xhaka Havard Nordtveit
  • 84'
    Ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich sage, das Dingen hier ist durch und das ganz mächtig.
  • 83'
    Es kommt aber auch Pech hinzu. Das hätte das 3:1 sein können und müssen, wäre da nicht Teufelskerl ter Stegen gewesen.
  • 82'
    Ja was macht Hannover denn da? Diouf scheitert freistehend an ter Stegen, der einen genialen Reflex zeigte.
  • 81'
    Und da rammt Sakai, der schon Gelb hat, Xhaka weg. Das war hart ein der zeiten Gelben.
  • 80'
    Gladbach hat es dann mit zunehmender Spieldauer doch geschafft, unter tatkräftiger Mithilfe der 96er, das Manko abzustellen, dass sie nicht treffen.
  • 79'
    Es müsste hier fast mit einem Wunder zugehen, würde Hannover nochmals an die Fohlen rankommen.
  • 77'
    Wechsel J. Arango Amin Younes
  • 77'
    Arango muss runter und dafür kommt Younes.
  • 76'
    Wechsel Marcelo Karim Haggui
  • 76'
    Nun geht es gleich los mit der Wechselei bei Gladbach.
  • 75'
    Was Raffael hier versaubeutelt, das geht auf keine Kuhhaut.
  • 74'
    Toller Angriff von Gladbach über links, Arango bringt die Flanke und dann vergurkt es wieder Freund Raffael.
  • 72'
    Und Gladbach will mehr. Marcelo verschätzt sich, aber am Ende kriegen sie das Ei dann doch weg, bevor es 4:0 steht.
  • 71'
    Und nach 15 Minuten dachte ich noch, das wird wieder eine Nummer wie das Spiel Braunschweig gegen Bremen oder der türkische Supercup zwischen Galatasaray und Fenerbahce. Aber nein, die Fohlen machen das sehr gut hier.
  • 70'
    Setzt Gladbach jetzt weiter nach, gibt es hier noch mehr Geschenke für 96.
  • 69'
    Was kann Hannover jetzt noch tun? Eigentlich nicht viel, denn sie haben durch die Mannschaft viel zu wenig an Drive, hier noch was drehen zu können.
  • 68'
    Gelbe Karte Leon Andreasen
  • 68'
    Hannover darf sich aber nicht beschweren, denn was sie hier zeigen, das ist einfach viel zu wenig.
  • 67'
    Nun wird es aber eine derbe Klatsche für die Niedersachsen.
  • 66'
    Elfmeter Filip Daems
  • 66'
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR! Daems trifft vom Punkt!
  • 66'
    Hm, ja. Kann man pfeifen.
  • 65'
    Gelbe Karte Hiroki Sakai
  • 65'
    ELFER Gladbach nach angeblichem Handspiel Sakai.
  • 64'
    Gladbach arbeitet hinten sehr nachlässig. Huszti kann schießen und Glück für die Fohlen, dass der Ball zur Ecke abgefälscht wird.
  • 64'
    Kleinchance für Hannover, aber weggepfiffen wegen - das weiß nur der Schiri. Da war nichts.
  • 63'
    Flanke Hannover, Stranzl zieht die Rübe ein und da wäre beinahe was gegangen. Da musst du doch die Runkel hinhalten und weg den Fisch.
  • 62'
    Huszti schießt, ter Stegen sieht die Pille spät und lenkt eben noch zur Ecke.
  • 61'
    Direkt vier Mann sind am Ball und nun dürfen wir rätseln, wer wird denn schießen.
  • 60'
    Gelbe Karte Granit Xhaka
  • 60'
    Diouf mit Zug zum Tor, wird gefoult und Freistoß aus gefährlicher Distanz. Keine 25 Meter zum Tor und schön mittig vor der Kiste.
  • 60'
    Huszti mal schön freigespielt, zieht auch sofort ab, aber 1.) hat den Ball ter Stegen und 2.) war es Abseits.
