thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 23. August 2013
  • • 20:30
  • • Signal-Iduna-Park, Dortmund
  • Schiedsrichter: F. Zwayer
  • • Zuschauer: 80645
1
ENDE
0

Live-Ticker

  • Danke an dieser Stelle fürs Mitfiebern und Mitlesen. Euch allen einen schönen Abend und ein schönes Wochenende.
  • Marco Reus war heute der auffälligste Spieler auf dem Platz.
  • Der BVB lässt nichts anbrennen und fährt den knappen Sieg souverän nach Hause. Die Dortmunder bleiben somit vorerst Tabellenführer.
  • 90'
    Drei Minuten Nachspielzeit.
  • 88'
    Wechsel Marco Reus Sven Bender
    Der beste Mann beim BVB verlässt den Platz. Mit Bender kommt ein Spieler, um die Defensive zu stabilisieren.
  • 85'
    Werder mit einem ersten echten Angriff. Hunt raus auf di Santo, der wackelt Großkreutz aus und schließt schnell ab. Weidenfeller klärt zur Ecke, die aber nichts einbringt.
  • 83'
    Aaron Hunt klärt auf der Linie nachdem die Ecke von Hummels Hacke den Weg zu Lewandowski findet. Der schließt schnell ab, doch genau auf Hunt.
  • 82'
    Hofmann sorgt mit der ersten Aktion gleich für Gefahr. Setzt sich im Eins-gegen-Eins gegen Lukimya durch. Die Flache Hereingabe kann nur zur Ecke gklärt werden,
  • 81'
    Wechsel Henrikh Mkhitaryan Jonas Hofmann
    Nun kommt Jonas Hofmann ins Spiel und ersetzt Mkhitaryan.
  • 78'
    Bremen traut sich nichts zu. Vielleicht will man auch einfach das positive Torverhältnis wahren.
  • 76'
    Reus ist vorne wie hinten zu finden. Der beste Mann beim BVB leistet auch wichtige Defensivarbeit.
  • 74'
    Plötzlich taucht Aubameyang allein vor Mielitz auf, der das bessere Ende für sich behält. Da war mehr drin.
  • 72'
    Da schüttelt Sahin einen Ball über 40 Meter aus dem Fußgelenk. Schmelzer holt immerhin eine Ecke heraus. Doch der Ball geht an Freund und Feind vorbei.
  • 71'
    Wechsel Özkan Yildirim Eljero Elia
  • 70'
    Klopp mit einem Aufschrei an der Mittellinie. Das knappe Resultat scheint dem BVB-Coach zu wenig zu sein.
  • 68'
    Wechsel Jakub Blaszczykowski Pierre-Emerick Aubameyang
    Kuba hat Feierabend. Für ihn kommt der pfeilschnelle Aubameyang.
  • 67'
    Per Seitfallzieher nimmt Sahin eine verunglückte Mielitz-Abwehr aus 12 Metern und setzt den Ball knapp über den Querbalken.
  • 66'
    Wechsel Marko Arnautovic Franco Di Santo
    Bremen weiß nichts mit ihren Möglichkeiten anzufangen. Vielleicht bringen frische Kräfte den Umschwung. Di Santo kommt für Arnautovic und Felix Kroos für Mehmet Ekici.
  • 66'
    Wechsel Mehmet Ekici Felix Kroos
  • 63'
    Reus hat zu viele Freiheiten. Wenn Bremen den Wirbelwind nicht unter Kontrolle bringen kann, wird Mielitz noch 1-2 Bälle aus dem Netz holen müssen.
  • 61'
    Reus mal auf links. Spielt auf Mkhitaryan der es asu 25 Metern direkt versucht. Doch sein Schuss geht gut 10 Meter übers Tor.
  • 59'
    Bremen presst jetzt früher und eröffnent dem BVB viel größere Räume.
  • 57'
    Dortmund spürt, dass Bremen verunsichert ist. Die nächste Angriffswelle rollt.
  • 55'
    Assist Marco Reus
  • 55'
    Tor Robert Lewandowski
    Da ist das 1:0. Großkreutz steckt zu Reus durch, Lukimya kann nicht folgen. Reus braucht nur auf Lewandowski quer legen. Der schiebt aus 5 Metern ein.
  • 52'
    Kehl aus 22 Metern. Abgefälscht.Ecke.Werder klärt.
  • 50'
    Kurios. Junuzovic köpft sich selber ein blaues Auge. Mhkitaryans Hinterkopf leistete dabei Hilfestellung.
  • 48'
    Nach Reus-Hereingabe kommt Kehl zum Abschluss, doch mehrere BVB-Profis stehen zuvor im Abseits.
  • 46'
    Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine. Der BVB spielt jetzt Richtung Westribüne.
  • Werder scheint mit dem Unentschieden zufrieden. Doch der BVB muss noch eine Schippe drauf legen, um den Heimsieg einzutüten.
  • 45'
    Im Konter wird Arnautovic auf die Reise geschickt. Der zieht aus vollem Lauf ab, der Ball geht knapp am Pfosten vorbei. Beste Chance für die Bremer.
  • 45'
    Reus prüft erneut Mielietz aus 18 Metern mit einem strammen Schuss, der den Ball zur Ecke klärt. Im Anschluss an die Ecke wirds turbulent, gleich mehrere Bremer werfen sich in die Schussbahn, doch Schahin zielt zu hoch.
  • 43'
    Im Anschluss Lewandowski volley aus 16 Metern. Doch Mielitz ist auf dem Posten und pariert.
