thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 19. April 2014
  • • 15:30
  • • Signal-Iduna-Park, Dortmund
  • Schiedsrichter: M. Schmidt
  • • Zuschauer: 80500
4
ENDE
2

Live-Ticker

  • Ich bedanke mich für's Mitlesen und wünsche allen Freunden des Ballsports einen schönen Samstag und schöne Feiertage! Bleibt sportlich!
  • Der BVB hätte mit einer besseren Chancenverwertung mindestens sechs oder sieben Tore machen können, aber ein überragender Karius hielt seine Mannschaft im Spiel.
  • Borussia Dortmund gewinnt dieses tolle Spiel mit 4:2 gegen Mainz 05. Die Gäste konnten trotz weniger Chancen die Spannung aufrechterhalten. Sie haben sich gut präsentiert.
  • 90' + 2'
    Schiedsrichter Markus Schmidt beendet diese spektakuläre Partie.
  • 90'
    Zwei Minuten Nachspielzeit wurden angezeigt. Hier wird sich am Ausgang nichts mehr ändern.
  • 89'
    Noch mal eine Chance für die Gäste, aber Choupo-Moting verpasst das Tor aus spitzem Winkel.
  • 88'
    Eine lange Flanke kommt zu Aubameyang durch, dieser versucht es flach und scheitert erneut an Karius.
  • 87'
    Aubameyang sucht Lewandowski, aber ein Mainzer Fuß ist dazwischen. Eckball für den BVB..
  • 86'
    Fast darf auch Aubameyang jubeln, aber Karius entschärft seinen Abschluss ins Toraus.
  • 85'
    Nach dem Platzverweis und dem verwandelten Elfmeter scheint die Partie entschieden zu sein.
  • 84'
    WechselMarco Reus Pierre-Emerick Aubameyang
  • 84'
    Dieser erhält für seine Leistung Standing Ovations der rund 80.000 Zuschauer im Signal Iduna Park
  • 83'
    Klopp wird nun auch zum letzten Mal wechseln und Aubameyang für Marco Reus bringen.
  • 81'
    WechselMilos Jojic Jonas Hofmann
    Jürgen Klopp wechselt innerhalb weniger Minuten zwei Mal und bringt Großkreutz und Hofmann für Mkhitaryan und Jojic.
  • 80'
    WechselHenrikh Mkhitaryan Kevin Großkreutz
  • 79'
    Elfmeter Marco Reus
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für den BVB. Marco Reus krönt seine wunderbare Leistung per Elfmeter. Keine Chance für Karius.
  • 78'
    Rote Karte Niko Bungert
    Reus schickt Lewandowski, dieser umrundet Karius, Bungert verhindert mit der Hand das Tor. Rot für ihn und Elfmeter für den BVB.
  • 77'
    Fast das 4:2 für den BVB! Das Aluminium verhindert den Treffer.
  • 76'
    WechselYunus Malli Koo Ja-Cheol
    Malli muss für den Südkoreaner Koo das Spielfeld verlassen.
  • 74'
    Thomas Tuchel wird den Südkoreaner Koo für die letzten Minuten in dieser Partie bringen. Er soll in der Offensive für mehr Kreativität sorgen.
  • 73'
    21 zu 7 Torschüsse zugunsten des BVB, aber nur 3:2 nach Toren. Geht hier noch etwas für Mainz 05?
  • 72'
    Ein langer Freistoß von Reus fliegt am langen Pfosten vorbei. Die Standards von Reus sind heute brandgefährlich.
  • 71'
    Bei dieser Partie bleibt einem die Spucke weg.. nun bekommen wir kurz Zeit, um durchzuschnaufen.
  • 70'
    Parker versucht es von der rechten Seite, sein abgefälschter Schuss ist aber kein Problem für Langerak.
  • 69'
    Noveski schiebt gegen Lewandowski und kann froh sein, dass es dafür keine Verwarnung gab.
  • 67'
    Wahnsinn, der Ball ist nicht drin! Nach einer Ecke des BVB herrscht wieder Chaos im Mainzer 16er, am Ende gibt Schmidt Freistoß für die Gäste. Sokratis geht Karius in einem hitzigen Gefecht um den Ball an.
