thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 1. März 2014
  • • 15:30
  • • Signal-Iduna-Park, Dortmund
  • Schiedsrichter: C. Dingert
  • • Zuschauer: 80645
3
ENDE
0

Live-Ticker

  • Das war es von meiner Seite. Ich verabschiede mich und wünsche Euch noch einen schönen Abend. Man liest sich!
  • Pünktlich pfeift Dingert ab. Dortmund schlägt Nürnberg am Ende verdient mit 3:0 und krönt einen starken Auftritt mit einem gerechten Ergebnis.
  • 88'
    Das Spiel ist natürlich längst gelaufen. Das wissen auch die Nürnberger, die nur noch mit halber Kraft laufen.
  • 85'
    Wechsel Henrikh Mkhitaryan Milos Jojic
  • 83'
    Assist Jonas Hofmann
  • 83'
    Tor Henrikh Mkhitaryan
    Toooooor für die Borussia! Mkhitaryan setzt noch mal einen drauf und profitiert von Hofmanns starker Vorlage.
  • 80'
    Die Luft ist jetzt weitgehend raus aus dem Spiel. Dortmund tut nur noch das Nötigste und hält die Gäste in Schach. Nürnberg bäumt sich nicht gegen die Niederlage auf und scheint sich mit dem Ergebnis abgefunden zu haben.
  • 78'
    Wechsel Mike Frantz Niklas Stark
  • 77'
    Kaum meckere ich, haben die Franken eine Doppelchance: Erst scheitert Hlousek an Weidenfeller, dann schießt Campana vorbei.
  • 76'
    Nürnberg bietet weiterhin viel zu wenig an, um an diesem Ergebnis noch was zu drehen.
  • 73'
    Lewandowski und Schäfer - in meinen Augen die Besten in diesem Spiel - wieder im Fokus: Der Stürmer startet durch, behält die Übersicht und bedient Mkhitaryan, der dann am stark reagierenden Schäfer scheitert.
  • 71'
    Wechsel Pierre-Emerick Aubameyang Jonas Hofmann
  • 71'
    Dortmund hat einen Gang zurückgeschaltet und lässt Nürnberg etwas kommen.
  • 68'
    Endlich mal wieder eine gute Chance für Nürnberg, doch Frantz kann den Kopfball nicht aufs Tor bringen.
  • 67'
    Noch haben sich die Franken nicht aufgegeben, finden aber weiterhin kaum Mittel, um mal eine Lücke in Dortmunds Defensive zu reißen.
  • 64'
    Assist Henrikh Mkhitaryan
  • 64'
    Tor Robert Lewandowski
    Tooooooor! Wieder klingelt's in Nürnbergs Kasten, dieses Mal war es Lewandowski, der trifft. Der polnische Nationalspieler wird völlig allein gelassen und nutzt das eiskalt aus.
  • 62'
    Nürnberg versucht, ins Spiel zurückzufinden, was aber nur bedingt gelingt. Dortmund macht die Räume eng und lässt vernünftigen Spielaufbau kaum zu.
  • 61'
    Wechsel Markus Feulner Campaña
  • 59'
    Mkhitaryans Tor zählt nicht, der Armenier stand beim Zuspiel im Abseits.
  • 58'
    Aubameyangs anschließender Freistoß fliegt über das Tor.
  • 57'
    Gelbe Karte Emanuel Pogatetz
  • 57'
    Dingerts Linie ist schwer nachzuvollziehen. Zurecht sieht Pogatetz nach einem groben Foul die Gelbe Karte, blieb kurz zuvor für eine ähnliche Aktion aber gänzlich ohne Strafe.
  • 54'
    Schäfer stemmt sich dagegen und kratzt Mkhitaryans Flugkopfball gerade noch so weg.
  • 51'
    Tor Mats Hummels
    Tooooooooor für die Borussia! Ausgerechnet Rückkehrer Hummels staubt zur Führung für Dortmund ab, nachdem Schäfer zuvor Lewandowskis Kopfball noch stark parieren konnte.
  • 49'
    Dortmund ist auch nach dem Pausentee die aktivere Mannschaft und setzt Nürnberg unter Druck.
  • 46'
    Die zweite Hälfte läuft.
  • Pause in Dortmund. Ein taktisch hochwertiges Spiel mit zwei ebenbürtigen Mannschaften. Die Borussia hat zwar mehr Chancen, hat es bislang aber verpasst, diese zu nutzen. Nürnberg hält gut dagegen, tut sich aber schwer, das Spiel aufzubauen. Die beste Chance gehörte dennoch die Franken, als Pekhart um ein Haar die Führung erzielte hätte, doch nur den Pfosten traf.
  • 45'
    Gelbe Karte Markus Feulner
  • 45'
    Dortmund macht nun die Räume dicht und lässt Nürnberg keine Chance, das Spiel aufzubauen.
  • 42'
    Nürnberg ist jetzt besser im Spiel und lässt deutlich weniger zu. Das geht allerdings auch zu Lasten der Qualität dieses Spiels.