  • 43'
    Wieder ein Angriff über rechts. Die Großkreutzflanke nimmt Reus volley. Lewa verpasst in der MItte nur knapp.
  • 41'
    Drei Fehlpass-Spezialisten unter sich. Während einer kurzen Unterbrechungspause diskutieren Hummels, Schmelzer und Sahin über die Taktik.
  • 40'
    Wieder Kuba über rechts, der flach auf Mhiky zurücklegt, doch dessen Schuss wird abgeblockt.
  • 38'
    Dutt gibt Ekici neue Anweisungen. Bisher schlagen sich die Bremer achtbar. Ein Punkt in Dortmund hätte man vorm Spiel sicher unterschrieben.
  • 36'
    Lewandowski jetzt mit einem Versuch vom 16er. Doch der Ball streift 2 Meter am Pfosten vorbei.
  • 35'
    Kuba an die Latte. Da schaltet der BVB zum ersten Mal schnell um. Lewa schickt Kuba auf die Reise, der nicht genau genug zielt und das Ding an die Latte nagelt.
  • 33'
    Die Borussia drückt noch zu wenig aufs Tempo. Die Abwehrarbeit kann Bremen auch 90 Minuten abrufen.
  • 31'
    Reus mit der ersten echten Chance. Nach langem Ball von Kehl, zieht er von rechts in die Mitte. Sein Abschluss von 16 Metern geht einen Meter vorbei. Aber der Nationalspieler nähert sich an.
  • 29'
    Missverständnis ohne Folgen. Subotic und Weidenfeller werden sich nicht einig und kollidieren leicht.
  • 27'
    Erstes "Torschüsschen" für Werder. Arnautovic aus der Drehung, aber weit am Tor vorbei.
  • 25'
    Die beiden Sturmspitzen der Teams bis jetzt unauffällig. Aber eins haben Arnautovic und Lewandowski gemeinsam - Beide wollen insgeheim ihre Klubs verlassen.
  • 23'
    Sahin scheint gegen seinen Landsmann Ekici besonders motiviert. Erneut stoppt er den "10er" der Bremer mit unfairen Mitteln.
  • 21'
    Kuba mal mit einem Tänzchen gegen Lukimya. Doch der Pole spielt sich fest und kann keine saubere Flanke mehr reinbringen.
  • 19'
    Erste Chance für Mhiky, der nach einem Doppelpass den Heber zu hoch ansetzt.
  • 17'
    Jetzt mal Reus aus aussichtsreicher Position mit einem Freistoß. Da fehlt aber noch das Zielwasser. Gute drei Meter geht der Ball am kurzen Pfosten vorbei.
  • 15'
    Die Bremer Angriffsbemühungen halten sich in Grenzen. Doch auch der BVB findet nach einer Viertelstunde noch nicht das richtige Rezept, um den Abwehrriegel zu knacken.
  • 13'
    Sahin geht da böse in Ekici - der sich auch noch über das gepfiffene Foulspiel aufregt.
  • 11'
    Jetzt mal Bremen. Die Grün-Weißen halten den Ball jetzt schon 2 Minuten in den eigenen Reihen.
  • 9'
    Die Hausherren mit einem Freistoß aus dem Halbfeld. Den Flatterball von Reus kann Mielitz nur nach vorne abwehren. Keine Entlastung für Werder.
  • 7'
    Lukimya klärt zur Ecke, nachdem Mkhitaryan zu Reus durchstecken wollte. Die Ecke bringt erneut nichts ein. Außer für Prödl, der nach einem Zusammenstoß mit Subotic, mit Schädelbrummen weiterspielen muss.
  • 5'
    Erste Gelegenheit nach einer schönen Kombination durch diie Mitte. Die Flanke von Kuba wird zur Ecke geklärt. Die aber nichts einbringt.
  • 3'
    Der BVB beginnt gewohnt ballsicher. Bremen zunächst abwartend.
  • 1'
    Los geht's vor ausverkauftem Haus. Werder stößt an und schlägt den ersten Diagonalball direkt ins Seitenaus.
  • Auch auf Özkan Yildirim sollte man ein Auge werfen. Der U21-Nationalspieler erhält heute den Vorzug gegenüber Elia.
  • Neue Bewährungschance für Marko Astronautovic. Für Dutt laut eigener Aussage "ein Luxus" ihn aufstellen zu können.
  • Neuzugang Franco di Santo sitzt bei Werder zunächst ebenfalls nur auf der Bank. Auf seinen Einsatz kann man gespannt sein.
  • Top-Torjäger Aubameyang und der Matchwinner vom Braunschweig-Spiel Jonas Hofmann finden sich somit auf der BVB-Bank wieder.
  • Werder beginnt mit folgenden Akteuren: Mielitz - Caldirola, Lukimya, Prödl, Gebre Selassie - Makiadi, Junuzovic, Ekici - Hunt, Arnautovic, Yildirim
  • Der BVB fängt mit folgender Elf an: Weidenfeller - Großkreutz, Subotic, Hummels, Schmelzer - Kehl, Sahin - Blaszczykowski, Mkhitaryan, Reus - Lewandowski
  • In 45 Minuten geht's los. Letzte Chance noch für Bier und Chips zu sorgen, damit es ein runder Fußballabend werden kann. Die zwei Teams haben in der letzten Saison schon gezeigt, dass in diesem Duell Fußballfeinkost angesagt ist.
  • Hallo Freunde des runden Leders. Herzlich Willkommen zum Live-Ticker auf Goal.com. Heute spielen der BVB und der SV Werder die vorzeitige Tabellenführung am dritten Spieltag aus.