thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 18. Mai 2013
  • • 15:30
  • • Signal-Iduna-Park, Dortmund
  • Schiedsrichter: J. Drees
  • • Zuschauer: 80645
1
ENDE
2

Live-Ticker

  • So, ich verabschiede mich jetzt von Euch, möchte dabei aber wie gewohnt auf Spielbericht und Einzelkritik zum Spiel verweisen. In wenigen Minuten folgen auch noch Stimmen. Ein schönes Wochenende noch!
  • Die TSG rettet sich dank zweier später Elfmeter in die Releagtion. Dabei hatte der BVB das Spiel bis zum höchst schmeichelhaften Ausgleich ganz klar dominiert und hätte schon mit mindestens 3:0 führen müssen. Am Ende war es wie so oft: Machst du die Dinger vorne nicht, fängst du sie hinten.
  • Das Spiel ist aus! Hoffenheim spielt in der Relegation!
  • 90' + 4'
    Lewandowski stand im Abseits und geht zum Ball, womit er Casteels iritiert - richtig aber auch mutig von Drees, hier so zu entscheiden.
  • 90' + 4'
    NEIN, doch kein Tor, Abseits!
  • 90' + 3'
    TOOOOOOOOOOOOR für den BVB!
  • 90' + 2'
    Der BVB kommt noch einmal, findet aber keine Lücken.
  • 90' + 1'
    Vier Minuten Nachspielzeit.
  • 89'
    Schieber mit einem Abschluss - drüber.
  • 86'
    WechselRoberto Firmino Niklas Süle
  • 86'
    Gisdol wechselt jetzt natürlich defensiv, bringt Süle für Firmino.
  • 85'
    Gelbe KarteMarco Reus
  • 83'
    Und damit haben die Gäste stand jetzt die Relegation erreicht - und das nach so einem schwachen Spiel.
  • 82'
    ElfmeterSejad Salihovic
    TOOOOOOOOOR für Hoffenheim. Salihovic lässt auch Großkreutz keine Chance.
  • 81'
    Dortmund kann nicht mehr wechseln, Großkreutz geht ins Tor.
  • 80'
    Rote KarteRoman Weidenfeller
    Schipplock ist frei durch, will an Weidenfeller vorbeigehen, wird von jenem aber unsanft gestoppt. Klarer Elfer und Rot dazu.
  • 80'
    Gelbe KarteRoberto Firmino
  • 80'
    ELFMETER FÜR HOFFENHEIM!
  • 78'
    WechselMats Hummels Felipe Santana
    Hummels hat sich bei dem Einsteigen übrigens leicht verletzt, muss runter.
  • 77'
    ElfmeterSejad Salihovic
    TOOOOOOOOOOOOOR für Hoffenheim. Salihovic lässt sich die Chance nicht nehmen und erzielt den Ausgleich.
  • 76'
    Sehr harte Entscheidung, Hummels trifft erst den Ball, dann aber auch Volland.
  • 76'
    ELFMETER FÜR HOFFENHEIM!
  • 74'
    Subotic zeigt sich sehr optimistisch und versucht es aus deutlich über 30 Metern. Der Ball fliegt deutlich über das Tor.
  • 73'
    Schipplock steigt nach einer Flanke am höchsten, köpft aber vorbei.
  • 71'
    Gelbe KarteSven Schipplock
    Schipplock legt Schmelzer und sieht dafür Gelb - etwas hart, diese Entscheidung.
  • 70'
    Gündogan aus der zweiten Reihe - Casteels hat ihn.
  • 69'
    WechselLukasz Piszczek Julian Schieber
    Schieber kommt für Piszczek, damit geht Großkreutz jetzt nach hinten rechts.
  • 67'
    Und wieder eine Chance vergeben! Kuba ist auf rechts durch, legt auf Kehl zurück. Dieser scheitert jedoch am überragenden Casteels.
  • 66'
    Ein Vorwurf, den man den Borussen machn muss, ist, dass sie in der Spitze zu verspielt sind. Der BVB müsste hier schon längst mit drei oder vier Toren führen.
  • 64'
    Szarka mit einem Abschluss, aber der Ball geht eher Richtung Eckfahne denn Richtung Tor.
  • 63'
    Dortmund drückt weiter, Hoffenheim kommt hinten kaum raus. Jetzt köpft Hummels über das Gebälk.
  • 60'
    WechselSven Bender Sebastian Kehl
    Erster Wechsel jetzt auch bei Dortmund: Bender geht, Kehl kommt.
  • 59'
    Hoffenheim spielt jetzt im 4-3-3.
  • 59'
    Kaum im Spiel, schon der erste Torschuss - Schipplock bringt sich sofort ein. Der Schuss ist für Weidenfeller aber kein Problem.
  • 58'
    WechselPatrick Ochs Sven Schipplock
    Jetzt wird es offensiver bei den Gästen: Ochs geht, Schipplock kommt.
