thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 7. Februar 2014
  • • 20:30
  • • Stadion im BORUSSIA-PARK, Mönchengladbach
  • Schiedsrichter: F. Meyer
  • • Zuschauer: 53379
0
ENDE
1

Live-Ticker

  • So, Freunde der Sonne. Das war es von hier. Ich danke euch fürs Mitlesen und wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende. Wenn ihr Lust habt, dann lesen wir uns am Sonntag wieder - genau, Barca spielt ja. Bleibt gesund und haut rein. Wir lesen uns - euer Christian Ehrhardt.
  • Und Bayer siegt beim Silberhochzeitsjubiläum. Sie haben nicht nur nicht verloren, sondern erneut gewonnen. Gladbach geht damit mit drei Niederlagen in die Rückrunde und das sieht weniger gut aus. Doch die Fohlen haben das selbst zu verantworten, denn sie waren zu teilnahmslos, zu ängstlich und zu inaktiv. Bayer kam aktiv aus der Kabine und hat dann das eine Tor gemacht, was hier für drei Punkte reicht.
  • 90' + 5'
    Und aus. Bayer 04 siegt gegen Gladbach verdient mit 1:0.
  • 90' + 5'
    Nun übertreibt Meyer es aber.
  • 90' + 4'
    WechselStefan Kießling Philipp Wollscheid
  • 90' + 4'
    Letzte Aktion? Einwurf Gladbach.
  • 90' + 4'
    Und Kießling hat natürlich Zeit.
  • 90' + 3'
    Und nun noch der Wechsel Wollscheidt für Kießling. Das wird es gewesen sein.
  • 90' + 3'
    Hrgota in der Box und wieder steht Toprak grandios. Klasse wie er die Kugel an sich bringt.
  • 90' + 2'
    Wollscheidt, der schon Gelb hat, wird gleich kommen.
  • 90' + 2'
    Und die Zeit rennt den Fohlen unaufhörlich weg. Und Bayer kann noch wechseln, was wieder Zeit bringt.
  • 90' + 1'
    Hoher Ball auf Kießling, aber Kramer schubst von hinten und Freistoß Bayer 04. Das bringt viel Zeit.
  • 90' + 1'
    Ui, drei Minuten gibt es drauf. Das ist fast schon etwas zu viel.
  • 90'
    Ich vermute, eine oder zwei Minuten kriegen wir hier an Zugabe. Das ist sehr wenig Zeit für die Fohlen.
  • 89'
    Mlapa und Kruse versuchen es, doch wieder geht Spahic dazwischen. Ecke, und die bringt nichts.
  • 89'
    So, jetzt wird für die Fohlen langsam die Luft enger als eng. Denn viele Grpnde nachzuspielen haben wir hier nicht.
  • 88'
    Leverkusen kommt. Kießling im 1 gegen 1 gegen Wendt und der Gladbacher gewinnt das Dingen.
  • 87'
    Can versucht es aus der Distanz, aber den verzieht er. Doch auch das bringt nun Zeit, denn man führt ja.
  • 86'
    Klare Aussage: An der Fohlen-Hintermannschaft hat es nicht gelegen. Die haben hier heute absolut überzeugen können.
  • 85'
    Bayer versucht sich vorne festzuspielen, aber da vergeigt es dann Kießling.
  • 84'
    Jetzt erst wird Gladbach aggressiver. Jetzt erst geht man forsch auf den Ballführenden der Werkself. Jetzt, wo es fast vorbei ist.
  • 83'
    WechselJ. Arango Peniel Kokou Mlapa
  • 83'
    WechselGranit Xhaka Amin Younes
  • 83'
    Und nun Doeppelwechsel bei Gladbach. Younes und Mlapa kommen.
  • 83'
    Raffael daddelt, zieht ab und haut drüber.
  • 83'
    Und sich nur auf die Hintermannschaft zu verlassen, wie Gladbach das bis weit in die 70er Minuten hinein getan hat, das ist zu wenig.
  • 82'
    Wenn Gladbach das Dingen hier verliert - und danach sieht es aus - dann haben sie sich das selbst zuzuschreiben. Sie mühen sich viel zu spät.
  • 81'
    WechselHeung-Min Son Jens Hegeler
  • 81'
    Und nun darf Son gehen und Hegeler soll das Mittelfeld dicht machen. Guter Wechsel, wo Gladbach mehr Gas gibt.
  • 80'
    Arango am Strafraum, er zieht ab, aber genau auf Leno, der klären kann.
  • 79'
    Aber hinten steht Bayer immer noch sehr gut und dicht.
