thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 1. Oktober 2013
  • • 20:45
  • • Signal-Iduna-Park, Dortmund
  • Schiedsrichter: David Fernandez Borbalan
  • • Zuschauer: 65829
3
ENDE
0

Live-Ticker

  • Valbuena, das Mastermind der Südfranzosen, war quasi abgemeldet, hatte keine Räume und keine Zeit. Das war vor zwei Jahren noch ganz anders, daraus hat der BVB gelernt und konnte nun erfolgreich Rache nehmen.
  • Dortmund war hier heute klar die bessere Mannschaft und hat das 0:3 von vor zwei Jahren in ein 3:0 umgewandelt. Sie nahmen die Spielweise der Franzosen an und zeigten sich auch körperbetont. Die Neuzugägne Mkhitaryan und Aubameyang überzeugten, Youngster Erik Durm ebenso.
  • 90' + 4'
    Abpfiff! Dortmund gewinnt 3:0 gegen Olympique Marseille!
  • 90' + 2'
    Lewandowski mit schöner Idee auf Hofmann, doch der Pass ist etwas zu lang und Mandanda hat ihn.
  • 90' + 1'
    Drei Minuten Nachspielzeit!
  • 89'
    Freistoß für OM, doch Langerak hat den Ball dann sicher.
  • 88'
    Wechsel Henrikh Mkhitaryan Sokratis Papastathopoulos
  • 87'
    Auch in der 87. Minute steht der BVB hier kompakt und gut, OM fällt wenig bis gar nichts ein.
  • 85'
    Ganz starke Aktion von Mkhitaryan, rettet den Ball vorm Toraus per Hacke, legt zurück auf Aubameyang. Der hat freie Schussbahn und prüft Mandanda aus zehn Metern von rechts, der aber parieren kann.
  • 82'
    Wechsel Marco Reus Jonas Hofmann
    Der Torschütze zum 2:0 darf gehen: Für Marco Reus kommt Jonas Hofmann.
  • 81'
    Wechsel Mathieu Valbuena Jordan Ayew
  • 81'
    Wechsel Saber Khlifa Florian Thauvin
  • 80'
    Elfmeter Robert Lewandowski
    Toooooooooooor für den BVB! Mittig, stark, mit Mut geschossen. Mandanda hätte stehen bleiben müssen, um den zu haben. Lewandowski mit seinem zweiten Treffer des Abends.
  • 79'
    Elfmeter für den BVB! Reus legt sich den Ball zu weit vor, Nkoulou grätscht hinein, trifft Reus, der fällt. Klare Sache.
  • 78'
    OM muss mehr machen und macht jetzt auch etwas mehr. Aber ein echter Sturmlauf ist das noch nicht.
  • 76'
    Gelbe Karte N. N'Koulou
  • 76'
    Dortmund spielt das hier ganz clever und ganz locker herunter.
  • 73'
    Wechsel Dimitri Payet Mario Lemina
    Mit Lemina kommt eines der wohl größten Talente des französischen Fußballs zu seinem ersten Champions-League-Einsatz.
  • 71'
    Wechsel Pierre-Emerick Aubameyang Jakub Blaszczykowski
    Pierre-Emerick Aubameyang geht und Jakub Kuba Blaszczykowski kommt. Namens-Tohuwabohu in der Champions League.
  • 68'
    Kuba streift sich sein Trikot über. Er wird wohl gleich eingewechselt werden.
  • 66'
    Aubameyang setzt sich auf rechts gut durch zieht in die Mitte und legt ab auf Reus. So ein Schuss, nunja, den sieht man von Reus auch nicht alle Tage. Den haut er in den Dortmunder Nachthimmel.
  • 65'
    Gelbe Karte Rod Fanni
    Und direkt im Anschluss kriegt Fanni gelb nach taktischem Foul an Lewandowski, der das geschickt gemacht hat.
  • 64'
    Gelbe Karte Sven Bender
    Gelb für Bender nach etwas harter Aktion im Mittelfeld gegen Mathieu Valbuena. Kann man geben.
  • 62'
    Gelbe Karte Neven Subotic
  • 62'
    Mkhitaryan gewinnt den Ball im Mittelfeld und legt dann auch schnell los. Er rennt seinem Gegenspieler zwar nicht weg, ist aber mit Ball genauso schnell wie Mendy ohne. Der Abschluss lässt allerdings zu wünschen übrig.
  • 61'
    Die Flanke ist so schlecht, dass Dortmund daraus direkt kontern kann. Aubameyang zieht am Schluss ab und setzt den Ball nur knapp über den Kasten von Mandanda.
  • 60'
    Fanni kommt hier zwar an Durm vorbei, doch seine Flanke ist ganz schlecht.
  • 57'
    Mkhitaryan sieht den völlig freistehenden Durm auf links. Der legt sich den Ball vor, zieht ab und Mandanda kriegt an den guten Schuss noch den Fuß dran und wehrt zur Ecke ab. Das wärs hier gewesen, im ersten CL-Spiel nach dem Assist zum 1:0 auch noch das Tor zum 3:0!