  • 58'
    Erster Torabschluss der Gäste in Durchgang zwei: Volland köpft eine Flanke von links deutlich daneben.
  • 56'
    Die Hoffenheimer haben im Moment größte Probleme, der BVB ist drauf und dran, das zweite Tor zu erzielen.
  • 54'
    Welklasse-Parade von Casteels! Gündogan wird an der Strafraumgrenze nicht gestört, legt sich die Kugel zu Recht und schlenzt die Kugel Richung oberes, rechtes Eck. Casteels ist aber noch mit den Fingerspitzen dran und lenkt den Ball an die Latte.
  • 53'
    Nächste gute Chance für den BVB, aber Großkreutz, im Strafraum super in Szene gesetzt, scheitert an Casteels.
  • 51'
    Piszczek treibt die Kugel über rechts nach vorn, spielt dann flach in die Mitte - an die Strafraumgrenze. Dort steht Lewandowski, der die Kugel geschickt durchlässt. In seinem Rücken steht Kuba völlig frei, sein Schuss verfehlt das Gehäuse aber deutlich.
  • 50'
    Gündogan mit einem herrlichen Pass auf Reus, dieser stand aber minimal im Abseits.
  • 48'
    Lewandowski will auf Reus durchstecken, Abraham kann den Ball gerade noch so abfangen.
  • 46'
    WechselSebastian Rudy Robin Szarka
    Bei den Gästen gibt es einen Wechsel, der akut Gelb-Rot-gefährdete Rudy geht, Szarka kommt - Bundesliga-Debüt!
  • 46'
    Weiter geht's.
  • Die Borussia ist die klar bessere Mannschaft und liegt deshalb auch verdient in Führung. Hoffenheim hatte nur eine gute Gelegenheit und kann sich freuen, dass sie nur 0:1 hintenliegen. Zwei Tore sind noch machbar.
  • Drees pfeift pünktlich zur Pause.
  • 44'
    Subotic beteiligt sich an der Spieleröffnung und versucht sich mit einem gechipten Pass. Der Ball ist nur einen Tick zu lang für Großkreutz.
  • 42'
    Kuba schnappt sich nach einer Ecke den zweiten Ball, versucht es dann mit einem Schlenzer - drüber.
  • 40'
    Rudy unterbindet einen Konter des BVB, normalerweise eine Gelbe. Rudy hat aber schon Gelb, Drees ist noch gnädig, macht dem U21-Nationalspieler aber deutlich klar, dass er sich nichts mehr erlauben darf.
  • 39'
    Und die hat es ebenfalls in sich: Subotic steigt am höchsten und köpft nur knapp neben das Tor.
  • 38'
    Und im Gegenzug beinahe das 2:0. Reus tankt sich durch die Mitte durch, legt raus auf Piszczek. Der flankt in die Mitte, aber Lewandowski schießt nur Reus an. Drees hat das etwas anders gesehen - er hat auf Eckball entschieden.
  • 37'
    Salihovic taucht auf einmal frei vor Weidenfeller auf, scheitert jedoch an diesem. Das war eine ganz dicke Gelegenheit!
  • 36'
    Firmino mit dem ersten Hoffenheimer Torschuss - kein Problem für Weidenfeller.
  • 35'
    Piszczek zieht aus der zweiten Reihe ab und Kuba fälscht den Ball noch ab. Die Kugel landet nur ganz knapp neben dem rechten Pfosten.
  • 34'
    Volland ist frei durch - aber auch im Abseits. Das war ganz knapp, aber richtig.
  • 33'
    Reus flankt den Ball aber in die Arme von Casteels.
  • 33'
    Handspiel Abraham, Freistoß für den BVB.
  • 30'
    Gelbe KarteJannik Vestergaard
    Nächste Gelbe: Reus läuft Vestergaard bei einem Konter davon, der Verteidiger muss das Foul ziehen.
  • 28'
    Die Gäste werden jetzt mutiger, es fehlt aber noch die nötige Präzision.
  • 26'
    Gelbe KarteSebastian Rudy
    Rudy kann Gündogan nicht stoppen und geht deswegen von hinten mit einer Grätsche rein. Dafür sieht er zu Recht Gelb.
  • 25'
    Feiner Angriff des BVB durch die Mitte, letzten Endes kommt Piszczek zum Abschluss. Dieser wird jedoch von Beck geblockt.
  • 23'
    Schmelzer legt Volland, dafür hätte er auch Gelb sehen können.
  • 21'
    Der Freistoß bringt nichts ein, aber der BVB kann kontern. Beck unterbindet den Gegenstoß mit einem Foul an Lewandowski. Er sieht jedoch kein Gelb, da er nicht absichtlich in den Mann ging - er war weggerutscht. Dafür darf und muss man Schiedsrichter Drees loben.
  • 20'
    Volland holt für die Gäste einen Freistoß fast an der linken Eckfahne heraus.