  • 65'
    Sokratis startet einen Konter, der aber nichts einbringt, weil dieses Mal die Mainzer Verteidiger zur Stelle sind.
  • 64'
    Die nächste Chance für den BVB, allerdings kriegt Lewandowski hinter eine Flanke keinen Druck und sein Kopfball ist kein Problem für Karius.
  • 64'
    Die Abwehr der Gäste ist heute löchriger als ein schweizer Käse. Die Verteidiger halten brav einen Sicherheitsabstand zum Polen ein.
  • 63'
    Lewandowski taucht alleine vor Karius auf, scheitert aber wie Reus zuvor am starken 05er Schlussmann.
  • 61'
    Pfeifkonzert im Signal Iduna Park: Noveski legt Lewandowski im Strafraum den Arm auf die Schulter, Markus Schmidt gibt aber Abstoß. Die Fans wollen aber einen Elfmeter haben.
  • 59'
    Obwohl die Gäste zum dritten Mal in Rückstand sind, geben sie sich nicht geschlagen.
  • 58'
    Wer hier heute nicht dabei ist, wird sich schwarz ärgern. Fünf Tore, viele Chancen und wir haben ja noch knapp eine halbe Stunde zu spielen. Da geht noch was..
  • 56'
    Assist Marco Reus
  • 56'
    Tor Lukasz Piszczek
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für Dortmund. Bist du verrückt? Wieder geht der BVB in Führung, Reus bringt einen Freistoß in den Strafraum und Piszczek köpft ihn artistisch ins lange Eck.
  • 54'
    So einen Rückpass darf Sahin da niemals spielen. Die Mainzer wirds nicht interessieren, aktuell haben sie 48 Punkte auf ihrem Konto.
  • 53'
    Tor Shinji Okazaki
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für Mainz. Was für ein katastrophaler Fehler von Nuri Sahin! Der Dortmunder will im eigenen Strafraum zu Langerak passen, aber Okazaki schaltet schneller, umrundet den Keeper und legt die Murmel ins Tor. 2:2!
  • 53'
    Was ist denn hier los? Chaos im 16er der Mainzer. Hummels ist vor Karius am Ball, ein Nachschuss wird zur Ecke abgefälscht. Bei dieser sieht der Mainzer Schlussmann wieder nicht gut aus, aber Lewandowski kann dies nicht ausnutzen.
  • 52'
    Die nächste Gelegenheit, diesmal für den BVB. Karius lenkt einen Weitschuss von Reus am Pfosten vorbei.
  • 50'
    Es geht nach der Pause genauso weiter, wie vor der Pause. Hohes Tempo und gefährliche Aktionen auf beiden Seiten.
  • 49'
    Lewandowski spielt einen hervorragenden Pass auf Reus. Der scheitert aber im Duell an Karius. Klasse Tat des Mainzer Keepers.
  • 48'
    .. und Mainz kommt zum Kontern. Reus räumt Choupo-Moting aber von hinten ab und es gibt einen Freistoß im Mittelkreis.
  • 47'
    Die erste Ecke der zweiten Hälfte geht an den BVB..
  • 46'
    WechselStefan Bell Shawn Parker
  • 46'
    WechselChristoph Moritz Benedikt Saller
  • 46'
    Thomas Tuchel wechselt zur Halbzeit gleich zwei Mal aus: Parker und Saller kommen für Bell und Moritz ins Spiel.
  • Mainz 05 ist aber nicht chancenlos und darf sich weiter Hoffnungen auf einen Punktegewinn machen.
  • Neutrale Zuschauer kamen bisher definitiv auf ihre Kosten. Ein munteres Hin und Her mit größeren Spielanteilen beim BVB führten zu drei Treffern und einer 2:1-Führung für die Gastgeber
  • 45'
    Markus Schmidt pfeift die Partie zur Pause ab.
  • 44'
    Geis räumt Reus ab und darf sich eine Standpauke von Markus Schmidt abholen. Keine Verwarnung für den Mainzer.