  • 59'
    Slomka auf der Bank macht keinen zufriedenen Eindruck, was nachvollziehbar ist. Hannover ist immer noch viel zu statisch und hinten offen, wenn sie drücken.
  • 58'
    Hoffmann kommt nun für Prib.
  • 57'
    Wechsel Edgar Prib Andre Hoffmann
  • 57'
    Aber fast hätte Sane gegen Kramer noch gerettet. Doch sie sind vorne einfach viel zu harmlos, die Niedersachsen.
  • 56'
    Und nun legen die Fohlen eine Schippe zu und bleiben sie dran, gibt es reichlich für Hannover.
  • 55'
    Da war die 96-Hintermannschaft aber schwer indisponiert.
  • 54'
    Kruse auf links, Lupfer, der geht fast rein und dann spritzt Kramer dazwischen und drückt das Ei über die Linie. 2:0 für die Fohlen.
  • 53'
    Tor Christoph Kramer
  • 53'
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR Kramer! Was für eine Krümmelshütte!
  • 52'
    Nun scheint es ein offener Schlagabtausch zu werden. Chancen auf beiden Seiten - aber die werden dann vergeben.
  • 51'
    Kramer mit dem Lupfer über Zieler, aber Sane rettet für den geschlagenen Keeper.
  • 51'
    Sobiech mit Druck diesmal, aber da passt Stranzl gut auf. Erste Ecke Hannover.
  • 50'
    Hannover steht es immer noch nicht richtig, mit echtem Druck nach vorne zu arbeiten.
  • 49'
    Schnelle Attacke der Fohlen, aber da passt Sakai sehr gut auf und vor Raffael geht der Ball aus der Box.
  • 48'
    Im Mittelfeld macht 96 nun aber den Eindruck, dass man sich etwas weniger teilnahmslos zeigen möchte.
  • 47'
    Es hat sich nicht viel verändert und auf dem Platz sieht es exakt so aus, wie in den ersten 45 Minuten.
  • 46'
    Wechsel Leonardo Bittencourt Artur Sobiech
  • 46'
    Bei 96 kommt Sobiech für Bittencourt. Spiel läuft wieder.
  • Hannover tut sich hinten schwer. Sie schalten zu langsam um. So kommt Gladbach zu Chancen, deren Verwertung aber schwer suboptimal ist. Das kann sich am Ende rächen und sie setzen da an, wo es gegen die Bayern aufhörte. Sie haben vore zu wenig Zug zu Tor und zu wenig an Präzision. Ich melde mich mit dem Beginn der zweiten 45 Minuten wieder.
  • 45' + 2'
    Gelbe Karte Edgar Prib
    Da hat er gemeckert, der Prib.
  • 45' + 1'
    Raffael verbeutelt wieder eine gute Chance. Und Feierabend in HZ eins.
  • 45' + 1'
    Eine Minute gibt es drauf.
  • 45'
    So, die ersten 45 Minuten haben wir fast hinter uns gebracht.
  • 44'
    Marcelo gefällt mir hinten drin extrem gut, denn er überzeugt durch gutes Stellungsspiel und riecht den Braten, wenn Gladbach durch die Nahtstellen spielen will.
  • 43'
    Böser, böser Fehler Stranzl, aber daraus kann 96 kein Kapital schlagen. Gladbach lädt 96 nun fast ein.
  • 42'
    Raffael mit dem Ball am Fuß in die Box, aber da wird er abgedrängt - und will den Elfer. Ich wette, der Schiri hat insgeheim viel gelacht.
  • 42'
    Und da haut Andreasen einen raus, der aber eher in die Kategorie Trainingsball für den Keeper gehörte.
  • 41'
    Was als Not gegen Elend anfing, hat nun doch den Charakter von einem Fußballspiel bekommen.
  • 40'
    Kruse und Marcelo beharken sich da. Unnötig.
