thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 24. August 2012
  • • 20:30
  • • Signal-Iduna-Park, Dortmund
  • Schiedsrichter: F. Zwayer
  • • Zuschauer: 80645
2
ENDE
1

Dortmund und Bremen eröffnen die Jubiläumssaison: Kann Werder den BVB wieder ärgern?

Nur ein paar Wochen ist es her, da hat Werder gegen Dortmund das Finale des Liga-Total-Cups gewonnen. Nun treffen sich die Teams erneut – und das gleich zum Ligaauftakt.

  Die möglichen Startaufstellungen
Borussia Dortmund

Weidenfeller
Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer
Gündogan, Kehl 
Kuba, Reus, Götze

Lewandowski

Werder Bremen

Mielitz
Gebre Selassie, Sokratis, Lukimya, Schmitz
Fritz, Ignjovski
 Arnautovic
, de Bruyne, Elia
Petersen


Dortmund
. Die ersten Fans können schon nicht mehr, fahren mit der Bahn schon den Weg ab, nur um frühestens am Dortmunder Hauptbahnhof die Ansage „Umsteigemöglichkeiten nach Signal-Iduna-Park“ zu hören. Morgen abend ist es dann aber endlich soweit: Borussia Dortmund und Werder Bremen eröffnen im Signal-Iduna-Park die Bundesliga-Jubiläumssaison. Jüngst standen sie sich im Liga-Total-Cup gegenüber. Das Finale gewann Werder Bremen nach Elfmeterschießen.

Aus dieser Partie kann ebenfalls mitgenommen werden, dass Werder Bremens geplanter Umbruch funktioniert hat, soweit die Vorbereitung und die ersten Eindrücke ein Urteil erlauben. Der häufig kritisierte Wechsel von Eljero Elia, der wohl Freitag trotz seiner Blessur doch starten kann, scheint sich gelohnt zu haben. Im Turnier Anfang August in Hamburg zeigte die neue Flügelzange Arnautovic und Elia, was Thomas Schaaf sich dabei gedacht hat. Auch Nils Petersen ließ gegen den alten Verein Bayern München gleich seine Treffsicherheit aufblitzen.

Auf der anderen Seite steht natürlich bei den Gästen das Pokal-Aus gegen Preußen Münster am vergangenen Wochenende. 2:4 verlor man nach Verlängerung. Schaffen es die Bremer, für die Saisoneröffnung wieder die gute Form von Anfang August zu zeigen? Ist die Bremer Abwehr bereit für Borussia Dortmund in Bestbesetzung?

Borussia Dortmund hat auch einen großen Wackler hinter sich. Im Supercup gegen den FC Bayern München war nichts von der bekannten Spielfreude und Rafinesse des amtierenden Deutschen Meisters zu sehen. Die Bayern ließen nach 2:0-Führung zur Pause nur noch ein Gegentor zu. Die Abwehr versagte, vorne fehlte die zündende Idee. Ein sehr untypisches Verhalten musste Jürgen Klopp da über die 90 Minuten bewundern.

Ein Lichtblick in dieser Partie war die Einwechslung von Mario Götze. Kaum kam er ins Spiel, half er maßgeblich bei der Vorbereitung des Anschlusstreffers durch Robert Lewandowski mit. Auch die Quirligkeit und Kreativität kam zurück. Nach diesen Eindrücken muss davon ausgegangen werden, dass Götze zum Saisonstart wieder in der Startelf steht – einen großen Trainingsrückstand scheint er nicht mehr zu haben.


  Wissenswertes
  • In der Gesamtbilanz führt Werder Bremen: In Insgesamt 88 Partien kommt Werder auf 39 Siege, der BVB auf 33. In 16 Spielen trennte man sich unentschieden.
  • Borussia Dortmund bangt noch um den Einsatz von Lukasz Piszczek. Im Training zog sich der Außenverteidiger eine Muskelverhärtung im Oberschenkel zu. Es muss kurzfristig entschieden werden, ob er spielt.
  • Gegen die Topvereine ließ Werder Bremen letzte Saison bemerkenswert viele Punkte liegen. Gegen die Top Five der Abschlusstabelle ergatterte man gerade mal 2 von 30 Punkten.
  • In Dortmund konnte Bremen bisher nur neun Mal gewinnen. 26 von insgesamt 44 Spielen gewann Borussia Dortmund, neun Partien wurden unentschieden abgepfiffen.
  • Falls die Bremer drei Punkte am Freitag mitnehmen, beenden sie eine Dortmunder Serie von 28 Spielen, in denen die Schwarz-Gelben nicht verloren haben. Mit 36 Spielen in Folge hält der HSV noch den Rekord.
  Zitat

  • Jürgen Klopp: „Nichts ist älter als die Leistung aus dem vergangenen Jahr.“ (dapd)
EURE MEINUNG: Wie endet der Auftakt der 50. Bundesligasaison?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

M. Reus

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 13

  • 7
  • 1
  • 0
Wer sonst? Marco Reus ist der Transfer dieses Sommers in Dortmund. Gegen den HSV Anfang August blitzte bereits auf, was die Kombi Lewandowski-Reus aufs Feld zaubern kann. Nun muss er sich in der Bundesliga im neuen Trikot beweisen.

N. Petersen

Position: Stürmer

Spiele: 7

  • 0
  • 0
  • 0
Nils Petersen - macht er jetzt den ganz großen Schritt? Bei den Bayern saß er hauptsächlich auf der Bank oder wafr nicht mal mehr im Kader. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, dass der junge Stürmer alle Kritiker verstummen lässt.

Redaktionstipp

Noch wirkte die BVB-Abwehr nicht bombenfest. Werder hingegen bewies gegen Bayern und Dortmund im Liga Total Cup, dass sie vorne nicht lange fackeln werden. Borussia Dortmund wird sich zu Hause allerdings noch einen Siegtreffer erarbeiten.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Borussia Dortmund

Werder Bremen

Siege
4
0
1
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

BV Borussia 09 Dortmund BVB
BV Borussia 09 Dortmund Borussia Dortmund
Unentschieden
SV Werder Bremen BRE
SV Werder Bremen Werder Bremen
71%
19%

Top 3 Tipps

BV Borussia 09 Dortmund BVB
3 - 1
SV Werder Bremen BRE
BV Borussia 09 Dortmund BVB
2 - 0
SV Werder Bremen BRE
BV Borussia 09 Dortmund BVB
2 - 1
SV Werder Bremen BRE

Dazugehörig