  • 42'
    Choupo-Moting zeigt sich den BVB-Fans gegenüber wohlwollend eingestellt: seine verunglückte Flanke landet weit hinter dem Tor bei den Schwarz-Gelben Anhängern.
  • 41'
    Lewandowski versucht es aus halbrechter Position, erwischt die Kugel aber nicht richtig.
  • 39'
    Gelbe Karte Shinji Okazaki
    Okazaki kassiert nun auch die Gelbe Karte nach seinem Einsteigen gegen Sokratis. Etwas hart, aber vertretbar.
  • 39'
    Sokratis bringt den Ball per Kopf auf den Kasten von Karius. Die Kugel segelt knapp am Tor vorbei.
  • 38'
    Ein kapitaler Fehler von Junior Diaz wird fast zum 3:1 verwertet. Eckball für den BVB!
  • 37'
    Seitenwechsel: Reus nimmt eine flache Hereingabe von Piszczek direkt mit und schiebt die Murmel am linken Pfosten vorbei.
  • 36'
    Malli fasst sich ein Herz und drischt aus längerer Distanz auf das Leder. Dieses fliegt nur knapp über das Tor vorbei, Langerak wäre ohne Chance gewesen.
  • 35'
    Ein toller Ball von Mkhitaryan landet bei Reus, der ihn aber nicht kontrollieren kann.
  • 34'
    Jojic muss aufpassen. Der früh verwarnte Dortmunder steigt überhart gegen Malli ein, der einen Moment behandelt werden muss.
  • 33'
    Okazaki fällt rund 20 Meter vor dem Tor im Duell mit der griechischen Mauer. Markus Schmidt lässt weiterspielen.
  • 31'
    Es scheint, als würde nun ein wenig Ruhe einkehren im Signal Iduna Park. Vielleicht ist das auch nur die Ruhe vor dem Sturm?
  • 29'
    Mal etwas Schönes aus der Trickkiste von Christoph Moritz: der Ex-Schalker lässt zwei Dortmunder mit einem doppelten Hackentrick aussteigen. Selbst Jürgen Klopp kann sich ein Lachen nicht verkneifen.
  • 27'
    Es ist ein Hin und Her mit hohem Tempo. Hier wird jeder gut unterhalten.
  • 26'
    Riesenchance für Choupo-Moting. Eine Hereingabe erreicht den Angreifer überraschend, der den Ball knapp über das Tor köpft. Das hätte der erneute Ausgleich sein können!
  • 24'
    Mainz-Trainer Thomas Tuchel ist heute voll in seinem Element.
  • 23'
    Hier ist mächtig Dampf in der Partie. Es ist schwer zu glauben, dass es bei diesen drei Treffern bleiben wird.
  • 21'
    Karius ging nur zum Ball und somit hat Schiri Markus Schmidt korrekt entschieden.
  • 20'
    Lewandowski steht frei vor Karius, der Mainzer Keeper schnappt dem Polen aber die Murmel weg. Dieser fällt wie ein nasser Sack und will einen Elfmeter haben.
  • 18'
    Assist Henrikh Mkhitaryan
  • 18'
    Tor Robert Lewandowski
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für Borussia Dortmund. Wieder geht der BVB in Führung. Mkhitaryan legt für Lewandowski quer und dieser muss nur noch reinschieben.
  • 16'
    Damit hätten hier wohl die wenigsten Zuschauer gerechnet. Die erste richtige Gelegenheit der Mainzer führt zum Ausgleich.
  • 15'
    Der Japaner zieht aus rund 20 Metern ab, der Ball wird aber vom rechten Fuß von Mats Hummels abgelenkt und auch hier hat der Torwart keine Chance.
  • 14'
    Assist Yunus Malli
  • 14'
    Tor Shinji Okazaki
    Und das ist das TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR aus dem Nichts! 1:1 durch Shinji Okazaki.
  • 13'
    Der BVB macht bisher ordentlich Betrieb und lässt den Gästen kaum Zeit zum durchschnaufen.