  • 79'
    Wird Gladbach nun doch noch spät wach? Sie ziehen auf jeden fall mehr dran als vorher.
  • 78'
    Gelbe KarteGiulio Donati
  • 78'
    Ecke Gladbach.
  • 77'
    Gelbe KarteMax Kruse
  • 77'
    Xhaka verliert die Kugel, man holt sie sich zhurück, Wendt zieht ab, Leno hält klasse.
  • 76'
    Nun geht es doch mal hin und her. Gladbach scheitert vorne, Bayer kontert, aber auch die Werkself verstolpert.
  • 75'
    Gladbacher Konter. Hrgota will sich durchsetzen, aber Leno am Boden und er hat den Ball sicher. Aber das war mal zumindest eine halbe Aktion.
  • 75'
    Hilbert auf Kießling, der denkt nicht lange nach und zieht ab - doch verzogen und am Tor vorbei.
  • 74'
    Bayer 04 hat im Mittelfeld jetzt die Gebietshoheit und operiert da sehr sicher.
  • 73'
    Tja, das sieht hier nicht gut aus fürs Favre-Jubiläum mit dem 100. Spiel. Und für Bayer riecht es danach, als würde man die nächsten 25 Jahre ohne Niederlage in Gladbach angehen können.
  • 72'
    Nordveidt auf rechts, flankt, aber da kann Kruse die Zuspiele nicht verarbeiten.
  • 71'
    Und Gladbach hat die Ordnung nun doch etwas verloren. Bayer kommt schneller durch als noch in der ersten Hälfte.
  • 70'
    Bayer kann jetzt gemütlich sein Spiel aufziehen und warten, bis sich Gladbach nach vorne wagt.
  • 69'
    WechselSidney Sam Eren Derdiyok
  • 69'
    Spielt Gladbach so weiter, dann sehen sie hier und heute keinerlei Land mehr. Bis auf die defensiven Spieler kannst du die alle auswechseln.
  • 69'
    Bei Bayer kommt nun Derdiyok für Sam.
  • 68'
    Was Raffael hier und jetzt spielt das ist sehr gewöhnungsbedürftig. Seine Zuspiele sind so ungenau, dass es nur so knallt.
  • 67'
    WechselPatrick Herrmann Branimir Hrgota
  • 67'
    Herrmann muss gehen und Hrgota kommt. Alter Schwede. Druck nach vorne aufbauen?
  • 66'
    Und nun Rudelbildung auf dem Platz. Rolfes hatte da zugelangt.
  • 65'
    Und wieder war es Raffael, der da pomadig einen Zweikampf gegen Bender angeht und die Murmel verliert.
  • 64'
    Und die Führung geht hier vollkommen in Ordnung, denn Gladbach ist zu teilnahmslos. Zu inaktiv operiert man da. So gewinnst du keinen Blumentopf. Das riecht die ganze Zeot nach Hose voll.
  • 63'
    Was für eine Bude. Da hat Son aber mal sattsam Maß genommen. was für eine Flamme!
  • 62'
    AssistSidney Sam
  • 62'
    TorHeung-Min Son
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Son kriegt den Ball. Er schaut und dann ballert er die Murmel in die Maschen, dass es nur so scheppert. WAHNSINN!
  • 61'
    Die Fohlen ziehen sich sehr weit zurück und Bayer 04 schiebt darum weit nach vorne. Das lässt den Platz für schnelle Konter.
  • 60'
    Gladbach über rechts. Ball zu Raffael in der Box, der legt zurück, aber Kramer nagelt die Pille in die Wolken des Abendhimmels.
  • 60'
    Also die Zuspiele der Fohlen sind aktuell schwer gewöhnungsbedürftig.
  • 59'
    Arango nun mit dem ungenauen Zuspiel und daraus entsteht fast eine Torszene für die Werkself.
  • 58'
    Aber Toprak kommt wieder. Es scheint für ihn weiter zu laufen.
  • 58'
    Tja, dumm gelaufen. Wenn man nun Wollscheidt bringen wollen würde, wäre der mit Gelb vorbelastet. Das wäre ziemlich ärgerlich.
  • 57'
    Leicht verletzt? Toprak humpelt zur Seitenlinie. Raffael hat ihn wohl am Knie erwischt.
  • 56'
    Toprak und Spahic machen hier ein tolles Spiel. Toprak scheint sich bei der Aktion leicht verletzt zu haben.
  • 55'
    Gelbe KartePatrick Herrmann
  • 55'
    Raffael nun an der Box, aber das macht dann Toprak sehr gediegen. Ohne Hektik und weg die Kugel. Souverän gelöst.