  • 55'
    Wieder ein Konter, über Aubameyang auf rechts. Der sucht in der Mitte irgendjemanden, doch sein Pass findet niemanden. Schade, da wär viel mehr drin gewesen!
  • 52'
    Tor Marco Reus
    Tooooooooooor für Borussia Dortmund! Freistoß von Reus, Hummels ist vielleicht noch mit dem Kopf dran, Mandanda verschätzt sich, der Ball springt wohl hinter die Linie, Mandanda haut ihn von hinter der Linie weg, doch Aubameyang steht da und es braucht den Torrichter gar nicht.
  • 51'
    Gelbe Karte Alaixys Romao
  • 49'
    Dortmund muss schauen, dass sie weiter draufgehen und den Franzosen um Valbuena keinen Raum geben.
  • 46'
    Eckball für den BVB, alle Dortmunder Spieler, nein, alle Dortmunder Fans reklamieren da Handspiel! Die Zeitlupe zeigt: aus dieser Distanz kann es eigentlich keine Absicht sein. Hier muss keiner mit vergrößerter Körperfläche oder unnatürlicher Armhaltung kommen. Aus dieser Distanz kann es keine Absicht sein und damit ist es kein strafwürdiges Handspiel.
  • 46'
    Dortmund stößt zur zweiten Hälfte an!
  • Dortmund ist hier die deutlich bessere Mannschaft und es ist ein Wunder, dass es nur 1:0 steht. Ein wenig Glück hatte der BVB bisher, als Durms Zweikampfführung gegen Khalifa vom Schiedsrichter nicht mit einem Strafstoß geahndet wurde, doch Dortmund dominiert die Blau-Weißen bislang nach Strich und Faden.
  • 45' + 1'
    Mendy bekommt auf links ein wenig Platz, doch sofort ist Großkreutz da, so wie Großkreutz heute eigentlich überall ist, und blockt die Flanke. Direkt danach ist hier Pause.
  • 45'
    Eine Minute Nachspielzeit!
  • 43'
    Der Ball ist im Netz! 2:0! Denkste! Langer Diagonalball von Großkreutz auf Reus, der auf Lewandowski querlegt. Der Pole schiebt ein, doch Reus stand bei Großkreutz' Pass im Abseits.
  • 41'
    Dortmund zieht sich hier gut zurück, um Marseille erst einmal kommen zu lassen. Dann, im richtigen Moment, drehen sie das Ganze komplett um und stürmen zu sechst nach vorn.
  • 38'
    Sahin bekommt den Ball 30 Meter vor dem Tor, zieht sofort ab. Der Ball hat Zug, hat Druck, aber ist nicht platziert und Mandanda hat ihn locker.
  • 37'
    Dortmund verliert vorn den Ball, Marseille kontert über Valbuena, der auf rechts zu Payet legt. Dessen Flanke ist ganz, ganz schwach und landet im Toraus.
  • 34'
    Der Schiedsrichter pfeift einen Zweikampf zwischen Khalifa und Großkreutz ab, nachdem Großkreutz liegen bleibt. Diese Unterbrechung nutzt Valbuena nun, um sich dem Schiedsrichter deutlich und gestenreich mitzuteilen. Großkreutz und Khalifa sind im Kopfballduell mit den Köpfen aneinandergerasselt. Khalifas Hinterkopf nahm keinen Schaden, Großkreutz wurde allerdings im Gesicht getroffen.
  • 32'
    Subotic stellt hier in der Verteidigung sehr geschickt seinen Körper rein, zieht das Foul von Khalifa und verhindert damit Schlimmeres.
  • 30'
    Symptomatische Szene: Dortmund klärt - mal wieder - eine Flanke von der linken Seite, Romao will den Ball volley nehmen und schlägt ein Luftloch, das von den Dortmunder Fans mit Hohn quittiert wird.
  • 28'
    Starker Einsatz von Erik Durm auf der rechten Seite gegen Payet. Am Ende gibt es Abstoß.
  • 26'
    Payet bekommt 30 Meter vor dem Tor ein wenig Platz im Zentrum, nimmt Anlauf und zieht ab. Der Schuss ist zu unplatziert, Langerak muss nicht viel tun und hat ihn.
  • 24'
    Lewandowski rennt sich auf links im Strafraum fest, hat Reus hinter sich nicht gesehen, der eine Flanke hätte hineinbringen können.
  • 22'
    Grandioser Pass in die Mitte, Lewandowski frei vor Mandanda, der aber den Fuß reinbekommt und zur Ecke abwehrt! Riesengelegenheit!
  • 21'
    Freistoß von Valbuena, fies für jeden Torwart. Langerak geht auf Nummer sicher und faustet zur Seite weg.
  • 19'
    Assist Erik Durm
  • 19'
    Tor Robert Lewandowski
    Tooooooooooooooor für Borussia Dortmund! Marseille hat einen Freistoß, Dortmund kontert blitzschnell, am Ende legt der Youngster Erik Durm für Robert Lewandowski auf, der drei Meter vor dem Tor steht und einschiebt. Kein Abseits, alles sauber. Verdiente Führung!