  • 18'
    Unglaublich, Kuba zieht durch die Mitte Richtung Tor, wird erst nicht richtig angegrffen und lässt dann den einzigen verbleibenden Gegenspieler aussteigen. An Casteels scheitert er dann aber.
  • 17'
    "Krieg" wurde von den Gästen angekündigt, momentan kommen sie nicht einmal in die Zweikämpfe.
  • 16'
    Wieder kommt der BVB über links, Großkreutz' Flanke ist aber zu ungenau.
  • 13'
    Jetzt haben die Gäste mal gut antizipiert und den Ball im Vorwärtsgang des BVB ergattert. Dann spielen sie das aber ungenau und Dortmund ist wieder in Ballbesitz.
  • 11'
    Die Dortmunder machen wieter Druck, das passt den Gästen überhaupt nicht...
  • 8'
    Klar, der BVB hat große Klasse in seinen Reihen, aber die TSG darf dem Gegner auf dem Flügel nie und nimmer so viel Platz lassen - so agiert ein Absteiger!
  • 6'
    TorRobert Lewandowski
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für den BVB! Schmelzer ist auf links komplett blank, kann seelenruhig flanken. Am langen Pfosten steht Kuba, der an Casteels scheitert. Zum Abstauben steht dann aber die Nummer neun, Lewandowski, bereit.
  • 5'
    Im Moment suchen die Gastgeber noch nach einer Lücke.
  • 2'
    Der BVB gibt hier von Anfang an die Richtung vor und lässt die Gäste kaum an den Ball kommen.
  • 1'
    Los geht's!
  • Firmino legt Gündogan auf Höhe der Mittellinie - als zu oft darf er sich ein solches EInsteigen nicht leisten.
  • "Hopp Hopp in die zweite Liga" steht auf einem Schild eines Dortmund-Fans. Traurig wären die meisten beim BVB sicher nicht, sollte die TSG heute absteigen.
  • Gisdol lies bereits in Wolfsburg und Leverkusen ein 4-4-2 spielen - kein Spiel wurde gewonnen.
  • Hoffenheims Startelf in der Übersicht:Casteels - Beck, Abraham, Vestergaard, Johnson - Rudy, Polanski – Salihovic, Ochs - Firmino, Volland
  • Die Gäste spielen etwas überraschend im 4-4-2. Schipplock weicht dabei für Ochs. Der zuletzt gesperrte Vestergaard kehrt in die Innenverteidigung zurück. Auch Johnson rutscht erwartungsgemäß wieder in die Startelf. Für ihn muss Thesker weichen.
  • Dortmunds Startelf in der Übersicht:Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer - Bender, Gündogan – Blaszczykowski, Reus, Großkreutz – Lewandowski
  • Der BVB tritt erwartungsgemäß fast in Bestbesetzung auf. Allerdings spielt nicht Gündogan auf der zentral offensiven Position, sondern Reus. Dafür spielt Großkreutz auf Außen.
  • Es wäre im Übrigen der erste Sieg in Dortmund. Viermal gastierten die Hoffenheimer schon beim BVB, dabei spielten sie immerhin dreimal Unentschieden.
  • Für die Hoffenheimer spricht aber eine bizarre Serie. Sechs Spiele absolvierte die Mannschaft seit der Übernahme Gisdols. Unter seiner Leitung gab es erst einen Sieg, es folgte ein Unentschieden und dann verlor man. Die darauffolgenden drei Spiele wiederholten sich die Spielausgänge - in der selben Reihenfolge. Setzt sich diese "Serie" heute fort, gewinnt die TSG.
  • Dass es für die TSG beim BVB alles andere als einfach wird, einen Dreier zu holen, erklärt sich eigentlich von selbst. Blickt man dazu noch auf die jüngsten Liga-Partien der Dortmunder, erscheint es sogar noch schwieriger. Das Team von Jürgen Klopp blieb die letzten acht Spiele ohne Niederlage (sechs Siege) und erzielte dabei 25 Tore.
  • Für einen Dortmunder gibt es aber noch einen sportlichen Reiz: Robert Lewandowski kann und will noch Torschützenkönig werden. Aktuell liegt er mit 23 Treffern ein Tor hinter Stefan Kießling.
  • Auch für die Borussia ist die Ausgangslage klar: Der zweite Tabellenplatz ist gesichert, nun muss man sich einerseits für das Champions-League-Finale einspielen und darf sich dabei bloß nicht verletzen. Andererseits sollte die Mannschaft um einen würdigen Abschied von ihren Fans bemüht sein, schließlich ist es das letzte Heimspiel der Saison.
  • Gleichzeitig ist man aber auf Schützenhilfe von Fürth (in Augsburg) oder Hannover (gegen Düsseldorf) angewiesen.
  • Für die Gäste ist die Ausgangslage klar: Nur ein Sieg wahrt die Chance auf den Klassenerhalt.
  • Ich begrüße Euch recht herzlich zum Live-Ticker der Partie Borussia Dortmund gegen die TSG 1899 Hoffenheim.