  • 55'
    Bayer 04 ist hier, das fällt deutlich auf, aktiver. Das zwar am unteren Levelrand, aber immerhin.
  • 54'
    Kießling mit dem Versuch den Ball auf Son zu bringen, aber der ist dann einen kleinen Tick zu lang. Gladbach klärt hinten raus.
  • 53'
    Und nun plätschert es wieder, das vermeintliche Topspiel.
  • 52'
    Was macht Bayer 04 denn da? Statt den Ball deutlich zu klären, wird gedaddelt und dann wirds gefährlich.
  • 51'
    Hilbert auf rechts, aber da stellt sich Wendt einfach in den Weg und der Ex-Star von Besiktas Istanbul verliert die Pille.
  • 51'
    Wenn wir als Maßelle anlegen, dass hier zwei Teams aus den Top 5 aktiv sind, ist das nicht wirklich viel.
  • 50'
    Castro kurz zu Sam auf echts, der nimmt Maß, aber wahrscheinlich eher eine Maß. Denn das Dingen war mal ganz übel und weit drüber.
  • 49'
    Sam dribbelt gegen drei Mann und holt sich den Freistoß. Geschickt gegen die Gegner operiert.
  • 49'
    Positives Fazit bisher? Die Abwehrreihen stehen gut und halten dicht. Na das ist doch auch was.
  • 48'
    Na hossa, direkt zwei Torszenen zu Beginn der zweiten Hälfte. Ja sind wir denn wach geworden?
  • 47'
    Nun die Fohlen auf der Gegenseite. Aber Kruse bringt sich nicht genug in Szene.
  • 47'
    Wechsel haben wir keine zu verzeichnen. Can versucht es mit einem Kopfball gegen die Keeperlaufrichtung ins lange Ecke, aber drüber.
  • 46'
    Bayer nun von links nach rechts und mit dem Ball. Das Spiel läuft wieder.
  • Das hier ist kein Spiel für Menschen, die unter Schlafattacken leiden. Da fehlt jedes Gewürz an der Suppe, das ist ein Kuchen ohne Zucker, ein veganes Fußballgericht. Lahm, plätschernd. Beide Teams operieren kontrolliert, ohne jedes Risiko. So bleibt es bei drei Torraumszenen in 45 Minuten und das ist viel zu wenig. Ob es in den zweiten 45 Minuten besser wird? Wir werden es sehen und lesen uns zum Wiederanpfiff.
  • 45' + 1'
    Und das war es dann hier. Torlos geht es in die Pause.
  • 45' + 1'
    Sam auf links und nun noch eine Ecke für die Werkself.
  • 45' + 1'
    1 Minute gibt es drauf.
  • 45'
    Hier fehlt eindeutig Würze in der Fußballsuppe. Kruse alleine, geht aufs Tor zu, aber Spahic hat den Fuß dazwischen.
  • 44'
    Fast eine ganze Halbzeit hat sich die Werkself das hier angesehen, um im Schlussakkord der ersten Hälfte mal etwas den Speed hochzuziehen. Zählbares gibt es da aber nicht zu verzeichnen.
  • 43'
    Gladbach wirkt nun etwas teilnahmslos. Bayer kann das Spiel aufbauen und das machen sie ordentlich.
  • 42'
    Ecke kommt, Kießling steigt, aber den setzt er mit dem Kopf weit drüber. Keine Gefahr.
  • 41'
    Bayer erhöht die Schlagzahl. Son in der Box, aber er wird am Schuss gehindert und Ecke.
  • 41'
    Tempogegenstoß Bayer 04. Son fackelt nicht lange und hält drauf, aber doch komfortabel über die Gladbacher Kiste.
  • 40'
    Damit kommen wir nach 40 Minuten auf je einen echten Torschuss mit Keeperaktion auf beiden Seiten. Das ist großer Sport.
  • 39'
    Ball auf Son, der legt rüber zu Kießling. Kurzes Dribbling und dann auf die Kiste. Aber ter Stegen zeigt, wieso ihn Barca wollte.
  • 38'
    Kießling auf links, dann hoch rein zu Hilbert, der mit einer grandiosen Annahme, mit der er Raffael verlädt. Doch der Ball nach innen findet keine Abnehmer.
  • 37'
    Gelbe KarteStefan Kießling
  • 37'
    Muss ich es schreiben? Ja, das geht hier immer noch in die Breite und so richtig erwärmen kann einen das Spiel nicht. Dazu bleibt es viel zu statisch, zu taktisch geprägt.
  • 36'
    Raffael auf rechts, Ball geht zu Kruse, der lässt prallen und da ist niemand mit seinen Farben. Das war einfach nur schlecht gespielt.