  • 39'
    Sahins Freistoß fliegt in den Strafraum, wo Friedrich beinahe das Chaos ausnutzen kann. Aber wieder passt Schäfer auf.
  • 36'
    Wechsel Horacio Javier Pinola Emanuel Pogatetz
  • 36'
    Wechsel Sokratis Papastathopoulos Manuel Friedrich
  • 36'
    Kurios: Sowohl Klopp als auch Verbeek wechselt einen Innenverteidiger aus. Es gehen Sokratis und Pinola - beide mit der Rückennummer 25 - und es kommen Friedrich und Pogatetz - beide mit der Rückennummer 2.
  • 35'
    Kiyotake verliert im Mittelfeld den Ball und eröffnet den Dortmundern die Konterchance. Doch Sahins Kopfball nach Schmelzers Flanke ist zu harmlos.
  • 32'
    Hummels kommt nach einer Ecke an die Kugel, kann jedoch keinen Druck hinter den Kopfball bringen.
  • 29'
    Pekhart an den Pfosten! Riesige Chance für die Franken, nachdem Sokratis böse patzte.
  • 27'
    Schiedsrichter Dingert pfeift ein Foul von Großkreutz ab und nimmt den Dortmundern so eine gute Konterchance. Die Fans reagieren dementsprechend, auch wenn die Entscheidung korrekt war.
  • 25'
    Nächste gute Chance für Dortmund: Mkhitaryan zieht aus guter Position ab und verfehlt das Tor nur um Haaresbreite.
  • 24'
    Dortmund ist nicht unbedingt die dominantere, aber doch wesentlich gefährlichere Mannschaft. Offensiv kam von Nürnberg bis dato kaum etwas.
  • 22'
    Schmelzer zieht ab, doch Schäfer ist erneut auf dem Posten.
  • 18'
    Mal wieder Lewandowski als Vorbereiter: Der polnische Nationalspieler steckt auf Mkhitaryan durch, doch auch der Mittelfeldspieler kann die gute Vorarbeit seines Mitspielers nicht nutzen.
  • 17'
    Und geblockt!
  • 16'
    Elf Mann auf der Linie, die Dortmunder mit dem Ball fünf Meter davor.
  • 15'
    Es gibt indirekten Freistoß für Dortmund!
  • 13'
    Wieder ist Lewandowski im Fokus, der sich gut durchsetzt und Aubameyang bedienen will. Der Flügelspieler stand allerdings im Abseits.
  • 11'
    Allerdings halten die Franken gut dagegen und treten - ermutigt durch die Erfolgserlebnisse in den letzten Wochen - selbstbewusst auf.
  • 8'
    Dortmund legt gut los und lauert auf Fehler der Nürnberger.
  • 5'
    Wieder ein ganz starker Pass von Lewandowski, der dieses Mal Schmelzer findet. Der legt den Ball anschließend zurück in die Mitte, wo Piszczek zum Abschluss kommt, das Tor aber verfehlt.
  • 4'
    Überragender Pass von Lewandowski auf Mkhitaryan, der frei durch ist. Doch Schäfer passt auf und schnappt sich die Kugel.
  • 3'
    Nürnberg versteckt sich nicht und beginnt couragiert.
  • 1'
    Der Ball rollt!
  • Nur noch wenige Sekunden bis zum Anpfiff und ich hab jetzt schon 'ne Gänsehaut. Dieses Stadion und diese Fans - da macht Fußball richtig Laune.
  • You'll never walk alone ertönt - gleich geht's los!
  • Nürnberg muss indes auf den gesperrten Per Nilsson verzichten. Neuzugang Ondrej Petrak vertritt den Routinier. Schäfer - Angha, Petrak, Pinola, Plattenhardt - Feulner, Frantz - Drmic, Kiyotake, Hlousek - Pekhart
  • Mats Hummels ist zurück! Der Innenverteidiger feiert gegen Nürnberg nach langer Verletzungspause sein Comeback.Weidenfeller - Piszczek, Sokratis, Hummels, Schmelzer - Sahin, Kehl - Aubameyang, Mkhitaryan, Großkreutz - Lewandowski
  • Allerdings ist Nürnberg ausgezeichnet in Form und holte in der Rückrunde bislang starke zwölf von 15 möglichen Punkten.
  • Die Statistik spricht zumindest ganz klar für Dortmund, das zuletzt 2007 nicht gegen die Franken punkten konnte. Seitdem gewann die Borussia sieben der zehn Begegnungen.
  • Überraschend deutlich schlugen die Hanseaten - bis dato so harmlos wie ein zahnloses Kaninchen - die Borussia mit 3:0. Die Mannschaft trennt nun nur noch drei Punkte vom Bundesliga-Fünften Wolfsburg. Umso wichtiger wäre da ein Dreier gegen Nürnberg.
  • Moin Moin und Herzlich Willkommen zum LIVE-Ticker von Goal! In Dortmund empfängt die Borussia den 1. FC Nürnberg und muss die peinliche Schlappe in Hamburg aufarbeiten. Viel Spaß!