  • 39'
    Bittencourt muss man allerdings positiv bei 96 hervor heben, denn er geht die langen Wege und sorgt teilweise für Gefahr bei BMG.
  • 38'
    Hannover findet aktuell keine geeigneten Mittel, die Gladbacher groß unter Druck zu setzen und sich zu befreien.
  • 37'
    Und der Gladbacher Angriffszug rollt weiter. Bittencourt muss da zupacken, dass es nicht brennt.
  • 36'
    Ob sich das rächen wird, dass Gladbach seine Chancne nicht verwertet?
  • 35'
    Herrmann an der Lederkugel und da prescht er einen raus, dass es nur so rappelt - knapp drüber.
  • 34'
    Und wenn sich Hannover nach vorne bewegt, wie eben, ist Gladbach sehr rustikal, bzw. erstklassig aufgestellt.
  • 33'
    Und Hannover tut sich jetzt wieder schwer, Gegendruck aufzubauen, bzw. Gladbach in Nöte zu bringen. Das sieht derzeit sehr souverän aus, was die Fohlen machen.
  • 32'
    Mittlerweile kann man sagen, die Gladbacher Führung ist tatsächlich verdient, was die Spielanteile angeht.
  • 31'
    Gladbach macht das hier sehr gut. Sie spielen schnell, sind ballsicher und haben ein gutes Augfe für den Mitspieler.
  • 29'
    Ja, es ist jetzt ein zackiges Spiel und beide Teams legen sich ins Zeug.
  • 28'
    Und es geht weiter in Richtung Gladbacher Tor. Klar, Gladbach kombiniert gut, aber Hannover kommt nun mutig nach vorne.
  • 27'
    Hannover löst sich etwas, was Platz für Gladbacher Angriffe mit sich bringt. Es könnte doch noch ein nettes Fußballspiel werden.
  • 26'
    Bittencourt geht in die Box, wird gekreuzt, fällt und erhält natürlich keinen Elfer. Aber sie wollen wohl, die Hannoveraner.
  • 25'
    Raffael steckt durch, Kruse läuft, aber der Durchstecker war etwas zu schnell. Konter Hannover? Nein, es dauert zu lange.
  • 24'
    Diouf schubst Stranzl und der wäre beinahe in ter Stegen gerauscht. Sehr unschöne Aktion.
  • 23'
    War das jetzt das Tor, was beide Teams beflügelt und dafür sorgt, dass wir hier echten Fußball sehen?
  • 22'
    Und nun rennt der Fohlen-Zug. Wieder gut über links gelaufen, aber dann schafft Daems es nicht, das Dingen zu versenken.
  • 21'
    Schöner Ball in den Rückraum, Kruse rauscht ran und macht das sehr überlegt. Keine Chance für Zieler zur Abwehr.
  • 20'
    Assist Raffael
  • 20'
    Tor Max Kruse
  • 20'
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOR! Kruse trifft und macht damit den ersten Fohlen-Treffer der Saison - zuvor wars ja Dante, der traf.
  • 19'
    Gleich bewegen wir uns auf die Marke der 20 Minuten und wer es nicht sieht, der hat nichts verpasst.
  • 18'
    Hannover kontert, versucht schnell zu sein, aber hinten steht die Gladbacher Hintermannschaft gut sortiert.
  • 17'
    Gladbach ist vielleicht einen Ticken spritziger und agiler, wenn es in die Angriffsphase geht. Da tut sich Hannover aktuell etwas schwerer.
  • 16'
    Schönes Kombinationsspiel Gladbach, Arango hält drauf, doch Andreasen lenkt zur Ecke - und die bringt nichts ein.
  • 15'
    Einen Klassenunterschied kann ich hier nicht ausmachen und zu Beginn sind beide Teams einigermaßen auf Augenhöhe.
  • 14'
    Spiel geht weiter - auch für Diouf, der einen harten Schädel hat.
  • 13'
    Diouf am Boden nach einem Zusammenstoß beim Kopfball.