  • 35'
    Also hier für ein Topspiel extrem viel Luft nach oben. Wirklich extrem viel Luft.
  • 34'
    Man mag das hier Sicherheitsfußball nennen, für mich bleibt das Angsthasen-Gekicke. Von einem Topspiel ist das hier bisher Universen entfernt.
  • 33'
    Meine Güte, wir sind doch hier über jede Szene im oder am Torraum dankbar. Und der Schuss von Kruse war vom Ansatz her gut.
  • 32'
    Kruse mit dem gezirkelten Schuss, aber Spahic lenkt das Spielgerät zur Ecke.
  • 32'
    Bisher ist es hier acht armselig was die Tormöglichkeiten angeht.
  • 31'
    Konterchance Bayer 04. Schnell geht es, aber an der Box ist wieder, wie eigentlich immer, Feierabend.
  • 31'
    Freistoß Gladbach. Hoch rein, Roberto Hilbert klärt wunderbar mit dem Kopf.
  • 30'
    Nun holzt Can dazwischen und das muss dann folgerichtig Gelb geben. Harter Einsatz.
  • 29'
    Gelbe KarteEmre Can
  • 29'
    Duell von Can gegen Nordveidt, aber der Gladbacher fällt. Foul? Naja, eher nicht. Trotzdem Chance für Bayer abgepfiffen.
  • 28'
    Im Zweikampf sehen die Fohlen sehr gut aus und was den Kampf um den Ball angeht, da haben sie auch nicht selten die Nase vorn.
  • 27'
    Es ist ja gut zu erkennen, dass die Werkself Gladbach locken will. Klar, sie haben drei Spitzen, die alle vor den Ball treten können. Aber die Fohlen gehen nicht auf das dünne Eis.
  • 26'
    Gladbach zeigt sich nun etwas aktiver. Sie wollen, aber Bayer ist hinten schlicht zu gut positioniert und zu clever.
  • 25'
    4 gegen 2 Situation der Gladbacher. Raffael will steil in die Box spielen, aber das war so ungenau, dass es ungenauer kaum noch geht. Schlecht gespielt und gute Chance vertan.
  • 24'
    Beide Teams machen das hier sehr diszipliniert. Da weichen die festen Reihen nicht auf, sondern es bleibt dabei, dass man absichert.
  • 23'
    Toprak auf rechts, in der Mitte wird Kießling gesucht, aber ein Gladbacher Bein fährt dazwischen. Da war mehr drin.
  • 22'
    Bayer versucht sich nun auch nach vorne zu arbeiten, aber da kann Castro den Ball nicht kontrollieren.
  • 21'
    Das ist es dann jetzt auch schon wieder gewesen. Nun wird wieder der Ball verteilt.
  • 20'
    Vom Strafraumeck hate Herrmann herzhaft abgezogen, aber wie gesagt, Leno ganz groß.
  • 19'
    Ja, nach 19 Minuten der erste Höhepunkt. Hoher Ball in die Box der Leverkusener, aber Leno zeigt im Tor seine ganze Klasse.
  • 18'
    Nun will Bayer schnell spielen, aber der Ball auf Son war schlicht zu ungenau. Ab ins Seitenaus damit.
  • 17'
    Das ist hier das ultimative Belauern. Ballsicherung, Ballhalten und nur keine Bude kassieren.
  • 16'
    Da versucht es Gladbach schnell anzugehen, aber wieder kommt der schnelle Ball auf Kruse nicht an, weil Bayer 04 gut absichert.
  • 15'
    Bisher ist ein Spiel der Defensivzonen. Man macht auf beiden Seiten hinten dicht und das wars dann erst einmal.
  • 14'
    Bayer versucht es über rechts mit Toprak und Bender, aber da geht nach vorne nichts, weil alles dicht ist.
  • 13'
    Wenn Wollscheidts Aktion das Highlight der ersten 15 Minuten sein sollte, dann sieht es hier aber schwer duster aus.
  • 12'
    Highlights hatten wir hier bisher noch nicht. Das Spiel plätschert so vor sich hin. Kein Team will verlieren, das merkt man deutlich.
  • 11'
    Aber das Gelb ist absolut berechtigt. Da kann Leverkusen nicht meckern. Das ist unsportlich, so einen schnellen Angriff zu unterbinden.
  • 10'
    Gelbe KartePhilipp Wollscheid
  • 10'
    Daraus hätte eine Gladbacher Chance entstehen können, denn sie wollten schnell spielen. Wollscheid hat den Ball auf den Platz geworfen. Der kassiert also auch Gelb ohne zu spielen.
