thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 9. Dezember 2012
  • • 15:30
  • • Stadion im BORUSSIA-PARK, Mönchengladbach
  • Schiedsrichter: T. Kinhöfer
  • • Zuschauer: 46622
2
ENDE
0

Duell um die internationalen Plätze: Gladbach empfängt Mainz 05

Duell um die internationalen Plätze: Gladbach empfängt Mainz 05

Getty

Beide Teams halten Tuchfühlung zu den Europa-League-Plätzen und könnten sich mit einem Erfolg in der Spitzengruppe festsetzen.

Mönchengladbach. Sowohl Borussia Mönchengladbach als auch der FSV Mainz 05 schnuppern derzeit an der Qualifikation für das internationale Geschäft und könnten sich mit einem Sieg vom breiten Mittelfeld der Bundesliga-Tabelle absetzen. Die Mainzer könnten im Idealfall sogar an den Champions-League-Plätzen anklopfen.

Erfolg auch ohne Umbruch

Die Mannschaft aus der Karnevals-Hochburg Mainz gehört zu den positiven Überraschungen der laufenden Saison. Trainer Thomas Tuchel veränderte sein Team, das in der abgelaufenen Spielzeit noch gegen den Abstieg gespielt hatte, im vergangen Sommer kaum. Dennoch sind mittlerweile sogar die Champions-League-Ränge in Reichweite.

Nach einem Tief mit zwei Pleiten in Folge zeigte die Formkurve zuletzt wieder steil nach oben. Sechs Punkte aus den letzten beiden Bundesliga-Partien; gegen Hannover gelang sogar in Unterzahl ein Sieg. Mit einem weiteren Dreier gegen Gladbach ist ein Platz unter den ersten Sechs zumindest bis zum kommenden Wochenende sicher.

Gladbach wieder auf Kurs

Regionen, in die auch der Tabellen-Vierte der vergangenen Saison wieder vorstoßen will. Nach einem enttäuschenden Saisonauftakt, in denen man in der Champions-League-Qualifikation scheiterte und teils hohe Niederlagen in der Bundesliga einstecken musste, ging es in den letzten Wochen wieder deutlich aufwärts.

Seit Wettbewerbs-übergreifend fünf Spielen ist Gladbach ungeschlagen. Das Weiterkommen in der Europa League sorgt zusätzlich für gute Stimmung.

Zudem kann Trainer Lucien Favre bei seiner Aufstellung beinahe aus dem Vollen schöpfen und muss nur auf Philip Daems verzichten. Bei Mainz muss Thomas Tuchel dagegen einen Ersatz für den gesperrten Christian Wetklo finden. Gegen Hannover war Youngster Loris Karius eingewechselt worden. Gut möglich, dass dieser wieder den Vorzug vor Routinier Heinz Müller erhält.

EURE MEINUNG: Müller oder Karius? Wer sollte im Mainzer Tor stehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 03.05.2014 Borussia Mönchengladbach 3 - 1. FSV Mainz 05 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 14.12.2013 1. FSV Mainz 05 0 - Borussia Mönchengladbach 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 11.05.2013 1. FSV Mainz 05 2 - Borussia Mönchengladbach 4
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 09.12.2012 Borussia Mönchengladbach 2 - 1. FSV Mainz 05 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 05.05.2012 1. FSV Mainz 05 0 - Borussia Mönchengladbach 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
33Heinz MüllerTor
2Bo SvenssonAbwehr
3Zdenek PospechAbwehr
4Nikolce NoveskiAbwehr
5Radoslav ZabavnikAbwehr
8Eugen PolanskiMittelfeld
14Julian BaumgartlingerMittelfeld
19Elkin SotoMittelfeld
25Andreas IvanschitzMittelfeld
28Adam SzalaiAngriff
-Shawn ParkerAngriff
21Loris KariusTor
15Jan KirchhoffAbwehr
20Junior DíazAbwehr
33Marco CaligiuriMittelfeld
21Marcel RisseMittelfeld
27Nicolai MüllerMittelfeld
17Ivan KlasnicAngriff