  • 12'
    Konter für die Hausherren. Einer tollen Einzelaktion von Mkhitaryan folgt dessen Abschluss, der von Noveski noch abgefälscht wird. Die Kugel rollt knapp am linken Pfosten vorbei.
  • 11'
    Klasse Stimmung hier im Signal Iduna Park.
  • 9'
    Die BVB-Fans jubeln über ein Tor, aber Robert Lewandowski wird zurückgepfiffen. Der Pole stand im Abseits.
  • 8'
    Gelbe Karte Milos Jojic
  • 7'
    Die Wiederholung zeigt, dass der Ball von der Hand von Kirch abgefälscht wurde. Dieser war allerdings am Körper angelegt. Schwierige Situation, keine leichte Aufgabe für Schiri Markus Schmidt.
  • 6'
    Tor Milos Jojic
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für Borussia Dortmund. Nach der Ecke zieht Jojic ab. Der Ball wird noch abgefälscht und ist damit unhaltbar für Karius.
  • 5'
    Diesmal Eckball für den BVB.
  • 4'
    Diese sorgt nicht für Torgefahr.
  • 3'
    Die erste Ecke der Partie geht an die Gäste aus Mainz.
  • 2'
    Der BVB startet von links nach rechts in den schwarz-gelben Heimtrikots.
  • 1'
    Los geht es im Signal Iduna Park!
  • Mainz 05 konnte gegen die Borussen bisher nie mehr als ein Tor erzielen.
  • Marco Reus zeigte sich zuletzt in bestechender Form. Er war an zwölf der letzten 13 BVB-Tore direkt beteiligt (acht Treffer, vier Vorlagen).
  • Die jüngste Statistik spricht eindeutig für den BVB: sechs der letzten sieben Spiele gegen Mainz gewannen die Borussen. Mainz konnte in der Bundesliga noch nie in Dortmund gewinnen.
  • Klopp zeigte sich über die Entwicklung eines ehemaligen Vereins sehr erfreut: "Die Mainzer sind in einer sehr guten Verfassung. Sie wollen den Europacup-Platz so schnell wie möglich festmachen. Ich freue mich über die Entwicklung von Mainz 05 zu einem selbstverständlichen Bundesligisten."
  • Für Jürgen Klopp ist es auch das Wiedersehen mit seinem alten Verein, bei dem er zwischen 1990 und 2008 als Spieler und Trainer aktiv war.
  • Der FSV Mainz 05 startet mit dieser Mannschaft in die Partie: Karius - Pospech, Noveski, Bell, Diaz - Geis - Moritz, Malli, Bungert - Okazaki, Choupo-Moting
  • Die Gastgeber aus Dortmund starten mit dieser Elf: Langerak - Piszczek, Sokratis, Hummels, Durm - Sahin, Kirch - Reus, Jojic, Mkhitaryan - Lewandowski
  • Werfen wir einen Blick auf die beiden Aufstellungen.
  • Rein rechnerisch wäre für Mainz sogar die Champions-League-Qualifikation sogar möglich. Bei noch zwölf zu holenden Punkten sind es lediglich vier Punkte Rückstand auf das schwächelnde Leverkusen. Allerdings stehen zwischen den Mainzern und der Werkself noch der VfL Wolfsburg sowie Borussia Mönchengladbach in der Tabelle.
  • Für Mainz geht es ums internationale Geschäft. Nach dem Einzug der Bayern ins DFB-Pokal-Finale berechtigt nun auch der siebte Platz in der Bundesliga die Teilnahme an der Europa League im nächsten Jahr. Auf diesem siebten Platz rangieren die Gäste momentan, fünf Punkte vor dem FC Augsburg.
  • Drei Punkte heute gegen den Karnevalsverein aus Mainz wären ein großer Schritt in diese Richtung. Der FC Schalke 04 müsste morgen beim abstiegsbedrohten VfB Stuttgart nachlegen.
  • Servus und moin moin zum Samstagspiel von Borussia Dortmund gegen den FSV Mainz 05! Schwarz-Gelb kämpft vier Spieltage vor Schluss in einem Fernduell gegen Revierrivalen Schalke 04 um die Vizemeisterschaft.