  • 9'
    Fehler bei Bayer hinten. Schneller Einwurf Gladbach, aber da sind zwei Bälle im Spiel Und Gelb gibt es dafür. Doch wer hat den Ball geworfen?
  • 8'
    Neuer Anlauf von Bayer. Und Kießling holt die Ecke raus. Die bringt aber nichts ein.
  • 7'
    Son geht steil über links, hoch rein mit der Murmel, aber da blockt Gladbach hinten gut ab.
  • 7'
    Nun hat die Werkself die Kugel und dreht das Ballgeschiebe um. Gladbach spritzt dazwischen, holt sich das Leder. Schnell geht es in die Spitze, aber da steht Bayer dicht.
  • 6'
    Alles wieder klar bei Bender, er kann weiterspielen. Aber es sah schon heftiger aus, als er mit dem Kopf auf den Boden titschte.
  • 5'
    Bender am Boden. Beim Kopfball wurde er unterlaufen und schlägt mit dem Kopf auf den Boden.
  • 4'
    Besonders eilig hat hier zu Spielbeginn auf jeden Fall keine Mannschaft. Das sieht zu Beginn alles sehr gemächlich aus. Fast statisch.
  • 3'
    Bayer 04 schaut sich das hier in Gladbach erst einmal an und es macht den Eindruck, als würde die Werkself auf Fehler des Gegners warten - oder hoffen.
  • 2'
    Die Fohlen bauen langsam auf. Da ist keine große Hektik spürbar. Statt dem langen Ball wird eher in die Breite und über kurze Wege gearbeitet.
  • 1'
    Gladbach arbeitet sehr konzentriert auf Ballhalten. Zuerst den Ball sichern, dann weiterschauen.
  • 1'
    Gladbach spiel von links nach rechts im weißen Dress und hat Anstoß. Schiri Meyer hat angepfiffen. Der Ball läuft. Gutes Spiel.
  • So, Freunde der Sonne: 5-Minute-Warning! Noch 5 Minuten bleiben, euch mit dem Notwendigen zu versorgen. Lasst die Füße kreisen!
  • Die Fohlen haben mehr Druck, wie uns der Blick auf die Tabelle verrät. Hinter den Gladbachern scharren die Wölfe und die Mainzer mit den Hufen und warten auf einen Ausrutscher. Eine Heimniederlage würde zudem bedeuten, dass der BVB und die Schalker dem Team vom Niederrhein weiter enteilen können im Kampf um die Europa-Plätze. So gesehen muss Gladbach alles daran setzen, heute zu siegen. Zumal eine Niederlage ein Negativrekord wäre was den Start in die Rückrunde angeht. Drei Niederlage in Folge wären ein Novum am Niederrhein.
  • Was die Tabellensituation angeht, kann es Bayer 04 entspannt angehen lassen. Den BVB hält man so oder so hinter sich - egal ob die Werkself nun siegt oder verliert.
  • Was ist Gladbachs Problem? Ganz einfach: Vorne versenkt man die Kugel nicht mehr und hinten fangen sie sich die Kirschen ein. Fünf Gegentreffer in zwei Spiele ist schon ein Brett und das deutet auf ein Abwehrproblem hin. Ist das nun temporär oder doch nicht?
  • Bayer 04 kann sich hier und heute von einem Mitbewerber um die CL-Plätze recht nachhaltig absetzen. 10 Punkte Vorsprung vor Gladbach wäre schon eine recht satte Hausnummer.
  • Bayers Startformation liest sich so: Leno - Hilbert, Toprak, Spahic, Can - Bender, Rolfes, Castro - Sam, Kießling, Son
  • Gladbach startet wie folgt: ter Stegen - Nordtveit, Jantschke, Stranzl, Wendt - Kramer, Xhaka - Herrmann, Arango - Raffael, Kruse
  • Und nun werfen wir einen schnellen Blick auf die Lineups:
  • Hallo, Freunde der Sonne. Herzlich Willkommen zur "Silberhochzeitsfeier" in Gladbach. Seit 25 Jahren haben die Fohlen daheim kein Spiel gegen die Werkself aus Leverkusen gewinnen können. Klappt es heute zum Jubiläum mit einem Heim-Dreier für die Favre-Elf oder fangen wir die neue Zeitrechnung an und warten auf die Goldhochzeit? Bayer 04 liegt so oder so sieben Punkte vor den Fohlen und die Gladbacher haben seit vier Spielen in der Liga keinen Dreier einfahren können. Damit gelten die Jungs aus Leverkusen als klarer Favorit des heutigen Abends. Ich, Christian Ehrhardt, werde am heutigen Abend euer Host sein.