  • 17'
    Langer Ball auf die vordere linke Seite auf Reus, der ihn nur halb unter Kontrolle bekommt und die Flanke in die Mitte völlig verhaut.
  • 15'
    Toller Pass in die Spitze auf Lewandowski, weit aus der eigenen Hälfte, aber da Lucas Mendes wegrutschte, war Lewandowski zwar frei durch, aber auch im Abseits.
  • 13'
    Sahin geht im Mittelfeld in einen harten Zweikampf mit Valbuena und zeigt dem kleinen giftigen Franzosen, dass er heute eine besondere Bewachung erhält.
  • 11'
    Dortmund zieht sich jetzt etwas mehr zurück, lässt Marseille bis zur Mittellinie kommen.
  • 10'
    Nkoulou holt gegen Reus einen Einwurf heraus, nachdem Reus in guter Position den Ball nicht verwerten konnte.
  • 8'
    Khalifa ist durch, toller Pass von Valbuena. Im Duell mit Durm fällt Khalifa, Langerak hat den Ball. Schiedsrichter Boubala lässt weiterlaufen. Für einen Elfmeter war ihm das zu wenig, und da kann man sich durchaus anschließen. Das reicht für einen Elfmeter nicht aus.
  • 6'
    Reus versucht es aus der Drehung! Mandanda ist zur Stelle und pariert zur Seite.
  • 5'
    Dortmund presst hier am Anfang sehr früh und sehr aggressiv, sie geben Marseille keine Luft zum Atmen.
  • 3'
    Die Dortmunder Fans sind hier von der ersten Minute an stimmungsmäßig da!
  • 2'
    Mkhitaryan rennt sich fest, der Ball prallt zu Reus, der mit viel und energischem Anlauf abschließt - ein paar Meter drüber.
  • 1'
    Marseille stößt zu den ersten 45 Minuten an!
  • Der Grund dafür, dass Kuba vorerst nur auf der Bank sitzt, ist übrigens, dass er eine Rachenentzündung mit sich herumschleppt.
  • Und bereits vor dem Spiel zündeln die Anhänger der Franzosen hier gewaltig! Es knallt, es raucht und es qualmt! Hoffentlich bleibt das hier die Ausnahme am heutigen Abend.
  • Jürgen Klopp sagte noch heute Nachmittag, dass der BVB alles wird abrufen müssen, um Marseille zu schlagen.
  • Unser Mann vor Ort meint vor dem Spiel: Vor dem Stadion tummeln sich nur wenige Franzosen, im Stadion sind es dann doch deutlich mehr. Die BVB-Fans erwarten heute einen Heimsieg und ein besseres Spiel als vor zwei Jahren, als man als Gruppenletzter ausschied und OM ins Achtelfinale kam.
  • Erstaunlich ist, dass nicht Jordan Ayew, sondern Saber Khalifa den verletzten Andre-Pierre Gignac ersetzt. Der jüngere Ayew sitzt anfangs "nur" auf der Bank.
  • Und die Startelf der Gäste aus der Provence: Mandanda - Fanni, Nkoulou, Lucas Mendes, Mendy - Romao, Imbula - Payet, Valbuena, A. Ayew - Khalifa
  • Die Aufstellung der Gastgeber: Langerak - Großkreutz, Subotic, Hummels, Durm - Bender, Sahin - Aubameyang, Mkhitaryan, Reus - Lewandowski
  • Jedoch spekulierten einige Medien, dass Cheyrou zuhause bleibt, weil er von Trainer Elie Baup nicht berücksichtigt wird. Baup zieht dem erfahrenen mehrmaligen U-Nationalspieler den elf Jahre jüngeren Giannelli Imbula (21) vor. Der Neuzugang kam von EA Guingamp in die Provence.
  • Doch auch Marseille hat mit Personalproblemen zu kämpfen. Stürmer Andre-Pierre Gignac, der mit Fußproblemen zu kämpfen hat, Linksverteidiger Jeremy Morel fehlt mit Knieschmerzen und Benoit Cheyrou blieb "aus persönlichen Gründen" in Marseille.
  • Auf der Doppelsechs könnten wir Sven Bender und Nuri Sahin sehen. Bender kann wieder spielen, nachdem er zuletzt noch angeschlagen war.
  • Für Klopp wird Co-Trainer Zeljko Buvac die Geschicke an der Seitenlinie in die Hand nehmen, im Tor steht Mitchell Langerak. Links in der Viererkette könnte es zum ersten CL-Einsatz für den jungen Eric Durm kommen.
  • Die Dortmunder sind heute im heimischen Signal-Iduna-Park gleich mehrfach geschwächt. Neben der viel thematisierten Sperre für Jürgen Klopp fehlen auch Torwart Roman Weidenfeller, Linksverteidiger Marcel Schmelzer und die beiden Sechser Sebastian Kehl und Ilkay Gündogan.
  • Ein herzliches Willkommen an alle Leser zum Ticker des Spiels zwischen Borussia Dortmund und Olympique Marseille!