  • 12'
    Herrmann kommt plötzlich an den Ball, aber Marcelo kann ihn stoppen. Sonst wäre er alleine vor Zieler gewesen. Hm, da hätte man auch Elfer gegen Marcelo pfeifen können.
  • 11'
    Und da geht dann mal von selbst der Rasensprenger an. Großes Kino.
  • 11'
    Raffael gurkt sich da ziemlich einen zurecht. Wieder wurde er angespielt und anstatt Herrmann auf der Außenbahn zu suchen, verspringt der Ball erneut. Der 96-Konter bringt aber nichts.
  • 10'
    Sakai lang nach vorne, da lauert dann Bittencourt, aber Daems macht das sehr souverän.
  • 9'
    Kruse ist eigentlich in guter Position, um den Ball in die Box zu spielen. Aber dann dauert es zu lange und weg sind Ball und Chance.
  • 8'
    Bittencourt nimmt da mal Maß aus der dritten Reihe, aber er wollte wohl den Vogel abschießen. Kurz vor Krefeld wird der Ball wohl landen.
  • 7'
    Raffael war es übrigens, dem eben der Ball in der ersten Minute sehr laienhaft versprang.
  • 6'
    Und Gladbach baut wieder auf. Ruhig, gelassen und sehr zielstrebig geht es durch das Mittelfeld.
  • 5'
    Spannend zu sehen, wie sich das Mittelfeld dicht gedrängt zeigt. Gladbach ist da, weil man Druck machen will, Hannover steht dicht, weil man Attacken verhindern möchte.
  • 4'
    Konter 96 und Prib schließt zügig ab, aber sein Schuss verfehlt den Kasten der Fohlen und ter Stegen muss nicht eingreifen.
  • 3'
    Hannover setzt aktuell auf eine stabile Hintermannschaft und versucht so, Gladbach den Dampf aus der Bluse zu nehmen. Das gelingt aber nicht wirklich.
  • 2'
    Gladbach macht schnell deutlich, dass es hier vorrangig in eine Richtung gehen soll - aufs Tor der Hannoveraner.
  • 1'
    Junge, erster Angriff der Fohlen und zupp-zupp, sind sie an der Box. Aber dann verspringt der Ball und Feierabend. Aber bis da hin - meine Herren!
  • 1'
    Gladbach von links nach rechts mit dem Anstoß. Der Ball läuft. Gutes Spiel, Freunde der Sonne.
  • Beide Teams sind in den Katakomben.
  • Noch 5 Minuten, dann geht es hier los.
  • Bei Hannover in der Startelf gibt es gleich zwei neue Spieler. Marcelo erhält den Vorzug vor Haggui und Pocognoli komt für den verletzten Pander bei den 96ern.
  • Bei Gladbach gibt es aktuell keinerlei personelle Veränderungen zum Bundesligaauftakt gegen die Bayern.
  • Schiedsrichter Dr. Jochen Drees aus Münster wird das heutige Spiel hier an der Pfeife leiten.
  • Gladbach will die Negativminiserie mit folgender Startaufstellung beenden: Ter Stegen - Jantschke, Stranzl, Dominguez, Daems - Kramer, Xhaka - Herrmann, Raffael, Arango - Kruse
  • Starten wir mit der Aufstellung der Gäste aus Hannover: Zieler - Sakai, Sané, Marcelo, Pocognoli - Andreasen, Stindl, Bittencourt, Prib, Huszti - Diouf
  • Nun warten wir wie immer auf die Lineups beider Teams.
  • Hallo, Freunde der Sonne. Willkommen zum Spätspiel der Bundesligarunde am Samstag. Die Fohlen wollen zuhause gegen Hannover einen Sieg einfahren, drei Punkte behalten und die Auftaktniederlage damit egalisieren. Wird ihnen das gelingen? Wir werden es sehen und ich, Christian Ehrhardt, werde für euch live berichten.